Abgeschwächte Brille: Welche Werte???

Wer nur mal schnell eine kleine Information sucht, ohne dass daraus eine lange Diskussion entstehen soll, ist hier richtig.
Oder auch Themen, für die man keinen passenden Titel weiß.

Abgeschwächte Brille: Welche Werte???

Beitragvon Corey » 03.05.2014 22:10

Hallo zusammen,

ich möchte mir gern eine abgeschwächte Brille bestellen.
Die Brille, die ich jetzt trage hat folgende Werte:

R -4,25 Cyl -1,50 Achse 90
L -3,25 Cyl -2,00 Achse 80

Soll ich die Hornhautverkrümmung drin lassen? Was passiert, wenn ich sie rausnehme? Was bewirkt das? :?

Ist es sinnvoll, einfach eine Brille mit -3,25 auf beiden Seiten zu bestellen, damit ich das rechte dem linken Auge erstmal anpassen kann? Sehe ich damit überhaupt im geringsten etwas (auf dem linkten Auge dann schon, klar), wenn mein rechtes Auge mit 1 Dpt. weniger auskommen muss?

Ich bin mir so unsicher, weil ich mit der jetzigen Brille auch nicht perfekt sehe (ist meine alte), aber ich möchte einfach noch ein bisschen runter zum Üben. Mit der jetzigen hab ich so viel Sicht, dass ich damit Autofahren kann und auch sonst alles tun kann, sind halt nur nicht ganz 100 %.

Was meint ihr?
Ich weiß, Fragen über Fragen...

Danke schon mal.

Gruß
Corey

:gutenacht:
_________________
1. Brille mit 11 Jahren, Werte nicht bekannt
Januar 2013: R -4,75 L -3,75
April 2014: Abgeschwächte Brille R -4,25 L -3,25
Corey
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.04.2014 21:08

Abgeschwächte Brille: Welche Werte???

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Abgeschwächte Brille: Welche Werte???

Beitragvon lukita » 04.05.2014 18:56

Dazu gibt es verschiedene Meinungen... Ich persönlich habe darum gebeten, die Brille mit gleichen Werten auf beiden Gläsern und ohne Astigmatismus anzufertigen. Den Wert habe ich nach Gefühl ausgewählt. Beim Optiker haben meine Augen mit der Brille einen Visus von 0,8 ereicht, so dass ich mit dieser Brille auch Autofahren darf (Visus von 0,7). Sie ist also eine echte "Notfallbrille". Meinen Alltag bestreite ich aktuell weitestgehend ohne Brille.

Bei Deinen Werten ist das schon etwas schwieriger, weil sie sich stärker unterscheiden. Wahrscheinlich würde ich mich an Deiner Stelle für -3,25 dpt. auf beiden Gläsern ohne Korrektur des Astigmatismus entscheiden.
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 457
Registriert: 05.05.2013 23:38
Wohnort: Rheinland


Zurück zu Kurze Frage - kurze Antwort

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste