Hilfe!Führerschein weg!

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Beitragvon Wahala » 02.07.2007 20:03

Adlerauge hat geschrieben:Was mir noch eingefallen ist,kannst ja auch nochmal nen anderen Arzt aufsuchen.Einfach mal zum nachschauen hingehen und sehen was der so sagt.Und nix von Führerschein oder so sagen.Erstmal sehen was der überhaupt so meint.


Adlerauge,

wir haben es geschafft, unsere Beitrage auf die Minute genau gleichzeitig zu posten... :wink:

Grüsse,
Wahala
Zuletzt geändert von Wahala am 02.07.2007 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 17:15

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Hilfe!Führerschein weg!

Beitragvon Wahala » 02.07.2007 20:05

Robert hat geschrieben:Wofgang Gillessen hat mir mal eine Liste von Augenärzten zugesandt, welche dem Training offen gegenüber stehen. Evebtuell ist ja einer in deiner Nähe!!


Robert,

kannst du die Liste mit den Augenärzten ins Forum stellen ?

Das wäre toll.

Danke und viele Grüsse an dich,

Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 17:15

Beitragvon Maria » 02.07.2007 20:31

Hallo an alle!


Vielen Dank für eure Antworten!

Sorry, dass meine Beschreibungen nicht so klar waren, bin im Moment auch etwas verwirrt.

Also ich hatte vor ein paar Wochen eine beginnende Hornhautentzündung am rechten Auge und musste deshalb Medikamente nehmen.
Die letzten paar Tage habe ich es wieder etwas gespürt, und deshalb bin ich ins Krankenhaus gefahren um es anschauen zu lassen bevor es schlimmer wird.
Tja und dann war da der Arzt der mir sagte, dass meine Entzündung nicht schlimm wäre, abbbbbberrrrrr er fragte mich ob ich schon mal meine Sehnerven kontrollieren habe lassen, sagte dass ich ein hohes Risiko für eine Netzhautablösung, Glaukom etc habe, weil ich so stark kurzsichtig bin... etc etc. (den Rest habe ich schon in meinen anderen Beiträgen beschrieben.)
Ich fragte dann noch ob alles ok sei mit der Netzhaut und er sagte "Im Moment ja."
Jetzt bin ich total verunsichert ob er mir nur Angst machen wollte oder ob die Gefahr wirklich so groß ist.

Tja und zum Sehtest muss ich weil gestrigen Werte zu hoch waren. (Im Zuge der Untersuchung hat er meine Werte ausgemessen)
D.h. wenn ich meine Augen nicht verbessere, dann wars das mit dem Führerschein :?


So ich hoffe, dieser lange Beitrag war jetzt ausführlich und verständlich :wink:


Vielen Dank fürs lesen und für eure Tipps,
Maria
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 19:25

Re: Hilfe!Führerschein weg!

Beitragvon Maria » 02.07.2007 20:31

Wahala hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:Wofgang Gillessen hat mir mal eine Liste von Augenärzten zugesandt, welche dem Training offen gegenüber stehen. Evebtuell ist ja einer in deiner Nähe!!


Robert,

kannst du die Liste mit den Augenärzten ins Forum stellen ?

Das wäre toll.

Danke und viele Grüsse an dich,

Wahala



Bitte, das wäre sehr nett!!


Danke,
Maria
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 19:25

Beitragvon Wahala » 02.07.2007 20:43

Maria hat geschrieben:Tja und dann war da der Arzt der mir sagte, dass meine Entzündung nicht schlimm wäre, abbbbbberrrrrr er fragte mich ob ich schon mal meine Sehnerven kontrollieren habe lassen, sagte dass ich ein hohes Risiko für eine Netzhautablösung, Glaukom etc habe, weil ich so stark kurzsichtig bin... etc etc. (den Rest habe ich schon in meinen anderen Beiträgen beschrieben.)
Ich fragte dann noch ob alles ok sei mit der Netzhaut und er sagte "Im Moment ja."
Jetzt bin ich total verunsichert ob er mir nur Angst machen wollte oder ob die Gefahr wirklich so groß ist.


Maria,

also für mich hört sich das wirklich so an, als ob dieser Arzt dir wirklich Angst machen möchte oder einfach nicht gecheckt hat, dass er dir damit Angst macht.

Viele Schulmediziner sind einfach nicht einfühlsam mit Diagnosen...mir ging es so mal so ähnlich mit einem Schilddrüsenarzt, der mir nach seiner Diagnose schlaflose Nächte bereitet hat...

Ein erhöhtes Risiko oder ein hohes Risiko heisst noch lange nicht, dass du jetzt jeden Tag mit einer Augenkrankheit rechnen musst. Hol die ne zweite Meinung ein, ob du "nur" wegen deine hohen Werten ein erhöhtes Risiko hast, dann haben dass Millionen von kurzsichtigen Menschen oder ob es in deinem Fall noch was anderes ist, was zu einem höheren Risiko führt..


Tja und zum Sehtest muss ich weil gestrigen Werte zu hoch waren. (Im Zuge der Untersuchung hat er meine Werte ausgemessen)
D.h. wenn ich meine Augen nicht verbessere, dann wars das mit dem Führerschein :?


Hat er deine Augen gemessen, NACHDEM er dir Angst gemacht hat ? Dann ist es kein Wunder, dass du schlechte Werte hast...
Welche Werte hast du denn, wenn du das sagen magst ?

Würde auf Jedenfall noch mal einen Augentest bei einem andern Arzt oder Optiker machen lassen..


Viele liebe Grüsse,

Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 17:15

Beitragvon Adlerauge » 02.07.2007 21:00

@Wahala
Tatsächlich,punkt 18 Uhr :D
Aber die Uhr geht hier doch falsch oder is das nur bei mir :?


Hallo Maria

wann ist denn dieser Sehtest?
Wie gesagt,auf kurze Sicht gesehen bringt ne unterkorrigierte Brille meiner meinung nach nicht viel.Auser das du mit deiner normalen Brille wohl auch nicht so scharf siehst wie normal.
Das is meine Meinung.Ich würde meine normale Brille aufsetzen,immer,Augenübungen machen,das schadet bestimmt nicht wenn man`s nicht übertreibt.Und eventuell mal mit nem Sehtest üben,dann weist du schonma ungefähr wie`s aussieht.Allerdings wenn dich nen Sehtest demotiviert dann lass das.Und vorallem würd ich mir ne zweite meinung einholen,sprich nen anderen Arzt auch noch aufsuchen.
Was verpflichtet dich überhaupt dazu nochmal zu dem Arzt zu gehen und bei dem den Sehtest zu machen?Hat der gesagt wenn du nicht kommst leit ich das weiter zur Führerscheinstelle das die deinen Führerschein einziehen oder wie?
Adlerauge
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007 19:33

Beitragvon Maria » 03.07.2007 22:54

Wahala hat geschrieben:Ein erhöhtes Risiko oder ein hohes Risiko heisst noch lange nicht, dass du jetzt jeden Tag mit einer Augenkrankheit rechnen musst. Hol die ne zweite Meinung ein, ob du "nur" wegen deine hohen Werten ein erhöhtes Risiko hast, dann haben dass Millionen von kurzsichtigen Menschen oder ob es in deinem Fall noch was anderes ist, was zu einem höheren Risiko führt..




Hallo!


Ja genau das versuche ich mir auch gerade einzureden.
Nur weil ich eine hohe Dioptrienzahl habe heisst das noch lange nicht, dass ich "kranke Augen" habe.
Dass ich ein erhöhtes Risiko für eine Netzhautablösung, Glaukom etc habe, darüber bin ich mir bewusst....
Naja ich werde mich jetzt in den nächsten Tagen mal beruhigen und
mich über Sehtrainings-Bücher stürzen. Dino Warner hat es laut peddy ja auch geschafft, seinen Führerschein zu behalten. Werde mir mal sein Buch besorgen und schauen ob es mir helfen kann.

Vielen Dank für euren guten Zuspruch und eure Hilfe!!


Schönen Abend,
Maria
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 19:25

Re: Hilfe!Führerschein weg!

Beitragvon Robert » 04.07.2007 08:08

Hallo,

Wahala hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:Wofgang Gillessen hat mir mal eine Liste von Augenärzten zugesandt, welche dem Training offen gegenüber stehen. Evebtuell ist ja einer in deiner Nähe!!


Robert,

kannst du die Liste mit den Augenärzten ins Forum stellen ?

Das wäre toll.

Danke und viele Grüsse an dich,

Wahala


Als ich mich mit Sehtraining befasste, kaufte ich mir das Buch von Janat Goodrich, und da war die Adressse von Wolfgang Gillessen drin.Da habe ich dann hingeschrieben, und eine Liste von Augenärzten und Sehtrainer/innen erhalten. Diese Liste kann ich gerne hier rein stellen, muß aber erst mal schauen, wie das geht :lesen:

@ Maria: Lass dich nicht durcheinander bringen, zweiten Rat einholen, denn die Möglichkeit das dies oder das eintrifft besteht bei ALLEN Menschen, und es ist unverantwortlich von dem Arzt dir so einfühlslos gegenüber zu tereten! Schulmediziner eben!!

Schönen Tag noch, Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 22:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon Robert » 04.07.2007 08:39

Hallo,
So hier ist nun die Liste, aber ich weis nicht, wie aktuell sie ist, aus der Sehtrainerliste habe ich einige angeschrieben, haben aber nicht geantwortet, warum auch immer :?:
Bei der Ärzteliste, ist keiner in meiner Nähe :cry:
Ich hoffe die Qualität ist ausreichend.

Robert
Dateianhänge
Liste Ärzte.PDF
(358.24 KiB) 269-mal heruntergeladen
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 22:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon Nicole » 04.07.2007 08:54

Ich bekomme nur ein leeres Fenster bei der Liste. :(
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 04.07.2007 11:33

Ich hab mir das Dokument runter geladen und kann es auf meinem Rechner mit dem Acrobat Reader 7 ansehen.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Nicole » 04.07.2007 13:15

Robert hat es mir zugemailt und dann konnte ich es auch öffnen. :D
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 04.07.2007 14:46

Nicole hat geschrieben:Robert hat es mir zugemailt und dann konnte ich es auch öffnen. :D

Dann is ja alles wieder gut :D
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Robert » 05.07.2007 12:35

Hi Nicole

Nicole hat geschrieben:Robert hat es mir zugemailt und dann konnte ich es auch öffnen. :D


Schön, das es doch geklappt hat, müßten einige Ärzte aus deiner Gegend drauf sein. Naja, wen wunderts, ihr Nordlichter seid ja auch sehr aufgeschlossene Zeitgenossen :mrgreen:

Grüße, Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 22:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon Nicole » 05.07.2007 12:47

Hallo Robert,

ja es sind einige aus Hamburg drauf. :D

lieben Gruß und danke nochmal
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast