Ich stelle mich vor...

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Ich stelle mich vor...

Beitragvon Hoffnung » 27.06.2007 14:27

Hallo liebe Runde hier,

ich bin neu hier und wollte mich und mein problem vorstellen...

Ich bin studentin; meine erste Brille bekam ich ungefähr mit 13. meine damaligen werte waren bei -1. nun... nun bin ich 23 und meine werte belaufen sich bei R -4.25 und L -4.0 und -1.0 Hornhautverkrümmung... Ich bin ziemlich verzweifelt, dass es mit meinen augen immer abwärts ging und geht... Bei Libermann habe ich gelesen, dass die meisten augenprobleme anfangs mit traumata zu tun haben... wäre bei meiner lebensgeschichte auch passend.
Nun habe ich über augentraining gehört und ich bin wirklich voller Hoffnung (mache Übungen schon seit 1 woche und bin ziemlich optimistisch und hoffe einfach), denn mein Traum ist es Pilotin zu werden, aber mit diesen werten zeigt mir jede airline den vogel... leider :-(
Ich studiere zwar, bin aber unglücklich, weil meine welt die flugzeuge sind.

Ich hoffe, dass das augentraining mir ein wenig helfen wird... ich bin so voller hoffnung und mein ziel ist es bei -3 dioptrien anzukommen.... meint ihr, das wäre schaffbar?
ich werde jetzt mit meinem studium für 2 jahre ins ausland gehen...also viel zeit zum trainieren!

und dann habe ich noch eine frage: ich habe leider eine starke brille, die ich bis vor 1 woche noch getragen habe ( R -4.25 und L -4.0 und -1.0 also -5.0) und nur schwäche kontaktlinsen die ich jetzt trage: R -3.25 und L -3.5 , um so langsam die dioptrien zu verringern.
--> Geht das ganze Prozedere auch mit schwächeren Kontaktlinsen oder nur mit einer schwächeren Brille??? Denn ich habe eine sehr alte schwächere brille rausgekramt... die muss schätzungsweise bei -2.5 oder -3 dioptrien liegen und die reicht mir eigentlich total beim arbeiten, lesen... klar ist sie schwachm aber will meine eigentlich brille nicht mehr aufsetzen!

Ich danke euch :-)
Ich hoffe bald mit erfahrungen dienen zu können!

Liebe grüsse,
Hoffnunf
Hoffnung
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 27.06.2007 14:18

Ich stelle mich vor...

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon sven » 27.06.2007 14:38

Ein schoener Nick,

hertzlich Willkommen im Forum. Schau dich ein wenig um. Es ist ja schon viel geschrieben worden.

Schoene Gruesse und alles Gutes

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1396
Registriert: 27.01.2007 18:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Nicole » 27.06.2007 14:42

Hallo Hoffnung,

herzlich wilkommen hier.

Wenn du jetzt sowieso für 2 Jahre ins Ausland gehst, sollte es möglich sein, in dieser Zeit einiges bei den Dioptrien abzubauen. :D

Von R -4.25 und L -4.0 und -1.0 Hornhautverkrümmung auf -3 Dioptrien zu kommen sollte locker drin sein.

Du kannst auch schwächere Linsen tragen, statt einer schwächeren Brille.

Das habe ich auch anfangs so gemacht und dann zum Autofahren noch eine Brille drüber, die die Differenz der schwächeren Linsen ausgeglichen hat.

lieben Gruß
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Alexandra » 27.06.2007 14:53

Hallo Hoffnung

Ein herzliches Willkommen auch von mir.

Deine Geschichte liest sich beinahe wie meine. Mit 13 bekam ich auch meine erste Brille so bei -0.75. Und als ich im April 07 mit dem Augentraining angefangen habe war ich auch bei ca. -4.00. Doch bin ich ein paar Jährchen älter als du. :wink: Welche Stärke ich jetzt habe weiss ich nicht....

Wenn du mit der älteren, schwächeren Brille gut zu recht kommst, ist das ja wunderbar. Ich habe jetzt auch eine Brille, die ist bei -3.25 und die andere bei -2.50. Und sonst bin ich so oft wie möglich ohne Brille unterwegs.

Dann viel Spass beim Durchlesen der Beiträge und beim Üben.

Liebe Grüsse
Alexandra
Alexandra
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.04.2007 12:08
Wohnort: Schweiz

Beitragvon peddy » 27.06.2007 16:05

Hallo Hoffnung,

zwei Jahre sind eine lange Zeit und sollten reichen um auf die angepeilten Werte zu kommen. Bleib am Ball und behalte die Freude am Augentraining dann wird es gelingen.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Adlerauge » 27.06.2007 18:53

Hallo Hoffnung

willkommen hier.Ich bin auch erst seit kurzem hier.

schöne Grüsse
Adlerauge
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007 19:33

Beitragvon Wahala » 27.06.2007 19:49

Hallo Hoffnung,

du bist das 60. Mitglied, also wenn das nicht Glück bringt... :wink:

Herzlich Willkommen !! :D :D :D

Grüsse,

Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 17:15

Beitragvon Hoffnung » 27.06.2007 20:49

Hehe! Das 60igste Mitglied? ich hoffe, dass es glpck bringt :-)

ich danke euch sehr für die lieben willkommensgrüße... fühle mich jetzt schon wohl :-)

dann hab ich bzgl dem augentraining eine frage: ich mache es zwar erst seit 1 woche, aber ist es normal, dass bei den Übungen mit den hin und her bewegen der augen bzw. das rollen ein leichtes ziehen in der mitte der stirn verursacht? Irgendwas strengt sich da in meinem kopf immens an. ich mach dann ne kurze pause bzw. palmiere und mache dann weiter... mache ich was falsch oder ist es normal am anfang?

dann noch dies: ist es förderlicher auf harte linsen umzusteigen? habe gelsen, die würden die hornhautverkrümmung aufhalten... habe derzeit nämlich weiche...

ich wollte noch kurz sagen wie cih vom augentraining gehört habe: von einer kommilitonin der vater hat eine freundin und sie hat das augentraining eine längere zeit lang gemacht und ist von -10 auf - 7 dioptrien gekommen. also hoffe ich für uns alle, dass wir unsere ziele erreichen!

alles liebe!

PS: ja der nickname sagt das aus was ich eben denke: ich hoffe mein ziel irgendwann zu erreichen, um meinen traum leben zu dürfen!
Hoffnung
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 27.06.2007 14:18

Beitragvon Adlerauge » 27.06.2007 22:01

Also,ich mach auch erst seit einigen Wochen Augentraining,in der Stirn hab ich eigentlich nichts gemerkt.Hat nur um die Augen rum nen bischen gespannt und früh waren die Augen etwas Wässriger fand ich.
Ob harte Linsen die Hornhautverkrümmung aufhalten weis ich nicht.
Ja,das is schlimm wenn man seinen Traumjob nicht machen kann wegen schlechter Augen.
Find ich :roll:
Weil man kann halt nichts dafür und hat nur Nachteile.Fängt schon bei den kosten für Linsen oder Brille an.
Aber wir wollen ja positv denken.Weg weg weg mit den trüben Gedanken :D
Was ich noch wichtig find,da gibts hier auch schon einige Berichte drüber,sein Sehverhalten zu ändern.Weil wenn man jeden Tag 20-30 minuten übungen macht,das reicht glaub ich nicht.Z.b. versuche ich möglichst viel in die Ferne zu sehen.Auch beim laufen.
Und ich Visiere nen gewissen Punkt an.Gegenstände oder so.Auch wenn ich die Verschwommen sehe.Ob`s was bringt weis ich nicht.Aber ich hoffe mit dir :wink:
Adlerauge
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: 19.06.2007 19:33

Beitragvon Nicole » 28.06.2007 08:04

Hallo Hoffnung,

harte Linsen haben den Nachteil, dass man sie schlechter abschwächen kann. Und es wird deutlich teurer, wenn man öfters schwächere harte Linsen braucht. Bei Monatslinsen ist das einfacher.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 28.06.2007 08:39

Beim Augenrollen hatte ich anfangs auch ein ziehen hier und da, weil es eine ungewohnte Bewegung für mein Auge war. Man muß halt vorsichtig damit beginnen und sich dann langsam steigern.

Sieh auch mal hier nach:
http://www.augen-training.com/augenstretching-t28.html
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Hoffnung » 02.07.2007 19:07

hallo liebes forum...

mir passieren in letzter zeit sachen... entweder es liegt am augentraining ODER ich habe es früher nicht wahrgenommen:

in der uni gibt es eine veranstaltung mit power point presentation. Ich trage ja schwächere kontaktlinsen ( meine werte waren nochmal zur erinnerung EIGENTLICH R -4.25 und L -4.0 und -1.0 Hornahutverkrümmung; ich trage aber seit ca 2 wochen linsen mit R -3.25 und L -3.5.)
Nun: ihr kennt das ja, wenn manchmal die linsen im auge beim öffnen und schliessen ein klein wenig hin und her rutschen. Ich habe auf jeden fall gemerkt, dass ich die Buchstaben auf der Wand normalerweise ja mit den schwächeren linsen schon verschwommen sehe, aber manchmal schliesse ich die augen kurz, entspanne mich, offne sie und schau 3-4 sie wand an und aufeinmal wird alles klar. ich schliesse die augen erneut... manchmal bleibt das klare bild für eine paar blinzelaugenblicke, aber oft verschwimmt es sofort wieder... so klare augenblicke habe ich nur mit dieser power-point sache getestet, weil mans da am besten sieht. ohne brille hatte ich solche augenblicke noch nicht...
nun meine frage:
meint ihr, das klare sehen kommt von den linsen? oder meint ihr, das sind schon meine ersten erfölgchen? schon komisch, dass ich normalerweise verschwommen sehe, aber dann ganz kurz kurze augenblicke habe, bei denen ich fast klar sehen kann...

ah und noch eine frage, vielleicht könnt ihr sie mir auch beantworten... da ich ja links -4.0 und -1.0 hornhautverkrpümmung habe... heisst das, da es ja dazuaddiert wird,. dass meine sehschwäche L -5.0 beträgt? oder sind das zwei paar schuhe???

lieben dank!!!

PS: habe mir noch das buch von leo angart bestellt :-)

Liebe grüsse an euch!
Hoffnung
Hoffnung
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 27.06.2007 14:18

Beitragvon peddy » 03.07.2007 08:48

Bei mir habe ich das auch schon beobachtet das nach dem ich die Augen kurz geschlossen habe ich schärfer sehen kann. Da das bei mir immer war, wenn ich Brille getragen habe könnte es auch bei dir kein Zufall sein. Ohne Sehhilfe habe ich auch manchmal das Gefühl ich würde danach besser sehen, aber meine Kurzsichtigkeit ist einfach zu stark und die Veränderung zu schwach das man drastische Veränderungen merkt.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1190
Registriert: 30.01.2007 09:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Hoffnung » 07.07.2007 00:21

vielen lieben dank für die antwort...

die letzten tage sehe ich wieder schlechter... aber es läuft wahrscheinlich nach dem motto '3 schritte vor, 2 zurück'...

ich beabsichtige mir - neben meinen schwachen linsen- eine schwächere brille anfertigen zu lassen. ohne rezept vom augenarzt wird man wohl keine brille bekommen... was aber tun, wenn mein augenarzt nicht dazu bereit ist mir ein rezept mit niedrigeren dioptrien auszuhändigen?


LG,
Hoffnung
Hoffnung
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 53
Registriert: 27.06.2007 14:18

Beitragvon Nicole » 07.07.2007 08:34

Hallo Hoffnung,

du brauchst kein Rezept von Augenarzt für eine Brille.

Mein Stammoptiker macht mir jeden Wert in die Brille, den ich haben möchte.
Als ich mir bei einem anderen Optiker eine optische Sonnenbrille machen ließ, meinte er, wir müssten dann ja einen Sehtest machen. Da hatte ich mir aber vorher schon die Werte auf einen Zettel geschrieben und ihm den gegeben.

Bei noch einem anderen Optiker hatte ich mir als Angebotsbrille auch eine Brille machen lassen und die Werte einfach genannt.

Zettel ist aber besser, finde ich. Dann kommt man nicht ins Schleudern mit den Werten. :wink:

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Nächste

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron