Die Wichtigkeit der Atmung

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Die Wichtigkeit der Atmung

Beitragvon peddy » 22.06.2007 15:39

Hallo,

ich lese gerade das Buch die Kunst des Sehens und bisher gefällt mir das Buch sehr gut.

Der Auto weist darauf hin das auch die Atmung wichtig sei. Man kann dazu mal folgendes probieren. Man nimmt ein Buch und liest darin. Während dessen atmet man tief ein und wieder aus. Beim Ausatmen sollte das Schwarz der Buchstaben ein klein wenig schwärzer erscheinen.

Fehlsichtige neugen übrigens auch dazu die Luft kurz anzuhalten, wenn sie etwas scharf sehen wollen. Jetzt wo ich das weis habe ich mich schon paar mal dabei ertappt das, wenn ich in die Ferne sehe und ich es schärfer haben möchte in total die Atmung vergesse und sie einstelle. Das ist aber gerade falsch und soll nicht passieren.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Die Wichtigkeit der Atmung

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon sven » 22.06.2007 15:43

Hallo Peddy,

hab ich auch gelesen das Buch, den Anfang zumindest. Das mit der Atmung hab ich auch ausprobiert und es hat bei mir funktioniert.

Ich arbeite grade mit dem Augenrollen. Das klappt bei mir jetzt super. Ich schreib da heute abend noch etwas zu.

Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1396
Registriert: 27.01.2007 18:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon peddy » 22.06.2007 16:11

Ich bin schon gespannt morgen davon zu lesen. Daheim in der neuen Wohnung habe ich leider noch kein Internet.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Atmung

Beitragvon cherryredcutie » 22.06.2007 22:13

Hallo,

bei mir ist das auch so, ich halte öfter unbewusst den Atmen an, wenn ich mich konzentriere. Zum Glück ertappe ich mich jetzt dabei und kann es so einigermassen verhindern. Habe mal mit jemanden aus einem englischen Seh-Forum darüber geredet und er sagte auch, dass das sehr wichtig ist. Er macht dreimal am Tag bewusste Bauchatmung für einige Minuten. Eine nette Begleiterscheinung davon war, dass er in 6 Monaten dadurch sein Hautexzem (rissige, trockene Hände) wegbekommen hat, worunter er über 15 Jahre gelitten hatte, das fand ich sehr beeindruckend. In meinem Pranic Healing Buch ist auch eine Atmenübung drin, die werde ich nun auch öfter machen.
Take care,
Andrea

Bild

My Vision Improvement Blog
Benutzeravatar
cherryredcutie
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.05.2007 15:40
Wohnort: Birmingham, UK, ursprünglich Wuppertal

Beitragvon SonneDesSuedens » 25.06.2007 11:58

Die Atmung spielt bei vielen Dingen eine wichtige Rolle und kommt auch bei den ganzen östlichen Techniken, wie z.b. Yoga, Tai-Chi, Qi-Gong zum Einsatz.
SonneDesSuedens
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.05.2007 19:28

Beitragvon Alexandra » 25.06.2007 14:28

Hallo zusammen

Ja, die Atmung finde ich auch sehr wichtig. Damit kann man sich entspannen und vom Brustkasten bis in die Schultern dehnen.

Atme auch oft extra tief, denn manchmal, vorallem bei Stress halte ich den Atem manchmal ganz an.

Grüsschen
Alexandra
Alexandra
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.04.2007 12:08
Wohnort: Schweiz

Re: Die Wichtigkeit der Atmung

Beitragvon Ninja-Eye » 14.02.2017 00:18

Sehr interessant der Aspekt mit der Atmung :-). Ich werde vermehrt darauf achten.
Ninja-Eye
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 12.12.2016 01:20
Wohnort: Düren bei Köln


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste