Blinzeln gut fürs Auge?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Blinzeln gut fürs Auge?

Beitragvon livestrong » 23.10.2008 19:25

Hallo,

ich habe bemerkt das wenn man blinzelt(vll auch etwas stärker) man für kurze Zeit besser sehen kann, dann jedoch tut es weh und man muss die Augen wieder entspannen.

Meine Frage, ist dies gut für die Augen? Man sieht zwar dadurch kurz scharf, allerdings ist das zusammenkneifen der Augen ja schließlich auch schädlich??

Vielen Dank im Vorraus.....
livestrong
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.10.2007 15:08

Blinzeln gut fürs Auge?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon AtzeAlex » 30.10.2008 07:23

Warum sollte das schädlich sein?

Die Augen werden durch das ständige Starre ( ZB am Bildschirm oder beim Lesen) gezwungen so wenig wie möglich zu blinzeln! Dadurch werden die Augen weniger gut befeuchtet und die Augenmuskulatur wird unbeweglicher, außerdem haben die Augen durch das Blinzeln ganz kurze Erholungszeit, wobei sie danach gleich wieder voll fokussiert sein müssen! Je weniger Du blinzelst, desto schlechter ist das eigentlich für die Augen!
Ich habe bei mir zB festgestellt, dass die Befeuchtung der Augen eine sehr gróße Rolle spielt!

LG
Alex
AtzeAlex
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.05.2008 16:53

Beitragvon Nicole » 30.10.2008 12:28

Hallo livestrong

Meinst du nun Blinzeln, oder Zusammenkneifen?

Zusammenkneifen ist schlecht.
Häufig Blinzeln (ganz leicht, wie der Flügelschlag eines Schmetterlings) ist gut.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Re: Blinzeln gut fürs Auge?

Beitragvon sven » 31.10.2008 09:33

livestrong hat geschrieben:Hallo,

ich habe bemerkt das wenn man blinzelt(vll auch etwas stärker) man für kurze Zeit besser sehen kann, dann jedoch tut es weh und man muss die Augen wieder entspannen.

Meine Frage, ist dies gut für die Augen? Man sieht zwar dadurch kurz scharf, allerdings ist das zusammenkneifen der Augen ja schließlich auch schädlich??

Vielen Dank im Vorraus.....

Hallo Livestrong,

es ist bei mir genauso wie du es bei dir beschrieben hast. Es wird bei mir auch kurz schaerfer. Alles kein Problem.
Die Schmerzen hoeren aber auf nach einer Weile.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon johnny » 04.11.2008 09:46

@Nicole:
Häufig Blinzeln (ganz leicht, wie der Flügelschlag eines Schmetterlings)
- sehr schöner Vergleich! Gefällt mir :)
johnny
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.06.2007 17:08


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron