Bin neu hier, Hilfe Hilfe und Hallo :) (Weitsichtigkeit)

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Beitragvon giuseppe123 » 27.03.2010 07:44

Ich werd das ab sofort eher lassen mit dem Blinzeln in die Sonne...

@Robert, hast du nützliche Aufgaben aus dem Buch für dich gefunden?
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.07.2009 00:46

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Martin/T. » 27.03.2010 09:23

Was uns nicht umbringt, macht uns hart.

Die Frage ist dann aber immer noch offen, ob 'Härte' exakt das ist, was ein Sinnesorgan braucht. :shock:

-------------------------------

Und noch einmal zur sachlichen Seite: Ich habe diese unumschränkt positive Einstellung auch zum direkten Sonnenlicht bisher bei keiner einzigen fachlichen Autorität gelesen außer Bates. Und auch wenn nun Bates einen genialen Ansatz in einigem hatte, würde ich nicht raten, seinen Namen mit der Kompetenz selbst synonym zu lesen. Wer es doch möche, soll das in vollem Wissen dieser Sachlage tun. Oder kennt jemand noch andere, die es ebenfalls empfehlen ....

:?:
Benutzeravatar
Martin/T.
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 604
Registriert: 22.12.2008 19:33
Wohnort: Im Taunus, Gegend Wiesbaden

Beitragvon sven » 28.03.2010 10:27

Für dich ist sie offen. Für mich ist sie geklärt.

SG

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1396
Registriert: 27.01.2007 18:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Mrs.Robinson » 20.04.2010 23:35

giuseppe123 hat geschrieben:Das Buch habe ich gespannt gelesen und habe einiges dazu gelernt. Leider wird auf die Übungen für Weitsichtige wenig eingegangen. Und wenn, dann kann man die Übungen meist nur zu zweit machen... das ist schade.
Meine Erkenntnisse seit des Lesens dieses Buches:


-Viel im Freien unternehmen, wenig in 4 Wänden eingeschlossen sein. Es fordert die Weit- und Kurzsichtigkeit. Leute in der Wildnis tragen auch keine Brillen. (Beispiel des Cowboys)
-Nikotin schlecht für die Augen, wer also schlechte Dioptrinwerte hat, sollte auf jeden Fall das Rauchen meiden bzw reduzieren!
-wichtig ist die Ernährung: Viel Vitamin A! Nikotin entzieht VitA. Arbeiten am PC und Bilderschirmen (TV) entzieht VitA. VitA ist beispielsweise in Karotten.
-Astigmatismus (Übung): Daumen 10 cm vor den Augen. Im Uhrzeigersinn mit guter Atmung (Ausgangsposition ausatmen, nach rechts links etc einatmen). Egal ob man ein unscharfes Bild sieht. Es kommt auf die Dehnung der Augenmuskulatur an, nicht die Schärfe.
-Tib Rad (Übung): Blatt 2.5 cm vor die Nasenspitze halten. Gerade Linien mit dem Auge ziehen. Nicht jede Stufe nachgehen. Links die stufen hoch, einatmen, rechts runter gerade ausatmen.
-(Übung für Weitsichtigkeit): Viel kleingedrucktes lesen.. schriftgröße 3... je näher desto besser.
-bei mir: Esophorie = akkommodatives innenschielen... leider keine geeignete Einzelübung hierzu im Buch.
-neue Erkenntnis: absolut schlecht in die Sonne zu schauen, lieber Sonnenbrillen verwenden. Daraus zu schließen ist, dass das Blinzeln nicht gut sein soll... da stellt sich die Frage wer nun recht hat. Das Buch oder die Meinungen des Forums?;)

Als Fazit nehme ich für mich, dass ich verschärft kleingedruckte Texte lese, aus naher Entfernung. Das tib.Rad werd ich wohl weiterhin machen. Dinge verschärft aus penetranter Nähe akkommodieren. Jetzt bei gutem Wetter viel Fahrrad fahren und die vorbeiziehende Umwelt beobachten. Ruhig auch die Augenmuskulatur anstrengen und nicht den ganzen Kopf auf die fokussierte Sache richten.

Auf Tipps, Kommentare, Hilfe, etc freue ich mich sehr!!!


Nuja, das mit dem Vitamin A ist so ne Sache... Es ist ein Derivat des Retinals.
Rhodopsin zerfällt in den Stäbchen bei Belichtung zu Opsin und Retinal (Dämmerungssehen!). Rhodopsin muss also beim Dämmerungssehen ständig regeneriert werden (aus Opsin und Retinal), damit es in der Erregunskaskade wieder zerfallen kann, sodass man sieht (also der Reiz in ein Potenzial umgewandelt wird).
Vitamin A (als Derivat des Retinals) ist also nur nützlich, wenn man nachts schlecht sieht. Ansonsten hilft das nicht.
Mrs.Robinson
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 221
Registriert: 25.02.2010 14:38

Beitragvon giuseppe123 » 19.10.2010 20:00

Hallo Leute.. ich lass mal wieder von mir hören.
Hatte heute eine sehr lustige Begegnung mit meinem Optiker bei Fielmann.

War zuletzt im Januar dort und dem Chef von Fielmann, der damals den Sehtest mit mir gemacht hat, vom Augentrinaing erzählt. Er war natürlich contra Augentraining, völlig verständlich. Und hab mich damals mit den Worten verabschiedet "Ich werde Ihnen beweisen, dass das klappt." Und er "Ich glaube nicht dran, Sie werden noch Probleme später bekommen mit den Augen"..

Heute das Wiedersehen. Er konnte sich nicht an mich erinnern, aber haben diese ganze Sehtest-Sache durchgezogen. Am Ende fragte er mich ob ich meine ale Dioptrin-Stärke im Kopf habe.. hab sie ihm genannt (so um die 2.25)... er ist dann für gefühlte 5 Minuten ins Büro gegangen, um mein altes Profil aufzurufen.
Er kam wieder und meinte "wir haben ein Problem. Sie waren nie Kunde bei Fielmann. Ich habe nur einen jemanden gefunden, der zwar so heisst wie Sie, aber der völlig andere Werte wie Sie hat". Und genau der war ich. Er konnte es nicht fassen. Hab mich vorgestellt, dass wir quasi eine Wette am laufen hatten. Erwähnte dann nochmal den Begriff Augentraining und er wurde auffällig leiser, der Laden war relativ voll.
Damals hatte ich eine Brille mit einer Stärke von 3.5 auf beiden Augen, die aktuellen Werte später.
Diesmal erzählte er ncihts mehr von wegen "augentraining bringt nichts, da er diesmal die harten Fakten gesehen hat. Ich konnte mir das lächeln nicht verkneifen.

Zum Vergleich vom 10.06.: VD : 12.00
CYL : (-)
<R> S: +3,25 C: - 0.50 A: 139
S.E. +3.00
<L> S: 3.25 C: -0.50 A: 50
S.E. +3.00

->PD: 57mm


Zum Vergleich vom 30.09.:
VD : 12.00
CYL : (-)
<R> S: +1.75 C: - 0.50 A: 162
S.E. +1.50
<L> S: 2.00 C: -0.50 A: 51
S.E. +1.75

->PD: 58mm


Der Sehtest vom 06.01.:
VD : 12.00
CYL : (-)
<R> S: +2.25 C: - 0.50 A: 155
S.E. +2.00
<L> S: 2.25 C: -0.50 A: 50
S.E. +2.00

->PD: 57mm

Visus: 1,2


Der Sehtest von heute:


<R> S: +1,75 C: - 0.25 A: 154
<L> S: 2.00 C: -0.50 A: 52

Visus: 1,2


Was habe ich gemacht? Eigentlich nicht viel. War viel unterwegs, im Somer wieder viel Fahrrad gefahren, neuerdings auch 5 Tage die Woche wieder im Fitness Studio, sprich angeregter Blutkreislauf, und war 3 Wochen im Urlaub wo ich keinen TV Internet oder sonstwas hatte.. eigentlich Erholung für die Augen, aber habe komsicherweise gemerkt, dass sich ind er Zeit meine Augen verändert haben. Mir kam es schlechter vor als vorher. Kann abr auch Einbildung gewesen sein, denn wenn man wächst (Knochen), hat man ja manchmal auch Schmerzen, oder Muskelkater ist auch so ein Anzeichen für "da tut sich was im positiven Sinne", vllt war diese Veränderung ein Fortschritt, dadurch dass meine Augenmusulatur sich verbessert? Ich weiß es nciht sorecht.. jedenfalls bin ihc froh einen weiteren Schritt näher zu kommen.
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.07.2009 00:46

Beitragvon giuseppe123 » 26.04.2011 16:20

Hallo zusammen,
schon etwas her dass ich hier gepostet habe.
Heute habe ich wieder einen Sehtest gemacht um meine Sehleistung zu prüfen. Leider habe ich bereits vor dem eigentlichen Sehtest das Geheimnis gelüftet dass ich Augentraining mache. Die Laune und Motivation der Optikerin nahm zunehmend ab und sie zog die Geschichte durch, weil sie eben diesen Service anbieten. Weil am Ende herauskam, dass mein eigtl schächeres Auge um 0.5 dpt besser sein soll als mein besseres auge, entschloss ich mich zu einer anderen fielmann filiale zu gehen und am ende kam heraus, dass beide augen bei 1.75 dpt stehen.
sehr erfreulich wie ich finde. und der sommer kommt erst noch, wo man viel draussen ist und sein auge unbewusst schulen kann. (besonders durch's fahrrad fahren)
erstaunlich wie weit sehtests auseinander liegen können mit ihren werten, obwohl nichtmal eine stunde dazwischen lag ;)
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.07.2009 00:46

Vorherige

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron