Kühl "palmieren"

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Kühl "palmieren"

Beitragvon supamario » 05.05.2017 16:37

Hallo zusammen

In einem Artikel habe ich folgendes gelesen:

" Beim müden und erschöpften Augen helfen kühlende Auflagen, sind die Augen gereizt oder das Lid entzündet, bringen warme Auflagen Linderung."

Soll also das ewige Händereiben vor dem Palmieren nicht unbedingt nötig sein (ich habe hier mal gelesen, dass die heilende Wirkung der Hände durch das Reiben angeregt werden soll) ? Bei brennenden Augen zum Beispiel anscheinend schon, dann sind sie ja "gereizt". Aber nach dem Augentraining sind sie doch eher "erschöpft" ?
Ich hab mal mit einem feuchten Lappen zwischen den Händen palmiert, es hat eigentlich die gleiche Wirkung wie das warme Palmieren gebracht (gerade danach ein bisschen besser sehen), blöd war, dass ich den Lappen immer verschieben musste, dass hat nicht so sehr entspannt. Aber dennoch, sicher Wert auszuprobieren.
Probiert's aus! Meldet, wie es gelaufen ist!

Viel Glück!
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.03.2017 13:39

Kühl "palmieren"

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Kühl "palmieren"

Beitragvon TMN » 07.05.2017 18:51

Der wesentliche Effekt, den man durch Palmieren erreichen kann, liegt in der Psyche, also deiner Gedanken und weniger bis gar nicht bei deinen Augen!! Wenn du die Dunkelheit magst, wirst du dich, d. h. deine Psyche entspannen, wenn du die Dunkelheit fürchtest, eben nicht. Der eine palmiert mit Musik, der andere empfindet sie als störend. Manche palmieren im Stehen, manche im Sitzen und wieder andere im Liegen. Du kannst dir auch Taucherflossen beim Palmieren anziehen, wenn du es cool findest oder das Palmieren auch ganz lassen, je nachdem, wie du es magst. Nur das ist entscheidend!! Falls du auf der Seite von Brillenpanda etwas über das "Aktive Fokussieren" gelesen hast, lies auch einmal die zwei Kommentare von einem gewissen "Thomas" dazu. Nur das ist der Schlüssel zur vollen Sehleistung, deine "geistige und körperliche Anwesenheit", die sich in erster Linie durch die innere Bildintensität zeigt, die du selbst jeden Tag erzeugst.
TMN
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 289
Registriert: 21.04.2012 17:21

Re: Kühl "palmieren"

Beitragvon supamario » 08.05.2017 19:21

Hallo TMN

Danke für deine Antwort. Ja, für sehr tiefgründiges Palmieren würde ich auch keinen feuchten Lappen nehmen. Ich will die Betonung bei der Frage eigentlich mehr auf "kühl" als auf "palmieren" geben. Einfach dass die Kühle vielleich die Augen entspannt, aber wirklich "palmieren" würde ich das auch nicht mehr nennen.
Was ist eine interne Bildintensität (BINT), wie Thomas es nennt oder die innere Bildintensität, wie du es sagtest?

Viel Glück!
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Kühl "palmieren"

Beitragvon TMN » 08.05.2017 23:21

Bei gleichem äußeren Bild/ Objekt, das du betrachtest, kann die innere Wahrnehmung unterschiedlich intensiv sein. Ganz einfaches Beispiel: Wenn du z. B. in Eile bist, wirst du viele Dinge, die du tatsächlich äußerlich siehst, innerlich nicht wahrnehmen/ reflektieren. Gleiches gilt, wenn du in Gedanken bist. In beiden Fällen gibt es in deinem Kopf nur wenig Kapazitäten für Wahrnehmungen. Entsprechend wirst du dich auch an nichts mehr oder nur an wenig erinnern können, was du tatsächlich gesehen hast. Mit dem "Aktiven Fokussieren" lässt man sich für einen kurzen Moment mehr Zeit für Wahrnehmungen und deshalb sollte es auch ein intensiveres inneres Bild geben, was dann zu einer kurzzeitigen Verbesserung der Sehleistung führt. Es gibt aber auch noch andere Einflussfaktoren für die Wahrnehmung. Letztlich sind neben dieser die Art und Intensität deiner Gedanken für deine Sehleistung maßgebend (Stichwort: Eselsweisheit).
TMN
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 289
Registriert: 21.04.2012 17:21

Re: Kühl "palmieren"

Beitragvon merukando » 15.05.2017 12:12

Hallo Supermario,

für mich hat das palmieren mehrere Funktionen

1. Reflexzonemassage für die Hände

2. lockern der Schultern

3. Wahrnehmung des Zusammenhangs zwischen der Handposition, der Körperhaltung und der Blickrichtung

4. tiefer Atem

Gruß

Melanie
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 600
Registriert: 05.02.2013 15:09


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste