Kein Fisch.

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Kein Fisch.

Beitragvon Triggerfish » 02.07.2007 16:58

Schon länger frage ich mich, ob ich denn nicht etwas gegen meine Sehschwäche machen kann. Schon länger habe ich von Übungen und Trainings gehört, die helfen sollen. Kurz darauf hab ich mir ein Buch geschnappt, hab meine Brille ausgezogen und hab mich eine halbe Stunde damit beschäftigt einen Buchtitel zu entziffern, was kläglich misslang. Ich habe es danach noch ein paar Mal probiert, denn Erfolg soll ja auf die Dauer entstehen. Doch es ging vergessen. Ja... warum schreibe ich denn hier? Weil ich mein augenlicht als Behinderung ansehe. Ich habe zwar schon seit der ersten Klasse eine Brille, aber... mit jeder Sekunde die ich Lebe nervt es mich mehr mit so nem Ding rumzulaufen. Ja, ich habe es nun schon ein paar Jahre lang ertragen, aber... es ist doch im Prinzip nichts anderes als wenn ich mit Krücken herumlaufe. Zudem glaube ich, dass ich selber schuld bin an meiner "Krankheit". Denn ich sitze täglich lange Zeit vor dem PC. In der Schule/Arbeit so wie zu Hause. Es gab schon ein paar Situationen in meinem Leben, da sah ich plötzlich nichts mehr. Ich konnte meine Brille an und abziehen, es hatte den gleichen Effekt. Dann gibt es noch immer öfters, dass ich plötzlich zu weinen beginne. Ich kann nichts mehr anschauen, die Augen nicht mehr öffnen ohne dass mir das Wasser kommt.

Aber wär natürlich cool, wenn ich mal paar Übungen gepostet erhalte... wäre wirklich dankbar.

Hier noch meine Werte. (War heute beim Augenarzt.) (Da ich keine Ahnung hab, was das Zeugs bedeutet scheib ich's eben 1:1 ab.)


Kurzsichtig

Rechts: Sphere (-6.75), Cylinder (-1.5), Achse (0)

Links: Sphere(-9.25), Cylinder (-0.5), Achse (170)


Ahja. Ich bin übrigens 16. Werde diesen Monat noch 17.
Triggerfish
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2007 16:44
Wohnort: Schweiz

Kein Fisch.

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Kein Fisch.

Beitragvon Wahala » 02.07.2007 19:16

Triggerfish hat geschrieben:aber... mit jeder Sekunde die ich Lebe nervt es mich mehr mit so nem Ding rumzulaufen. Ja, ich habe es nun schon ein paar Jahre lang ertragen, aber... es ist doch im Prinzip nichts anderes als wenn ich mit Krücken herumlaufe.


Triggerfish,

herzlich willkommen hier im Forum !!! :D :D :D

Ja, ich kenne das Gefühl gut, dass es total nerven kann, eine Brille zu tragen und das die Kurzsichtigkeit viele Teile deines Lebens beeinträchtigen kann...

Ich habe lange Kontaktlinsen getragen und sie haben mich genervt..spontan irgendwo übernachten ist nicht so toll, schwimmen gehen ist nicht so toll (immer aufpassen, dass man kein Wasser ins Auge bekommt und ohne Brille noch nicht einmal deine beste Freundin erkennen...), eine staubige Strasse (oh, das tut weh) und die Dinger spinnen immer in den unmöglichsten Situationen..bei Vorstellungsgesprächen, bei Dates..... :D

Aber lasse deinen Kopf nicht hängen und lese dich mal ein wenig durch das Forum durch, da findest du schon viele Tipps und in der Rubrik Bücher werden einige interessante Bücher vorgestellt.

Viele liebe Grüsse,

Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15

Beitragvon Triggerfish » 02.07.2007 19:50

Naja, meine Brille nervt mich eigentlich nicht. Aber ich hasse das Gefühl von der Abhängigkeit. Wenn ich die irgendwie kaputt mach beim arbeiten oder so, was dann? Blind nach Hause gehn...?

Also im Forum hier habe ich schon spannende Dinge gelesen, die ich denke mir helfen können. Grosses Lob an euch alle!



Triggerfish.
Triggerfish
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2007 16:44
Wohnort: Schweiz

Beitragvon peddy » 03.07.2007 08:02

Hallo,

schön das du dich hier angemeldet hast. Inzwischen gibt es hier glaube ich schon ein paar Schweizer, dann dürftest du dich ja wie zuhause fühlen :D

Es gab schon ein paar Situationen in meinem Leben, da sah ich plötzlich nichts mehr. Ich konnte meine Brille an und abziehen, es hatte den gleichen Effekt.

So was habe ich schon mal nach einem ziemlich heftigen Fahradunfall erlebt. Ich war durch den Unfall so geschockt das auf einmal alles sehr undeutlich wurde bis ich gar nichts mehr sah. Es war so als ob ich blind gewesen wäre. Man hat mich dann wo hin geführt wo ich mich setzten konnte und ich habe noch nicht mal den Stuhl gesehen der einen halben Meter vor mir stand. Nach einer weile hat sich das wieder gegeben.
Das Beispiel zeigt ganz deutlich das das Seelenleben einen entscheidenden Einfluß auf das Sehen hat. Augenübungen sind hilfreich, aber deine Seele muß auch bereit sein die von den Augen aufgenommenen Signale aufzunehmen und scharf dazustellen. HIER MUST DU UNBEDINGT AUCH DRAN ARBEITEN.

Übungen findest du hier
Außerdem kann ein Buch auch nicht schaden. Ich lese zur Zeit "Die Kunst des Sehen" von Huxley. Ich bin sehr angetan davon und kann es sehr empfehlen. Außerdem kostet es nur ca. 9 Euro.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Wahala » 05.07.2007 20:49

Triggerfish hat geschrieben:Naja, meine Brille nervt mich eigentlich nicht. Aber ich hasse das Gefühl von der Abhängigkeit. Wenn ich die irgendwie kaputt mach beim arbeiten oder so, was dann? Blind nach Hause gehn...?


Triggerfish,

Abhängigkeit ? Aber genau die Abhängigkeit nervt doch genau. Man ist einfach nicht so frei, wie "Normalsichtige" (was für ein Wort...).

Ja, wenn die Brille kaputt geht und man hat keine Ersatzbrille dabei, ist man aufgeschmissen :( ...deshalb nehme ich auf Reisen immer Ersatzbrille und Kontaklinsen mit...im normalen Alltag ist mir das egal..das gehört für mich zum normalen Risiko..ich kann mir auch auf der Arbeit nen Kaffe über meine Hose kippen... habe da ja auch keine Extraklamotten dabei...

Da muss man dann durch... :mrgreen:

Viele Grüsse,

Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15

Beitragvon Triggerfish » 06.07.2007 16:53

Hast recht...
Triggerfish
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2007 16:44
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Nicole » 06.07.2007 16:59

Hallo Triggerfish,

herzlich willkommen auch von mir.

Übungen findest du auch hier.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Triggerfish » 07.07.2007 13:50

Vielen Dank für die Übungen!
Triggerfish
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2007 16:44
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast