Könnt ihr meine Skepsis abbauen?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Könnt ihr meine Skepsis abbauen?

Beitragvon pincho » 09.12.2011 23:41

Hallo!

Bin noch ganz neu hier und hab mir in den ersten paar Tagen bissi was durchgelesen hier im Forum. Ich habe ein Problem: Für mich hört sich das zu toll an.

Bitte versteht mich nicht falsch, ich will niemanden beleidigen und noch viel lieber wäre ich von dem Ansatz überzeugt doch für mich gibt es ein paar Punkte die ich gerne fragen würde:

Funktioniert es bei jedem? Habe gesehen manche schreiben es hat sich nix getan. liegts daran dass sie nicht ernst genommen haben?

ist es biologisch nicht so dass mit 28 das Auge ausgewachsen ist? wie kann dann sich noch etwas verändern?

und eine persönliche frage: habe derzeit 4.5 dioptrin (kurzsichtig) was denkt ihr ist da machbar?

wie gesagt bitte nicht böse sein ich versuche es nur zu verstehen und nachzuvollziehen. ich nehms ernst: habe mir sogar schon eselsweisheiten und das Buch von lisette Scholl bestellt.
pincho
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.12.2011 23:59

Könnt ihr meine Skepsis abbauen?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Könnt ihr meine Skepsis abbauen?

Beitragvon sven » 10.12.2011 04:02

pincho hat geschrieben:ist es biologisch nicht so dass mit 28 das Auge ausgewachsen ist? wie kann dann sich noch etwas verändern?


Die Frage habe ich mir auch gestellt und ich wollte einfach nicht versstehen warum meine Augen immer noch schlechter geworden waren. Ich hab meinem Bruder mal empfohlen diese Frage einem Augenarzt zu stellen und der Arzt wusste keine Antwort. Er sagte nur er würsste halt auch nicht warum sich die Augen noch weiter verschlechtern.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1415
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon chris1 » 10.12.2011 13:56

Niemand von uns kann deine Skepsis abbauen - das kannst nur du selber!

Ein Freund von mir hat ein Seminar von Leo Angart besucht. Welches Seminar und welches Buch ist im Grunde Geschmacks-Sache. Tatsache ist sicher, dass man es bei einem guten Seminar leichter lernt als aus einem Buch. Das Forum hier betrachte ich als Zwischending: besser als ein Buch, weil man fragen kann, aber nicht so gut wie ein Seminar.

Er hat gesagt, er hat als Haus-Aufgabe bekommen, zehnmal die Energie-Übung zu machen. Und: ER HAT ES AM NÄCHSTEN MORGEN BEMERKT, DASS ER BESSER GESEHEN HAT!!!

Aufgrund des Kontakts mit seinen ehemaligen Seminar-Kollegen sagt er: Es funktioniert! Aber man muss es machen. Und es muss es einem wert sein. Die meisten von uns haben Familie, einen Beruf, Hobbies. Ist es dir wichtig genug, dir Zeit zu nehmen für Augenübungen? Unannehmlichkeiten auf dich zu nehmen, wenn du mit einer schwächeren Brille nicht so gut siehst?

Sehen ist sehr individuell. Zwei mit gleich langen Augen können einer gut sehen und einer kurzsichtig sein. Das Auge ist schon sehr gut erforscht, aber alles weiß man halt doch noch nicht. Und es ist vor allem das Zusammenspiel von Gehirn und Auge, das den springenden Punkt ausmacht.

Über die Leute, die es versucht haben und es hat nichts genützt, kann ich im Grunde gar nichts sagen. Vielleicht haben sie es zu selten gemacht, vielleicht haben sie die Übungen auch nicht richtig gemacht, etwas Entscheidendes übersehen - oder vielleicht geht es vielleicht in ihrem speziellen Fall einfach wirklich nicht. Ich mach derzeit ein Visualtraining, von dem versprech ich mir sehr viel. Das ist individuell auf mich abgeschnitten und kostet im Endeffekt auch nicht viel mehr als ein Seminar. Allerdings kostet es sehr viel mehr Zeit: ich muss einmal in der Woche zum Visualtraining (mit meinem Partner), ich muss mit meinem Partner jeden Tag üben (er mit mir eigentlich). Ob es Erfolg bringen wird, kann ich auch noch nicht sagen. Aber ich mach es jetzt einmal. Wenn es nach einem Monat noch nichts gebracht hat, hör ich auf damit und verbring meine Zeit sinnvoller.

Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!
Chris
chris1
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 278
Registriert: 31.10.2009 19:14

Beitragvon aarona » 11.12.2011 09:03

vieleicht kann ich dir etwas mut machen
ich habe eine freundin die körpersprache macht früher sagten die leute zb wenn mann halsweh hat was hejt dir nicht den hals runter oder kopfwe wo verkopfst dich
bei mir was es als kind so das ich sehr wahrscheinlich vieles nicht sehen wollte da ich esn sehr zierliches kind war und mich nicht wehren konnte mekamm ich ziemlich viel in der schule ab
so jetzt da ich erwachsen bin und genau diese vor mir kuschen weil sie mir klobal nicht mehr beikommen hat sich sehr viel geändert dann gibz es keinen grund weshalb sich das auge net ändern
siehs einfach so durch deine brille hast du sehr lange den heilomgsprouess blockiert wäre das eine Wunde ware sie heil packs einfach an ok
aarona
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 184
Registriert: 21.11.2011 11:13


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste