Hallo ich heiße Nicky und bin neu hier!Brauche dringend Rat!

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Hallo ich heiße Nicky und bin neu hier!Brauche dringend Rat!

Beitragvon nicky » 14.01.2010 11:23

Unser Sohn (3,5 Jahre) hatte sich vor kurzen bei einem Sturz auf sein Spielzeug an der Netzhaut verletzt, bei der Untersuchung wurde fstgestellt, dass er weitsichtig(ca +5rechts/+8links) ist und auf beiden Augen eine Hornhautverkrümmung vorliegt, außerdem schielt sein linkes Auge etwas, was man als Laie aber auch nicht gesehen hat.. Da bei beiden Familien keinerlei Sehschwächen vorliegen hat es uns recht geschockt, zumal wir bei unserem Kleinen nie eine Sehschwäche bemerkt haben. Nächste Woche soll nach Gabe der Augentropfen ein genauer Test erfolgen und im Anschluss dringend eine Brille aufgesetzt werden.
Mein Frage ist nur, wie können wir unserem Kleinen helfen, dass sich seine Augen verbessern zB Übungen? Zwischen 3 und 6 kann mam doch noch etwas tun oder?

Ich wäre total dankbar für Euere Ratschläge!

Viele Grüße Nicky :?: :?:
nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2010 11:14

Hallo ich heiße Nicky und bin neu hier!Brauche dringend Rat!

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 15.01.2010 16:01

Hallo Nicky,

es besteht die Gefahr, dass das linke Auge abschaltet, weil es deutlich schwächer ist. Wahrscheinlich werdet ihr den Hinweis bekommen, täglich mehrere Stunden das bessere rechte Auge abzukleben, damit das linke Auge weiterhin am Sehen teilnimmt und das Gehirn dieses Auge nicht abschaltet.
Bei einer Weitsichtigkeit von +8 Dioptrien ist es schwer, ohne Brille scharf zu sehen.

Vielleicht habt ihr ja einen Funktionaloptometristen in eurer Nähe?
hier klicken.

Ein Teil der Weitsichtigkeit verwächst sich noch bis zum Ende der Grundschulzeit und kleine Kinder können da auch noch viel ausgleichen, indem sie akkomodieren.

Beim Tropfen kommen bei Weitsichtigkeit bei Kindern meist noch höhere Werte heraus. Berichte doch dann, was gemessen wurde.

lieben Gruß
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2833
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste