Große/kleine Fernseher?

Für alles, was woanders nicht hinpasst.

Große/kleine Fernseher?

Beitragvon Soulti » 14.04.2009 10:19

Meine Überlegung betrifft die Größe von Fernsehschirmen.
Angenommen, man guckt auf einen rel. großen Fernseher, einen Plasma meinetwegen, dann müßte das doch besser für die Augen sein, als wenn man auf einen kleinen Schirm guckt, oder?

Mir fällt nämlich auf, dass immer wenn ich auf kleine Fernseher gucke, wenn die etwas weiter wegstehen, dass ich dann immer die Augen zusammenkneife um das Bild scharf zu sehen und auch fast nur auf einen Punkt starre.
Aber auf einem großen Fernseher kann man den Blick auch nochmal schweifen lassen, man starrt also weniger.

Was meint ihr dazu? Vote for große Fernseher für Augenschwäche-Bekämpfende?
(Vote for gar keine Fernseher sei hier mal ausser Acht gelassen) :lol:
Soulti
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.01.2009 02:24

Große/kleine Fernseher?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 15.04.2009 08:25

Ich denke, große Fernseher sind besser.
Irgendwo habe ich mal gelesen, man solle als Kurzsichtiger ins Kino gehen. Erst in die erste Reihe und dann jedesmal eine Reihe weiter nach hinten.

lg
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

besser groß

Beitragvon Nomadsoul » 28.10.2011 01:47

Also soweit ich weiß sind große Bildschirme besser, da man dadurch das Auge weniger anstrengen muss ;)

LG,

Nomad :)
Nomadsoul
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2011 01:41


Zurück zu Sonstiges

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast