Augentrainingtipps/-informationen benötigt

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Augentrainingtipps/-informationen benötigt

Beitragvon froschi » 18.12.2007 19:56

Hallo zusammen,

ich möchte kurz mein problem schildern:

Ich bin 18 Jahre alt und kurzsichtig.
Links -1,5
Rechts -1,75
Habe bisher nie eine Brille getragen, was wohl viel mit dem ich-will-es-nicht-einsehen zu tun hatte. Nun gut, auf jeden Fall möchte ich sehr gerne Augentraining probieren. Habe mir auch direkt ein Buch hierzu bestellt. Meine Frage an Euch:
Hat jemand Erfahrungen, mit ca. den selben Werten wie ich ?
Mit welcher Verbesserung kann ich rechnen ?
Mein Optiker meinte ich hätte eine Sehkraft von 20% ohne Brille auf beiden Augen.
Ich würde sehr gerne mind. 30 % auf jedem Auge erreichen.
Habt ihr vielleicht wertvolle Tipps für mich ?
Ich trage meine Brille eigentlich nur zum Auto fahren jetzt.

Vielen Dank !!! :D

Antworten gerne auch an: annastegner@gmx.de
froschi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.12.2007 19:51

Augentrainingtipps/-informationen benötigt

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 18.12.2007 20:26

Hallo und herzlich willkommen hier. :D

Deine Werte kommen mir doch sehr bekannt vor......habe ich schon mal gelesen. :wink:

Welches Buch hast du dir gekauft?

Ich war mal bei einem Optiker, der mich erstmal mit beiden Auegn auf eine Sehtafel sehen ließ, wo ich auf einen Visus von 0,4 kam.
Als dann nach der ausführlichen Sehschärfenbestimmung -2,0 dpt auf jedem Auge herauskam, war er sehr erstaunt. :lol:

Also: Man kann allein am Visus nicht alles festmachen.
Wobei es aber so ist, dass man einen Visus von 0,7 hierzulande in D zum Autofahren braucht.

Was ich dir sagen möchte:
Vieles ist möglich. Und es ist auch möglich, dass du sogar auf einen besseren Visus kommst, als du dir jetzt vorstellen kannst. :wink:

lieben Gruß
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Seh-Teufel » 19.12.2007 15:47

also die brille so wenig wie möglich zu tragen ist schon mal schritt eins.

Dannach empfehl ich dir Extremakkomodation und nochmals Extremakkomodation: Das ist meiner Meinung nach so ziemlich das beste was du machen kannst.
Dafür hälst du irgendeinen Finger oder einen anderen Gegenstand so dicht vor deine Nase, sodass du noch gerade so die Struktur erkennen kanst. (oder bei einem Kugelschreiber mit Beschriftung die Schrift erkennst) Dann schaust du alle 2 Sekunden in die Ferne dann wieder auf den Gegenstand usw...
Am besten verteilst du das in kleine Trainingsportionen und verteilst die über den ganzen Tag.
(am anfang nicht übertreiben -> muskelkater; deshalb am besten noch nicht ganz direkt am nahpunkt anfangen sondern erst mal etwas entfernter beginnen )

Und du solltest öfters versuchen einen Text so zu lesen das er schon leicht unscharf ist aber du ihn noch lesen kannst - quasi um deinen Augen zu zeigen das sie für entferntere Distanzen benötigt werden

Und dann noch ein paar mal Augenrollen für die allgemeine Augenfitness und Beweglichkeit.
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 17:03

Beitragvon froschi » 19.12.2007 16:29

Hallo,

danke, für Eure schnellen Anwtorten.
Ich habe mir das Buch "Vergiss deine Brille" gekauft.
Habe es auch schon gelesen, also alles zum Thema Kurzsichtigkeit und die Einführung.
Habe heute mal das mit dem Palmieren ausprobiert und war echt erstaunt.
:D
Was würdet ihr sagen, wie ich am Anfang trainieren soll ?
Im Buch steht allgemein nur, dass man bis zu 10mal täglich kann, aber ich denke nicht, dass das geeignet ist für einen Anfänger.
Die Übung mit dem Stift und dann drauf bzw. in die Ferne blicken hört sich sehr gut an, wie oft meint ihr wär da am besten für den Einstieg ?
Sehr gut ist natürlich auch, dass ich jetzt 3 Wochen Urlaub habe (normalerweise PC-Arbeitsplatz).
froschi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.12.2007 19:51

Beitragvon peddy » 19.12.2007 23:18

Ich habe am Anfang 3 bis 5 mal am Tag Übungen gemacht.

Du mußt dir halt im klaren sein das, wenn du nichts für die Augen machst sie auch nicht besser werden. Zu viel des guten ist aber oft auch nicht hilfreich, da man dann dazu neigt die Übungen mechanisch zu machen und das bringt auch nichts.

Also, solange du die Übungen mit Spaß und Freude machst gibt es eigentlich kein zu viel.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon froschi » 20.12.2007 13:52

hallöchen.

ich hab noch eine frage, ich würde gerne meine sehkraft links und rechts also in prozent rausbekommen.
genauer gesagt wüsste ich gerne, welche zeile man lesen können muss (von 1,2 oder 3m abstand) um 30 bzw. 50% zu haben.
könnt ihr mir diese nennen ?
ich gehe von der tafel aus, die in "vergiss deine brille" enthalten ist.
danke :D
froschi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.12.2007 19:51

Beitragvon Seh-Teufel » 20.12.2007 16:00

du must einfach den bruch der an der Seite steht ausrechnen und mit 100 malnehmen.
bzw. du kannst eine Sehschärfte entweder dezimal oder als Prozent darstellen
50% = 0,5
usw.

Ich benutz allerdings meistens die Snellen Sehtafel in höchstem Kontrast ausgedruckt.
Allerdings benutz ich die Sehtafel immer nur wenn ich das Gefühl hab das meine derzeitigen Kontaktlinsen zu stark sind und ich damit auf nummer sicher gehen will das dem wirklich so ist.
( wenn visus 0,9 oder 1,0 dann abschwächen- macnhaml auch wenn er nur 0,8 ist)

Ich persönlich finds irgendwie doof jeden Tag auf die Sehtafel zu gucken.
Am besten nimmst du deine jetzigen Schärfen in eine Liste auf und guckst dann jeden Monat nach ob sich was gebessert hat.

Beim Augentraining darst du keine all zu schnellen Fortschritte erwarten. Es hat schließlich auch seine Zeit gebraucht bis du Kurzsichtig warst. :wink:
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 17:03

Beitragvon froschi » 20.12.2007 17:09

danke :-)
nö, ich glaube auch nicht, dass sich da innerhalb weniger tage was ändert, wollte es eben nur anhand dieser methode bestimmen.
froschi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.12.2007 19:51

Beitragvon Seh-Teufel » 21.12.2007 13:07

Du kannst mal noch einen Blick in Dino's Gratis E-Buch werfen:
Zu finden hier: http://members.aol.com/augentraining/
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 17:03


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast