Erste Herausforderungen

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Erste Herausforderungen

Beitragvon sowiedubist » 20.02.2010 18:25

Hallo,

ich hatte heute meinen ersten Tag, an dem ich wirklich intensiv mit den Augenübungen begonnen hab, vorher halt immer nur zwischendurch mal eben so.

Da ich die Brille dann eh noch nicht auf hatte wegen der Übungen heute, hab ich mir gedacht, ich kann ja auch mal joggen gehen OHNE Brille. Ein bissl mulmig war mir schon bei meinen Werten (-10,-9,5), hat aber bestens geklappt. Der Wechsel von auf den Boden schauen und in die Ferne war auch gleich eine gute Übung und ab und an hab ich für ein paar Schritte mal die Augen geschlossen und in die Sonne geschaut. Und weil ich noch nicht genau hatte, bin ich dann noch in zwei Geschäfte OHNE Brille einkaufen gegangen. Da hatte ich schon ein wenig Angst, mich zu blamieren. vor allen Dingen beim Bezahlen. Aber auch hier keine Probleme.

Ich kann nur sagen, man ist nicht das Opfer seiner Fehlsichtigkeit, es geht mehr als man vermutet. Und mein Fazit für heute ist: Ich KANN sehen, nur halt noch nicht so scharf, wie ich das gern hätte.

lg Michaela
sowiedubist
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 10.02.2010 15:07

Erste Herausforderungen

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon sven » 20.02.2010 22:31

Hallo Michaela,

ich gratuliere Dir zu deinen ersten Schritten!

Alles Gute weiter so!

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast