David Kiesling: Von -3.00/-2.50 zu 20/20 ohne Brille

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

David Kiesling: Von -3.00/-2.50 zu 20/20 ohne Brille

Beitragvon lukita » 06.09.2014 22:48

iblindness.org hat geschrieben:David [...] had observable vision problems as an infant and was prescribed glasses when he entered school at 5 years old. He eventually wore glasses with a -3.00/-2.50 prescription for myopia and slight astigmatism. He also had intermittent strabismus. He studied the subject of vision improvment, picking up things from reading Dr. Bates’s books and articles and other authors’ books, talking with many people who have partially or completely recovered their vision, attending workshops and lectures by vision improvement teachers and researchers, and observing how people with normal and low vision function. He improved his vision to be able to read 20/30 to 20/20 on the eye chart and rarely has episodes of strabismus anymore.

Quelle: http://www.iblindness.org/about/
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

David Kiesling: Von -3.00/-2.50 zu 20/20 ohne Brille

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 0 Gäste