Fixationsprüfung

Alternative Methoden, Naturheilkundliches, usw.

Fixationsprüfung

Beitragvon Mrs.Robinson » 12.07.2013 15:40

Hallo meine Lieben,

ich habe heute ein wenig im Internet gestöbert und bin bei einer Wikipedia-Seite zum Haidinger-Büschel gelandet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Haidinger-B%C3%BCschel

Ich habe euch hier die entscheidende Textpassagen herauskopiert:

Das Haidinger-Büschel erscheint immer genau in der Richtung, in welche die Foveola zeigt und wird auch nur von dieser erkannt. Bei exzentrischer Fixation wird demnach das Büschel neben dem Fixierpunkt wahrgenommen. Diese Eigenschaft des Phänomens macht sich die Augenheilkunde bei der Fixationsprüfung und bei pleoptischen Übungsbehandlungen zur Schulung foveolarer Wahrnehmung zu Nutze.

Folglich kann man mit dessen Hilfe feststellen, ob man exzentrisch sieht. Vielleicht ist es dabei auch hilfreich zu erkennen, wo genau sich das Haidinger-Büschel befindet (z.B. rechts neben der anvisierten Stelle).

Ihr findet in dem Artikel auch eine Anleitung, wie man dieses Phänomen beobachten kann. Es reicht ein LCD-Bildschirm aus.


Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
:-)
Mrs.Robinson
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 221
Registriert: 25.02.2010 14:38

Fixationsprüfung

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Zurück zu Sonstige Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron