erster kleiner erfolg?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Beitragvon felix » 29.02.2008 22:47

hallo lina.

Natürlich darfst du mich fragen, also: Die Linsen die ich jetzt trage, liegen für das linke Auge 1,25 und für das rechte 1,0 D under dem wert, den ein Optiker vor 2 monaten gemessen hat.

Waren bei dir die Kl in -5 bereits abgeschwächt oder nicht?
Das hatte ich nämlich auch schon mal. Ich habe die Linsen um 0,75 bzw. 1 D abgeschwächt und konnte nach ca. 3 tagen schon genauso gut sehen, wie mit den anderen. Als ich nach 2 wochen nochmal um den selben wert reduzierte, dachte ich anfangs es wäre alles ganz toll. so musste ich nach ca. 2 wochen wieder erhöhen. Das lag vermutlich tatsächlich daran, dass ich zu beginn überkorrigiert war....

lg
felix
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: 23.01.2008 12:40

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon lina22 » 02.03.2008 20:06

hey!

ja, ich denke auch, dass die oft überkorrigiert sind. die -5 d waren schon schwächer. vor 2 jahren (so lange ist es schon her als ich beim AA war ) hat er -5,75 D gemessen. ich bin dann bis vor 2 monaten damit auch immer rumgerannt. und dann habe ich mir spontan -5,5 D linsen gekauft und siehe da, ich habe auf anhieb 100 % sehen könne und das sogar bei ganz schlechtem licht!!! also mussten die anderen um 0,25 d zu stark gewesen sein. mit den -5 habe ich dann wie gesagt die selbe zeile lesen können wie mit -4,5 .. ich nehme an dass es eine ganz optimale abschwächung gibt, die vielleicht die augen zum sehen richtig anregt! und ein paar kommastellen mehr oder weniger können schon alles verändern. das gefühl habe ich zumindest

lg
lina22
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 30.12.2007 21:38

Beitragvon sven » 02.03.2008 20:39

Ich hab am Anfang auch gedacht, das es wichtig ist wieviel man abschwaecht.
Mittlerweile weiss ich aber, das es viel wichtiger ist, das man hinschaut. Wenn man hinschaut kann man auch ohne Brille oder mit starker Abschwaechung etwas sehen. Es ist zwar nicht scharf, aber man sieht was und die Augen geben sich richtig Muehe, das kann man fuehlen.

Am Anfang haben sich meine Augen ohne Brille keine Muehe gegeben. Das lag daran, dass ich ohne Brille auch gar nicht hingesehen habe. Sieh dir dan Neben einfach mal genau an. Da sind Details. Ich geb zu, dass sie bloedsinnig scheinen, z.B. Strahlen um die Lichter usw. , aber da sind Details und wenn man auf die Details achtet legen die Augen richtig los.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast