Avatar?

Für alles, was woanders nicht hinpasst.

Avatar?

Beitragvon evamaria » 29.08.2008 13:43

Hallo,

Ich würde gern ein Bild, was ich bei mir auf der Festplatte gespeichert habe, als Avatar einfügen, aber es funktioniert nicht. Ich bin in Profil gegangen, habe bei Avatar von deinem Computer hochladen auf Durchsuchen geklickt und einen Doppelklick auf das JPG gemacht aber es funktioniert nicht. Normalerweise zeigt der Computer dann an Dein Profil wurde erfolgreich erneuert oder so was. Kann mir jemand helfen, ich bin einfach zu dumm für so was. :roll:

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Avatar?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon evamaria » 30.08.2008 06:56

Es war zu groß, aber jetzt hat das Bild 80x58 Pixel (komischerweise nur mehr 4 KB) und ich habs probiert. Dann war dort ein weißes Blatt mit Kreuz drin. :sad: :shock: :roll: :?:
Kann mir da wer helfen?

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nicole » 30.08.2008 08:30

Du hst eine PN.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon evamaria » 30.08.2008 13:10

Mach ich gleich!

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nicole » 30.08.2008 18:15

gefällt es so?
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon evamaria » 31.08.2008 07:50

ja, das ist in Ordnung! :wink:
Allerdings würde es mir noch besser gefallen, wenn du das Bild als ganzes kleiner machen würdest. Geht das? :wink:

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nicole » 31.08.2008 08:43

Das geht, man erkennt dann nur nicht mehr viel.

Bild
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon evamaria » 31.08.2008 08:46

Du hast recht. Lass es so! :wink:
Sorry für den Aufwand, ich bin leider recht pingelig. :roll:

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nicole » 31.08.2008 08:48

Deshalb habe ich einen Ausschnitt genommen. :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon evamaria » 31.08.2008 08:50

Hast ja recht. :wink:

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon evamaria » 31.08.2008 08:51

Bist du noch da?
Dann komm doch mal ins Chat!

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nicole » 31.08.2008 08:52

Neee....keine Zeit. Ich gehe gleich zum Frühstücken ausser Haus.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon evamaria » 31.08.2008 08:52

Okay, schönen Tag noch!

LG Evamaria
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,
knirscht morgen mit den Zähnen!
Benutzeravatar
evamaria
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 290
Registriert: 25.08.2008 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Avatar

Beitragvon lulja30 » 17.01.2013 16:06

Ich habe hier mal eine Frage... Ich habe den Film Avatar gesehen und zwar in 3 D und den Film Hobbit auch und das auch in 3 D und ich möchte euch fragen, ob diese 3 D Brille für die Augen nicht schädlich sind ?? Ich frage nur, weil ich komisches Gefühl dabei hatte. Es war ungewöhlich, und kurz nachdem Film war auch alles verschwommen... ALso, was meint ihr? Wenn man beispielsweise drei Stunden lang im Kino sich einen Film mit 3D Brille anschaut, ob es negative Auswirkungen auf die AUgen hat oder nicht?
lulja30
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2013 12:17

Re: Avatar

Beitragvon Darem » 17.01.2013 18:10

lulja30 hat geschrieben:Ich habe hier mal eine Frage... Ich habe den Film Avatar gesehen und zwar in 3 D und den Film Hobbit auch und das auch in 3 D und ich möchte euch fragen, ob diese 3 D Brille für die Augen nicht schädlich sind ?? Ich frage nur, weil ich komisches Gefühl dabei hatte. Es war ungewöhlich, und kurz nachdem Film war auch alles verschwommen... ALso, was meint ihr? Wenn man beispielsweise drei Stunden lang im Kino sich einen Film mit 3D Brille anschaut, ob es negative Auswirkungen auf die AUgen hat oder nicht?



Hier geht es um das Thema Profilbild (=Avatar) und nicht dem Film. :D
Aber zu deiner Frage:

http://www.lokalkompass.de/gladbeck/ratgeber/3d-fernsehen-kann-sehstoerungen-verursachen-d236603.html
http://www.test.de/3D-Fernsehen-Technik-Vor-und-Nachteile-Gefahren-4472226-4472229/

Es gab ja schon in den 80er Jahren einen Versuch 3D durchzusetzen, der aber scheiterte, da die Leute es einfach nicht schön fanden. Ich hoffe das wird sich wiederholen. Zwar gibt es sowas wie 3D-Fernseher immer mehr - aber wer kauft sich denn schon sowas? Mich persönlich nervt dieses ganze 3D-Zeug einfach nur.. Avatar und Der Hobbit habe ich auch in 3D gesehen - die Filme leiden darunter! Es macht m.E. nach keinen Spaß mehr dann solche doch sehr guten Filme zu sehen, die unter 3D massiv an Kinofreude einbüßen. Menschen, mit Fusionsschwierigkeiten (haben wohl die meisten) sollen Probleme mit ihren Augen beim Sehen von 3D-Filmen haben. Ob es den Augen schadet? Kommt sicherlich darauf an wie man seine Augen überanstrengt.
Darem
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: 23.06.2012 18:37

Re: Avatar

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Sonstiges

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste