Brauche etwas Aufmunterung!!

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Brauche etwas Aufmunterung!!

Beitragvon AtzeAlex » 13.09.2009 19:19

Huhu....
nachdem ich mich lange hier nicht mehr habe blicken lassen, brauche ich ein wenig moralische Unterstützung ;-)!
NEIN.. ich habe meine Brille nicht mehr aufgehabt ;-) Seit März (äähmm.. oder Mai?!) letzten Jahres!

Nach 5 Monaten Dauerstress mit anschließendem Burnout dieses Jahr, bin ich allerdings drauf und dran zwar nicht aufzugeben, aber doch zumindest nachzugeben, und meine Brille wieder aufzusetzen!

Grund dafür sind totale Verspannung der Rücken, vor allem der Schultermuskulatur mit Kopfschmerzen! Ich hatte eigentlich nie solche Probleme im letzten Jahr, aber könnte mir vorstellen, dass mein Körper überfordert ist?
Er hat momentan noch genug damit zu tun, meine Nerven erstmal wieder auf Vordermann zu bingen, und das mit meinen Augen wird dann too much, so ist meine Theorie!
Was meint ihr dazu?
Übrigens habe ich einen Sehtest gemacht, und bin immerhin in dem Jahr um 2 Dioptrin "besser" geworden! Brauche jetzt nur noch -2 *freu*
Umso mehr ärgert es mich, dass ich jetzt so durchhänge ;-(((!

Nachdenklich Güße...
Alex
AtzeAlex
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.05.2008 16:53

Brauche etwas Aufmunterung!!

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Krümelmonster » 13.09.2009 19:26

... 2 Dioptrien ist doch schon mal ein super Fortschritt!
und das mit den Rückenschmerzen... ich weis nicht woher sie kommen aber ich kann dir empfehlen, geh zu einem Osteopathen (Arzt nicht Physio-Osteopath)
denn wenn du denkst, es hängt eines vom anderen ab, erzählst du ihm die ganze geschichte und gibt dir dann gute tipps was die ursachen sein könnten und was man tun kann.
der nachteil an den osteopathen ist jedoch dass du entweder privatpatient sein musst oder selber in den geldbeutel greifen musst. wird von normalen kassen nicht untersützt

aber 2 dioptrien ! kannst stolz sein ;)
Maerz 2009: erste Aufnahme des Augentrainings :roll:

Zwischenzeit: ohne Brille herumlaufen aber kein richtiges Sehtraining :?


Dezember 2013: Wiederaufnahme des Sehen-Lernens :D
  • Bates lesen: bin dran... 8)
  • Erfolge: nach Palmieren verbesserte Sicht
Benutzeravatar
Krümelmonster
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: 02.03.2009 19:51
Wohnort: Ravensburg

Beitragvon Nicole » 13.09.2009 20:15

Oder du gehst zu einem Kinesiologen, der austestet, woher deine Verspannungen und dein Burn-out kommen.

Lass den Kopf nicht hängen, es wird auch wieder besser! :D
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2835
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon sven » 13.09.2009 20:25

Hallo AtzeAlex,

das Sehproblem nervt mich auch oft. Mich nervt es auch oft, das ich damit angefangen habe, weil ich das Problem endlich geloest haben will.

Ich bekomme dann oft einfach Wut, das ich so schlecht sehe.
Ich habe allerdings gemerkt, das diese Aggression eine gute Sache ist. Sie regt den Kampfgeist an und ich schalte noch einen Gang hoch und gebe noch mehr Gas.

Lass den Kopf nicht haengen. Anstrengung wandelt sich um in Kraft, Schwaeche in Staerke.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Liza » 13.09.2009 21:46

Hallo AtzeAlex,

2 Dioptrien besser ist einfach super. Ich bin noch nicht so lange hier, aber trotzdem: Ich finde, du solltest zuerst deine Nerven und deinen Ruecken in Ordnung bringen. Sehleistung hat sich ja schon zum Besseren veraendert, also weisst du ganz genau, dass du es KANNST. Vielleicht koenntest du vom aktiven Training auf ein "Instandhaltung"-Programm wechseln, und dich waehrenddessen anderen Dingen zuwenden?

Burn-out und Rueckenprobleme sind sehr wichtige Sachen. Das Prinzip vom Sehtraining wuerde ich auch hier behalten: Bevor man dir eine Stuetze (Medikamente, Brille, andere passive "Hilfen") aufschwaetzt, informiere dich ausgiebig und finde eine Methode, die wie Sehtraining "aktiv" ist und passt.

Viele Gruesse udn viel Erfolg

Liza
Liza
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: 17.08.2009 13:50

Beitragvon AtzeAlex » 14.09.2009 07:15

Vielen Dank erstmal für Eure Unterstützung!
Ja, wie Sven schon schreibt.. bin auch wütend!! Weil ich nicht so kann, wie ich will! Sport würde mir auch wieder sehr gut tun.. aber da ich im moment ne Erkältung habe, bekomme ich einen Hustenanfall nach dem anderen, wenn ich versuche was zu machen.... NERVIG!!

Übrigens, in den Zeiten meiner höchsten nervlichen anspannung vor ein paar Monaten, ging mit klarem Sehen GAR NICHTS!! Soweit zu, das hat mit Ihrer Psyche gar nichts zu tun!!

Menno... ist aber immer wieder schön, wenn man sich hier ein bissle austauschen kann! ;-)

LG
Alex
AtzeAlex
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.05.2008 16:53

Beitragvon Tine » 14.09.2009 09:32

Hallo Alex,

2 Dioptrien Verbesserung sind doch total klasse, herzlichen Glückwunsch !!! :held:

Lass den Kopf nicht hängen, es wird Dir bald wieder besser gehen und dann wirst Du auch wieder Freude am Augentraining haben! :schönes Wetter:

Liebe Grüße

Tine
Ausgangswerte im Mai 2008:

Li: -7,0 cyl. -1,0 Re: -3,75

Oktober 2010:

Li: -6,0 Re: -3,0
Tine
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.05.2008 10:07


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron