40 Jahren kurzsichtig u. ca 2/3 Jahre altersweitsichtig

Surftipps rund um das Thema Augentraining und Entspannung. Und sonstige Links, die zum Thema Augen passen.

40 Jahren kurzsichtig u. ca 2/3 Jahre altersweitsichtig

Beitragvon WWSK » 25.08.2013 13:26

Hallo zusammen
ich bin neu hier und wollte mal meine Probleme schildern

ich bin 55 Jahre alt und trage seit ca 40 Jahren ständig eine Brille wegen meiner Kurzsichtigkeit.
Das hat sich im Laufe der Jahre bis zu -7.5 auf beiden AUgen gesteigert. Allerdings war ich seit 20 Jahren nicht mehr
bei einer Augenuntersuchung. Ich will aber auch keine stärkere Brille mehr, falls das nötig wäre, da meine Augen mit einer
neuen Brille, immer nach einem halben Jahr wieder schlechter wurden.

Seit ca 2 Jahren habe ich nun festgestellt, dass ich Kleingedrucktes (wenn die Brille ganz nah vor dem Auge, also normal, sitzt)
nicht mehr lesen kann. Ich muß dann die Brille in Richtung Nasenspitze verschieben, um durch die Brille lesen zu können.

Ausserdem habe ich festgestellt, dass wenn ich die Brille abnehme, ich Klein- und Kleinstgedrucktes sehr gut lesen kann,
in einem Abstand zw 5 und 15cm (was durch die Kurzsichtig-Brille nicht mehr geht, egal wo auf der Nase die Brille sitzt).

Als erstes möchte ich diese Altersweitsichtigkeit "bekämpfen", damit meine Brille an einer Stelle auf der Nase bleiben kann und ich Weit wie Nah sehen kann.

Danach (evtl auch gleichzeitig) käme die Kurzsichtigkeit an die Reihe.

Ich habe das Buch "Vergiss deine Brille" von Leo Angart gekauft, in dem viele Übungen erklärt werden.

Jetzt kommt endlich meine Frage: Werden die Presbyophi-Tests (-Übungen) mit oder ohne der Kurzsichtig-Brille durchgeführt.

Vielleicht hat der/die Eine oder Andere die gleichen Probleme und konnte sie mit speziellen Übungen lösen.
Ich bin für jede Antwort und Anregung sehr dankbar.

Viele Grüße

Jürgen
WWSK
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2013 12:49

40 Jahren kurzsichtig u. ca 2/3 Jahre altersweitsichtig

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: 40 Jahren kurzsichtig u. ca 2/3 Jahre altersweitsichtig

Beitragvon Nicole » 25.08.2013 17:46

Hallo Jürgen, herzlich willkommen hier.

WWSK hat geschrieben:Jetzt kommt endlich meine Frage: Werden die Presbyophi-Tests (-Übungen) mit oder ohne der Kurzsichtig-Brille durchgeführt.


Da du ohne Brille 5-15 cm dicht vor den Augen scharf sehen kannst, würde ich die Übungen MIT Brille machen, bis du mit ihr auch wieder dichter vor den Augen scharf sehen kannst. Du willst ja im Alltag vernünftig sehen können, ohne die Brille wegschieben zu müssen.

lg
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg


Zurück zu Augentraining allgemein

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste