Brille weglassen bei Kurzsichtigkeit

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Brille weglassen bei Kurzsichtigkeit

Beitragvon Bonnie2000 » 27.10.2010 14:30

Macht es Sinn, wenn man gelegentlich versucht, auf seine Brille zu verzichten oder schadet man da möglicherweise seinen Augen noch mehr?
Bonnie2000
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.10.2010 14:31

Brille weglassen bei Kurzsichtigkeit

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 27.10.2010 15:33

Mit deinen Werten bin ich zu Hause immer ohne Sehhilfe rumgelaufen.

Schaden tut es in deinem Fall nicht.

Meine Meinung:
Einfach nur ohne Brille rumlaufen alleine nützt nicht viel.
Versuche, ab und zu spielerisch kleine Übungen einzubauen.
Hast du eine Sehtafel?
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Bonnie2000 » 27.10.2010 20:29

Nein, Sehtafel habe ich (noch) nicht.

Leider bin ich mit dem Lesen noch nicht so weit, dass ich schon Übungen machen könnte....

Aber es beruhigt mich erstmal, dass ich mir ohne Brille nicht schade.
Bonnie2000
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.10.2010 14:31

Beitragvon Nicole » 28.10.2010 08:04

Guck mal, hier haben wir Sehtafeln zum Ausdrucken.

Für den Heimgebrauch zum Üben reichen die aus.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Bonnie2000 » 28.10.2010 14:44

Vielen Dank, jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie man sie benutzt....

Seitdem ich meine Brille öfter absetze, habe ich das Gefühl, wenn ich sie wieder aufsetze schlechter zu sehen....
Bonnie2000
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.10.2010 14:31

Beitragvon Nicole » 28.10.2010 18:00

Guck mal bei den Übungen, z.B. hier.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Re: Brille weglassen bei Kurzsichtigkeit

Beitragvon Herman » 13.02.2011 19:11

Bonnie2000 hat geschrieben:Macht es Sinn, wenn man gelegentlich versucht, auf seine Brille zu verzichten oder schadet man da möglicherweise seinen Augen noch mehr?


Hallo, Schaden tut es nicht :) es sei denn du würdest natürlich ständig gegen Gegenstände stoßen :) aber ich nutze meine Brille auch nicht zu Hause, aber nur weil ichs störend finde :P
Herman
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2011 14:47

Beitragvon Bonnie2000 » 15.02.2011 17:55

Was hast du denn für eine Stärke?

Ich finde es eher störend, wenn ich die Brille nicht aufhabe. Nicht dass ich dauernd irgendwo dagegen knalle, aber ich sehe halt nicht scharf...
Die Frage ist halt nur, ob es was bringt, zumindest dahingehend, dass sich die Augen nicht weiter verschlechtern, wenn man ab und zu bzw. so oft wie möglich die Brille weglässt.
Bonnie2000
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.10.2010 14:31


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron