Eine neue Übung? - "Passives" Sehtraining

Beschreibungen von Augentraining-Übungen, Bilder, usw.

Eine neue Übung? - "Passives" Sehtraining

Beitragvon Fabianx » 31.10.2007 04:06

Klingt doof, aber so scharf wie gerade eben habe ich noch nach keiner Übung plötzlich gesehen und so sehr hat auch mein Auge noch nie "geschmerzt" (also Vorsicht, dehnen lieber langsamer angehen lassen).

Wichtig: Übung auf eigene Gefahr machen!

Grundlage ist die nochmal angehängte schwarz-klares-sehen.pdf.

Die Übung ist ganz einfach:

Die PDF auf Vollbild schalten (im Acrobat Reader mit Strg+L), Monitor ins Zimmer drehen, alle anderen Lichtquellen ausschalten (möglichst abends oder nachts), bequem hinsetzen und auf die Schrift schauen.

Kurz Augen schließen, dann den Augen zuschauen, wie das Bild erst unscharf wird, dann wieder stärker zusammengeht, wieder unschärfer wird und wie langsam sich das Bild immer mehr und mehr von alleine einschwingt. Dabei zwar fokussiert bleiben, aber nicht unbedingt nur starr auf einen Buchstaben.schauen, ruhig Blick auch weich werden lassen.

Dabei nichts aktiv fokussieren oder so, sondern einfach nur zuschauen. Wenn die Augen anfangen weh zu tun, kurz blinzeln oer zumachen und palmieren und weiter machen lassen. Rechtzeitig aufhören.

Wichtig: Auch unscharf werden lassen. Nicht Schärfe krampfhaft wollen, sondern den Augen den Freiraum zum Schwingen geben und entspannen.

Damit konnte ich nach der Übung kurz 20/100 ohne Sehhilfe lesen, obwohl ich sonst nicht mal das E bei 20/400 erkenne.

Weiteres und warum das Einschwingen funktioniert steht im Thread:

http://www.augen-training.com/mein-weg- ... .html#3761

Liebe Grüße,

Fabian

PS: Die Übung hab ich für mich entdeckt und werde sie auch experimentell mal einsetzen, aber ich teile sie natürlich trotzdem mit euch :-) und wäre interessiert ob das noch für jemanden funktioniert mit dem Auto-Einschwingen.
Dateianhänge
schwarz-klares-sehen.pdf
PDF-Datei schwarz mit "Klares Sehen" in Gelb.
(46.34 KiB) 630-mal heruntergeladen
Fabianx
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2007 23:13

Eine neue Übung? - "Passives" Sehtraining

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon livestrong » 08.11.2007 23:00

hi,

die übung hört sich sehr vielversprechend an.

wie weit sollte denn der abstand von bildschirm zu auge sein?

wie lange und wie oft sollte man die übung machen?

MFG
livestrong
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.10.2007 15:08

Beitragvon Seh-Teufel » 08.11.2007 23:33

Ich hab die Übung mal gerade ausprobiert... Irgendwie entsteht dabei ein tolles gefühl in den augen :roll:

Ich hab mich so hingesetzt das das wort klar sehen etwas unscharf war. bzw ich werd mir noch ne eigene folie machen die besser auf mich zugeschnitten ist mit kleineren buchstabenreihen.

Ich denk aber deine Übung bringt was:
Bzw. Im Prinzip "trainieren" wir ja immer am Tag.
Ich denke mit deiner Übung kann man speziell seine Nachtsicht verbessern, die ist bei mir irgendwie ein gutes stück schlechter als meine Tagessicht... Ich werd die Übung von jetzt an öfters machen. Hab schon das gefühl jetzt bei der zimmerbeleuchtung leicht besser zu sehen als sonst :D
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 16:03

Beitragvon johnny » 16.11.2007 20:51

Kann Seh-Teufel nur zustimmen- gibt echt ein gutes Gefühl in den Augen!! :)
johnny
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.06.2007 17:08

Beitragvon qwertz » 14.02.2008 19:01

Stimmt, dass ist echt ein Tolles Gefühl.
Während der Übung, das war irgendwie sehr komisch:

Also, zunächst einmal war da nur ein großer gelber Fleck.
Hab ihn ne Weile angeschaut und plötzlich wurde er dauern größer und wieder kleiner.
ANch und nach wurde der Text etwas schärfer.
Konnte ihn zwar aus 50-60cm Entfernung (soweit ist mein Monitor weg) am Ende immer noch nicht klar sehen, aber es liess sich erkennen, was es heissen sollte.

Coole Übung! Bitte postet auch wenn ihr noch andere Übungen findet...

MFG
Michael
qwertz
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 14.02.2008 18:23
Wohnort: SIL-NDB TC 063° 8,3NM


Zurück zu Übungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste