Ab wann merkt man eine Verbesserung?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Ab wann merkt man eine Verbesserung?

Beitragvon flower » 06.05.2009 14:49

Hallo,
ich bin neu hier. Ich war sehr erstaunt, dass es diese Seite gibt :D
Ich möchte auch mein Sehvermögen verbessern, daher habe ich mir eine Brille mit Gläser die unter meinen Werten liegen gekauft, die ich eig. immer trage. Eine Rasterbrille habe ich mir ebenfalls zugelegt. Diese trage ich immer beim fernsehen. Ansonsten mache ich noch Übungen wie nach links und rechts kucken.

Nach welchen Zeitraum stellt man den eine Verbesserung fest?
Wie lange hat es den bei euch gedauert?

Ich hoffe ihr könnt mir eine Antwort geben.
lg flower
flower
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.05.2009 14:43

Ab wann merkt man eine Verbesserung?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon luxs » 06.05.2009 21:45

Hallo flower

Ich habe mir auch zugelegt schwächere Brille -4,0
Musste mir aber normale weise mehr als -8,0 deoptrien machen lassen habe aber nicht
Ich habe ganzes Jahr übungen nach Bates methode gemacht
Dann musste ich zum Berufsarzt gehen war pflicht für alle.
Er machte Augentest und er hat gesagt ich habe maximal -5,0 deoptrie
seit dem habe ich nicht mehr treniert ,war zu faul aber jetzt will ich die Sache zu Ende bringen wegen Arbeit.
Bei mir waren die fortschritte so klein das man das nicht füllen könnte
Ich hatte aber ein Trick ich habe text ausgedrückt und jeden Tag den Abstand mit dem Zollstock oder Masstab gemessen und aufgeschrieben
die ersten 3 wochen hat der Abstand jeden Tag sich 3 mm vergrössert
so jetzt kannst du dass messen aber füllen könnte ich nicht so schnell.
Innerhalb 3 wochen ich kamm von 21 cm Abstand zum Text auf 28-29cm Abstand.
Das war aber für mich Verbesserung :-)
Ich bin aber auch extrem Kurzsichtig finde ich deswegen dauert bei mir das so lange


viel erfolg
luxs
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: 03.05.2009 00:30

Beitragvon sven » 06.05.2009 23:40

luxs hat geschrieben:Ich hatte aber ein Trick ich habe text ausgedrückt und jeden Tag den Abstand mit dem Zollstock oder Masstab gemessen und aufgeschrieben
die ersten 3 wochen hat der Abstand jeden Tag sich 3 mm vergrössert
so jetzt kannst du dass messen aber füllen könnte ich nicht so schnell.
Innerhalb 3 wochen ich kamm von 21 cm Abstand zum Text auf 28-29cm Abstand.
Das war aber für mich Verbesserung :-)
Ich bin aber auch extrem Kurzsichtig finde ich deswegen dauert bei mir das so lange


viel erfolg

Hallo Luxs,

bei mir dauert das auch so lange. Ich muss auch um jeden Millimeter kaempfen.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste