Frage zur Snellen Sehtafel

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Frage zur Snellen Sehtafel

Beitragvon pincho » 11.12.2011 16:20

hallo, wäre es möglich dass, mir jemand die ungefähre Größenangabe zu den ersten 8 Zeilen einer snelletafel mitteilt, da ich gerade das übungsbuch von lisette Scholl lese und sie nur dieses maß angibt (zb 20/200). Dankeschön
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59

Frage zur Snellen Sehtafel

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 12.12.2011 08:47

Was meinst du mit "Größe"?

Eine Snellen-Tafel auf 3m Enrfernung ausgelegt gibt es hier; *klick*

Für den Hausgebrauch reicht sie. :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon pincho » 13.12.2011 22:11

super danke =)
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59

Beitragvon pincho » 19.12.2011 18:28

hmm.. hab mir die jetzt ausgedruckt auf A4. Ähm ich seh aus drei Metern entfernung gar nichts xD wie groß muss ich die ausdrucken? hab 4,5 Dioptrin das ist ja noch nicht weniger als 10 % Sehkraft oder?

LG
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59

Beitragvon Aniram » 19.12.2011 18:45

Du musst beim Drucken beachten, dass die Grösse auf 100% gestellt ist, sonst wird sie viel zu klein.
Bei 100% brauchst D 2 DinA 4 Seiten für die gesamte Tafel.
Benutzeravatar
Aniram
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 640
Registriert: 09.02.2011 16:04

Beitragvon pincho » 23.12.2011 22:07

ja habe 2 din A4 Seiten =) aber offensichtlich sehe ich mit 4,5 dioptrin so schlecht denn ich kann nix lesen aus drei meter entfernung. hab ich dann einen Visus von 20/200 oder is er schlechter? bzw woher krieg ich dann den höheren?
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59

Beitragvon pincho » 24.12.2011 00:57

Naja ich Habs auf 100% ausgedruckt. ich hab 4,5 dioptrin. da sieht man dann nix oder?
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59

Beitragvon lacquachiara » 24.12.2011 21:13

Mit -2,5 Dioptrin sehe ich gerade einmal die erste Zeile der Tafel (20/400). Und diese seeehr verschwommen. Für die 20/200 müsste ich schon die Augen zusammenkneifen. Kein Wunder, dass du NICHTS siehst.

Leo Angart empfiehlt erst ab -2 Dioptrien mit der Sehtafel zu arbeiten. Vorher sieht man nun einmal nichts... Mit -4,5 liegt dein Fernpunkt (bis zu dem du scharf siehst) bei etwa 22 Zentimetern. Wie genau möchtest du aus drei Metern die Sehtafel lesen? :wink:
lacquachiara
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.12.2011 13:33

Beitragvon Aniram » 25.12.2011 12:17

Du kannst die Sehtafel stärker beleuchten, das bringt sehr viel - so schaffe ich es mit Entspannung und Konzentration inzwischen bis zur 50% Zeile (20/40) und sogar Teile der Zeilen darunter (Ausgangswert im besseren Auge -4,5, Asti -1,5).

Ansonsten schlage ich mir die Tafel im Laptop auf und schiebe ihn immer weiter weg (Genaueres dazu kannst Du hier: http://www.augen-training.com/erster-de ... -t1276.htm ) lesen.
Aber das Sehen in 3 m Entfernung ist doch nochmal anders und ich finde es wichtig, auch das zu üben - dann halt mit etwas mehr Licht.

Ich finde es sogar leichter, kleinere Buchstaben richtig zu fokussieren als die ganz grossen auf der Tafel.
Wenn ich die Augen ganz entspanne und möglichst kleine Stellen anvisiere, zwischen den einzelnen Buchstaben und dann einzelnen Teilen des jeweiligen Buchstabens hin- und herspringe, dann wird das Bild immer klarer und ich kann immer weiter runtergehen...
Benutzeravatar
Aniram
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 640
Registriert: 09.02.2011 16:04

Beitragvon pincho » 10.01.2012 20:40

lacquachiara hat geschrieben:Mit -2,5 Dioptrin sehe ich gerade einmal die erste Zeile der Tafel (20/400). Und diese seeehr verschwommen. Für die 20/200 müsste ich schon die Augen zusammenkneifen. Kein Wunder, dass du NICHTS siehst.

Leo Angart empfiehlt erst ab -2 Dioptrien mit der Sehtafel zu arbeiten. Vorher sieht man nun einmal nichts... Mit -4,5 liegt dein Fernpunkt (bis zu dem du scharf siehst) bei etwa 22 Zentimetern. Wie genau möchtest du aus drei Metern die Sehtafel lesen? :wink:


haha wie geil deine erklärung - i like =)))

okay dann muss ich mir doch nicht allzuviele gedanken deswegen machen ;)
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron