Augentraining Erfahrung

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Augentraining Erfahrung

Beitragvon Dino » 30.01.2018 16:07

Hallo zusammen,
ich bin Anfang 20 und trage seit der 5. Klasse eine Brille. Auch bei mir hat es, wie bei den meisten hier, klein angefangen und die Dpt. stiegen von Jahr zu Jahr. Jetzt bin ich bei gut -3 Dpt. angelangt mit leichtem Astigmatismus.
Schon vor 1,5 Jahren habe ich das Augentraining ab und an ausprobiert. Primär gehört zu meinen Übungen das Palmieren, Übungen zum Fokussieren und das Tibetische Rad. Damals konnte ich keine großen Erfolge feststellen, da ich die Übungen auch nur sehr unregelmäßig gemacht habe. Nichtsdestotrotz haben sich nach kurzer Zeit meine Augen um 0,25 Dpt. verbessert und der Astigmatismus war auf einem Auge sogar um 0,5 Dpt. verringert.

Jetzt im Februar habe ich wieder ein wenig mehr Zeit bis mein Studium im März beginnt. Diese Zeit möchte ich vorrangig dazu nutzen, das Augentraining regelmäßig durchzuführen. In den letzten Monaten habe ich eine leichte Verschlechterung meiner Augen festgestellt. Anfang Januar war ich deswegen beim Optiker: 0,5 Dpt. schlechter... Das ist jetzt auch der Grund warum ich mit dem Augentraining wieder beginne.

Meine Werte (Stand: 09.01.2018):
R: -3,75 / -0,75 Visus: 1,0
L: -3,5 / -1,25 Visus: 1,0

Ich habe eine neue Brille bestellt, bei der die Werte um 0,25 Dpt. gemindert sind. Zuhause trage ich fast durchgehend eine Brille mit den Stärken R: -1,5 L: -1,5. Diese Stärke reicht völlig aus, um am PC zu arbeiten und ermöglicht auch das sichere Arbeiten in der Küche. ;) Beim Augentraining trage ich natürlich keine Brille. Kleine kurzzeitige Verbesserungen des Sehvermögens hat man natürlich oftmals nach den Augenübungen. Ich werde dann wieder berichten, wenn ich subjektiv eine Veränderung feststelle, die länger als nur ein paar Sekunden anhält oder wenn ich mal wieder zum Optiker gehe um einen Sehtest zu machen.

Grüße
Dino
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2018 15:06

Augentraining Erfahrung

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Augentraining Erfahrung

Beitragvon Dino » 06.02.2018 17:09

So, eine Woche ist rum und einen kleinen Erfolg konnte ich heute schon vermerken.
Das Training habe ich, bis auf einen Tag, regelmäßig durchgeführt, sodass ich pro Tag auf ca. 30 Min Augentraining komme -gar nicht so viel.
In dieser kurzen Zeit kann sich natürlich nicht viel geändert haben - eine klare Sicht merke ich beispielsweise nicht, aber das Palmieren tut den Augen ganz gut.

Täglich mache ich Akkommodationsübungen, indem ich aus dem Fenster schaue, einen Stift ein paar cm vor mein Auge positioniere und abwechselnd den Stift und einen entfernten Punkt in den Fokus rücke. Die Übung mache ich für jedes Auge einzeln und am Ende beide zusammen. Heute hat sich für eine kurze Zeit mein Auge auf die Entfernung einstellen können. Ich habe den entfernten Punkt länger fokussiert und plötzlich stellte sich eine scharfe Sicht ein und ich konnte erkennen, was ich betrachte. Der Stift war währenddessen verschwommen. Anbei habe ich mal zwei Bilder gesetzt, die meine kurzzeitige Sicht darlegen.
Dateianhänge
augentraining2.png
während der Übung
augentraining2.png (141.1 KiB) 383-mal betrachtet
augentraining1.png
Normale Sicht
augentraining1.png (144.03 KiB) 383-mal betrachtet
Dino
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2018 15:06


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast