Augentraining bei starker Kurzsichtigkeit !

Surftipps rund um das Thema Augentraining und Entspannung. Und sonstige Links, die zum Thema Augen passen.

Ist starke Kurzsichtigkeit heilbar ?

Ja
5
36%
Nein
0
Keine Stimmen
Ich bin mir nicht sicher
7
50%
Ja, aber es ist sehr mühsam und anstrenengend
1
7%
Ja, hab ich selber schon erlebt
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 14

Augentraining bei starker Kurzsichtigkeit !

Beitragvon cerberus12 » 14.08.2011 10:31

Hallo zusammen,
cih bin froh das ich auf dieses Forum gestoßen bin !
Mein Augenarzt hat mir ja eigendlcih gesagt das man gegen Kurzsichtigkeit nichts machen kann. Aber ich kann das nicht so recht glauben.
Ich trage meine Brille schon an die 30 Jahre und bin derzeit bei 5,75 Dioptrin rechts und bei 7,25 Diobtrin links !
Ich arbeite den ganzen Tag am Computer was so wie ich ich finde für die Augen recht anstrenegend ist. ich habe einen guten Bildschirm und komme eigendlich gut zurecht. Dennoch will ich mich einfach nicht damit abfinden das meine Augen immer schlechter werden.
Bei meinen einstündigen Spaziergängen in meiner Mittagspause hab ich schon öfter gemerkt das meine Augen nach dieser Stunde etwas besser sind.
Erst sehe ich alles verschwommen, aber dann wird meineUmwelt schon schärfer ! Aber was kann ich noch tun um meine Sehschwäche nach und nach wieder auszugleichen ?
Mit den Augentraining habe ich ja schon begonnen. Aber ich muß sagen das ich nicht die Disziplin habe das jeden tag durchzuziehen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
cerberus12
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.08.2011 10:20
Wohnort: Kulmbach

Augentraining bei starker Kurzsichtigkeit !

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 14.08.2011 14:49

Hallo Klaus,

du könntest für die Arbeit am PC eine schwächere Brille nehmen.
Ich habe am PC meist gar keine Brille auf, was bei deinen Werten aber noch nicht geht.
Vielleicht hast du Arbeitskollegen oder Freunde mit weniger Kurzsichtigkeit und kannst deren Brillen testen. Macht natürlich nur Sinn, wenn die ihre Brillenstärke wissen/einen Brillenpass haben.
Oder du gehst zu einem Optiker, der das mitmacht und probierst dort im Laden mit einer Testbrille aus, wie schwach sie sein darf, damit du am PC (die stehen ja inzwischen auch bei den Optikern im Laden) noch vernünftig arbeiten kannst.

Dann ganz wichtig: Nicht nur in der Mittagspause weit sehen, sondern am besten alle 20-30 Minuten für eine kurze Zeit mindestens 6 Meter weit gucken, wenn möglich.

Das wären schon zwei Sachen, die man täglich machen kann, ohne dass es "richtige" Übungen sind. :wink:

Am besten wäre es, du würdest das bessere Auge ab und zu mit einer billigen Augenklappe (für 1 Euro in der Apotheke) zu Hause abdecken und das schlechtere Auge langsam angleichen.

lieben Gruß
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg


Zurück zu Augentraining allgemein

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron