Frage zu Energieübung (Chinesische Akupressur)

Wer nur mal schnell eine kleine Information sucht, ohne dass daraus eine lange Diskussion entstehen soll, ist hier richtig.
Oder auch Themen, für die man keinen passenden Titel weiß.

Frage zu Energieübung (Chinesische Akupressur)

Beitragvon stehag1 » 24.09.2013 09:49

Ich habe eine Frage zur Energieübung, die ab S.77 im Angart-Buch "Vergiss deine Brille" beschrieben wird.

Demnach soll man bei den entsprechenden Meridianen zuerst mit den Fingern 3 Mal gegen den Uhrzeigersinn kreisen und dann 3 Mal im Uhrzeigersinn.

Wenn ich nun die Finger von beiden Händen auf den entsprechenden Meridianen aufliegen habe (so wie auf den Abbildungen gezeigt), kreise ich mit der rechten Hand also zuerst gegen den Uhrzeigersinn und was macht dann zur selben Zeit die linke Hand? Kreist die linke Hand auch gegen den Uhrzeigersinn oder im Uhrzeigersinn?

Und vice versa: Wenn die rechte Hand im Uhrzeigersinn kreist, kreist dann die linke gegen den Uhrzeigersinn oder auch im Uhrzeigersinn?

Die natürlichere und leichter Kreisbewegung wäre es, wenn jeweils beide Hände entgegengesetzt arbeiten, also eine Hand im und eine Hand gegen den Uhrzeigersinn. Aber ist es so richtig?

Danke im Voraus für Antworten.
stehag1
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.09.2013 08:19

Frage zu Energieübung (Chinesische Akupressur)

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Zurück zu Kurze Frage - kurze Antwort

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast