Kurzsichtig, bitte um Hilfe

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Kurzsichtig, bitte um Hilfe

Beitragvon Ernie » 01.02.2010 19:07

Hi erstmal,
ich bin jeztt 16 Jahre alt und habe vor bald den Führerschein anzufangen
Hab mich ebn auch schon kräftig durchs Forum geslesen und es gibt schon einige Artikel dir mir weiterhelfen könnten um wieder normalsichtig zu werden

Ich bin jetz nicth so extrem kurzsichtig schätze mal so auf beiden augen um -1 weil ch hab mal die brille von meinem freudn getestet und es hat gepasst

Hier wurden ja schon einige Übungen beschrieben di man mahcen kann, aber ich weiß jetzt nicth welche davon sinnvoll sind wie lang ich die machen soll oder wie oft
hab auch was von einer lesebrille gelesen

zudem habe ich eine rasterbrille daheim, vlt kann man die ja auch ins treinign einbaun
Ernie
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.02.2010 19:01

Kurzsichtig, bitte um Hilfe

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon giuseppe123 » 01.02.2010 19:33

Mach den Sehtest bei der ersten Hilfe mit Kontaktlinsen, bewältige ihn mit Bravur, das fällt nicht auf und im Führerschein steht dass du keine Brille brauchst! :lol:

Nicht ernst nehmen ;-)
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 01.02.2010 20:55

giuseppe123 hat geschrieben:Mach den Sehtest bei der ersten Hilfe mit Kontaktlinsen, bewältige ihn mit Bravur, das fällt nicht auf und im Führerschein steht dass du keine Brille brauchst! :lol:

Nicht ernst nehmen ;-)


eigentlich fällts ned auf...außer man schaut bei jedem vorher in die augen glaub ich aber kaum das dass wer macht...
aber mit -1 da siehste ned alles im straßenverkehr also nedso vorteilhaft...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon giuseppe123 » 01.02.2010 21:12

ich kenne viele, die das gemacht haben und es durchbekommen haben. ich hätte es auch mal machen sollen, wenn ich bedenke dass ich mit meiner weitsichtigkeit besser sehe als manch einer ohne brillenpflicht im Lappen. Bei Kurzsichtigkeit ist das wieder was anderes.
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 01.02.2010 21:21

giuseppe123 hat geschrieben:ich kenne viele, die das gemacht haben und es durchbekommen haben. ich hätte es auch mal machen sollen, wenn ich bedenke dass ich mit meiner weitsichtigkeit besser sehe als manch einer ohne brillenpflicht im Lappen. Bei Kurzsichtigkeit ist das wieder was anderes.


weitsichtigkeit macht doch nix beim autofahren weil es da doch nur auf die ferne ankommt...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon giuseppe123 » 02.02.2010 12:59

sehe ich genauso. Aber ich bin ja trotz meiner Weitsichtigkeit dennoch verpflichtet eine Brille zu tragen... klar, gibt leute, die kopfschmerzen bekommen bei zu langer Anstrengung der Augen. Aber nicht jeder ist gleich ;)
Oder denkst du man kann das durchbekommen, dass Weitsichtigkeit bzgl Führerschein doch etwas anderes ist?
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 02.02.2010 13:15

giuseppe123 hat geschrieben:sehe ich genauso. Aber ich bin ja trotz meiner Weitsichtigkeit dennoch verpflichtet eine Brille zu tragen... klar, gibt leute, die kopfschmerzen bekommen bei zu langer Anstrengung der Augen. Aber nicht jeder ist gleich ;)
Oder denkst du man kann das durchbekommen, dass Weitsichtigkeit bzgl Führerschein doch etwas anderes ist?


ja wenn du den tacho oder so nicht lesen kannst dann isses ja nedso vorteilhaft...
aber meine mutter zum beispiel die nimmt sie nur zum zeitunglesen weil beim autofahren mit oder ohne brille ja eigentlich kein unterschied ist...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon giuseppe123 » 02.02.2010 14:19

Das klingt gut. Ich würde ohne Brille nämlich auch gut sehen. Nahezu perfekt. Wenn ich fragen darf: Hat deine Mutter den Führerschein damals mit Brille gemacht oder ohne? Kenne viele Leute, die mit der Zeit eine Brille verschrieben bekommen haben, die aber im Führerschein nciht erwähnt wird.
Ich hab den Führerschein ja damals mit der Brille leider gemacht. Besteht eine Chance dagegen zu wirken? Kennst du dich da aus?
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 02.02.2010 15:49

giuseppe123 hat geschrieben:Das klingt gut. Ich würde ohne Brille nämlich auch gut sehen. Nahezu perfekt. Wenn ich fragen darf: Hat deine Mutter den Führerschein damals mit Brille gemacht oder ohne? Kenne viele Leute, die mit der Zeit eine Brille verschrieben bekommen haben, die aber im Führerschein nciht erwähnt wird.
Ich hab den Führerschein ja damals mit der Brille leider gemacht. Besteht eine Chance dagegen zu wirken? Kennst du dich da aus?


sie hatte damals nich keine sie hat sie erst mit 40 jahre bekommen... also hat sie ohne gemacht...

ja wenn du den sehtest nun ohne brille schaffst kannst du beim landratsamt den sehtest vorlegen und dann bekommst du einen ohne eingetragene brille...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon giuseppe123 » 02.02.2010 17:48

ich werde es mal versuchen, danke für den Rat ;)
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 02.02.2010 18:12

ahm oben haste aber geschrieben das du kurzsichtig bist...
was ist etz der fall weil bei kurzsichtigkeit schaffste dem test bei -1 werten nicht mehr außer du siehst 150%...
ich hab ihn mit 0,7 gerade noch so gepackt...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon giuseppe123 » 02.02.2010 18:15

da verwechselt du etwas ;) Ich bin nicht der Threadersteller :-P Hast uns verwechselt. Bin Weitsichtig und habe Werte von ca +2.25 auf beiden Augen
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 02.02.2010 18:24

giuseppe123 hat geschrieben:da verwechselt du etwas ;) Ich bin nicht der Threadersteller :-P Hast uns verwechselt. Bin Weitsichtig und habe Werte von ca +2.25 auf beiden Augen


ups stimmtja :D hab ich übersehen^^
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon giuseppe123 » 02.02.2010 18:26

denkst du denn es lohnt sich mit 2.25 dioptrin dorthin zu gehen? Beim letzten Sehtest um bloß die Sehstärke zu messen, meinte der Optiker dass ich auf jeden Fall eine Brille tragen müsste.
Man kann ja bloß mit 0.7 dpt auf die Brille verzichten, oder kann man auch mit 2dpt diesen Test bestehen?
giuseppe123
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.07.2009 23:46

Beitragvon maddin » 02.02.2010 18:28

giuseppe123 hat geschrieben:denkst du denn es lohnt sich mit 2.25 dioptrin dorthin zu gehen? Beim letzten Sehtest um bloß die Sehstärke zu messen, meinte der Optiker dass ich auf jeden Fall eine Brille tragen müsste.
Man kann ja bloß mit 0.7 dpt auf die Brille verzichten, oder kann man auch mit 2dpt diesen Test bestehen?


ich weiß es nicht wie es bei der weitsichtigkeit ist aber ich habe mit meiner kurzsichtigkeit von 0,6 - 0,7 den test gerade noch so gepackt...
google doch einfach mal bisschen da müssteste schon was dazu finden...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Nächste

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast