Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

Beitragvon l7nina » 14.03.2017 20:41

Guten Tag.

Ich bin momentan 15 Jahre alt, betreibe Kampfsport (Muay Thai/Thaiboxen) und leide unter einer Kurzsichtigkeit mit einer Stärke von L: -2.00 R: -2.25 :(
Meine Augen haben sich in letzter Zeit verschlechtert und ich kriege morgen neue Gläser für meine jetzige Stärke. Beim Kampfsport nehme ich die Brille immer ab und es ging bisher auch immer ohne Probleme, aber da sich meine Augen wahrscheinlich immer mehr verschlechtern wird es in Zukunft etwas kritisch. An Kontaktlinsen habe ich nicht gedacht, da mir das zu umständlich und teuer ist. Möchte auch nicht immer da irgendwas in/an mein Auge setzen. Eine Sportbrille ist beim Kampfsport auch sehr suboptimal. Seit dem letzten Tag habe ich meine Brille nicht auf, da es noch bei Fielmann ist wegen den neuen Gläsern. Zwar sehe ich nicht wirklich gut, aber ich finde es ohne Brille einfach bequemer.

Ich hatte den Optiker bei meinem letzten Besuch vor ungefähr 1-2 Wochen schon gefragt, ob sich meine Kurzsichtigkeit in Zukunft verbessern könnte oder ob man was machen kann, doch er sagte natürlich nein, sie werden sich bis zu einem bestimmten Lebensjahr immer verschlechtern. Später könnte man sie natürlich lasern, aber ich bin erst 15 und das würde noch eine ganze Weile dauern.

Nun zu meiner Frage: Gibt es irgendwie ein Augentraining oder sowas in der Art? Generell irgendeine Möglichkeit, seine Kurzsichtigkeit zu bessern? Ich bin ja noch in einem sehr jungen Alter und dass ich mir von meinem Optiker anhören muss, dass die Augen sehr wahrscheinlich immer schlechter werden, demotiviert sehr und beeinflusst teilweise auch mein Kampfsport, da ich später gerne auch an Wettkämpfen etc. teilnehmen möchte, sobald ich die Chance dazu habe. Meint ihr, es würde mir gut tun, wenn ich meine Brille nicht permanent auf habe und mich auf meine Sehschwäche einstelle? Bisher habe ich keine Kopfschmerzen bekommen, obwohl ich meine Brille seit über einem Tag nicht auf hatte. Ich habe im Internet nicht wirklich viel zum Thema "Augentraining" gefunden. Aber anscheinend gibt es ja ein paar gute Bücher zum Thema Augentraining. Ob ich mir die wirklich zulegen würde, wäre eine andere Frage. Ich hoffe, es gibt irgendeine Möglichkeit, die Augen zu trainieren und sie selbstständig zu bessern.

ZU BEMERKEN IST, DASS ICH FRÜHER BZW. IMMER NOCH IMMER RELATIV NAH AM PC SAß BZW. IMMER NOCH SITZE. KÖNNTE DAS AUCH DIE URSACHE SEIN?

Ich danke für jegliche Hilfe und tut mir leid für diesen langen Text.
l7nina
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2017 20:28

Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

Beitragvon supamario » 15.03.2017 13:42

Hallo I7nina und willkommen im Forum
Toll, dass auch die Jugend das Augentraining entdeckt (ich bin 14). Die Kurzsichtigkeit kannst du verbessern, ja. Hier im Forum zum Beispiel findest du viele Wege dazu.

"Ich bin ja noch in einem sehr jungen Alter und dass ich mir von meinem Optiker anhören muss, dass die Augen sehr wahrscheinlich immer schlechter werden, demotiviert sehr."

Lass dich ja nicht durch Optiker-Lügen täuschen und demotivieren. Es wird Zeit, dass du merkst, dass Optiker nicht immer recht haben!! Kopfschmerzen bekommt man auch nicht, wenn man keine Brille trägt!

"Meint ihr, es würde mir gut tun, wenn ich meine Brille nicht permanent auf habe und mich auf meine Sehschwäche einstelle?"

NEINN, JA NICHT!! Im Gegenteil, das Ausziehen der Brille ist ein guter Schritt zur Verbesserung deiner Kurzsichtigkeit. Rein theoretisch könntest du mit deinen Werten die Brille ganz selten tragen, einfach solange du dich wohlfühlst. Sehr wichtig ist die Entspannung der Augen. Vor und/oder nach den Übungen oder einfach so empfehle ich mehrmals am Tag etwa 5 Minuten palmieren, dass heisst, du reibst die Handflächen aneinander und legst sie auf die Augen und atmest tief ein und aus und entspannst. Und lasere deine Augen am besten auch dann nicht, wenn du kannst, das Augentraining ist definitiv der gesündere und natürlichere Weg.

"ZU BEMERKEN IST, DASS ICH FRÜHER BZW. IMMER NOCH IMMER RELATIV NAH AM PC SAß BZW. IMMER NOCH SITZE. KÖNNTE DAS AUCH DIE URSACHE SEIN?"

Ja!! Sitze so weit weg, dass du ohne Brille (die Brille würde ich am PC und bei Naharbeit immer abziehen) auch noch lesen kannst. Auch sehr wichtig ist, dass du öfters in die Ferne schaust. AM WICHTIGSTEN IST ABER, DASS DU DAS AUGENTRAINING NICHT ALS PFLICHT ANSIEHST, SONDERN MOTIVIERT UND MIT FREUDE TRAINIERST!!!

Viel Glück wünsche ich dir
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

Beitragvon l7nina » 16.03.2017 17:37

Okay, ich danke dir echt sehr für diese hilfreiche Antwort. Ich werde das mal probieren. Trotz meiner Brille die mit den neuen Gläsern angekommen ist, habe ich sie bis jetzt nicht aufgesetzt und werde versuchen, ob was daraus wird. Meiner Meinung nach ist es ohne Brille einfach so viel gemütlich und entspannter und ich hoffe, dass sich etwas daraus ergibt. Am besten natürlich was positives. :dance:
l7nina
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2017 20:28

Re: Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

Beitragvon supamario » 03.04.2017 17:55

Hallo

Mir ist ein peinlicher Fehler in meiner Antwort passiert: Als du fragtest, ob es gut tun würde, die Brille nicht permanent aufzuhaben, da habe ich das "nicht" übersehen und deshalb falsch reagiert. Natürlich sollst du die Brille nicht permanent aufhaben, aber das wird dir sicher klar geworden sein, als du weitergelesen hast.
Und? Machst du noch das Augentraining? Hast du schon Übungen in den Alltag integriert? Merkst du etwa schon Verbesserungen? Oder hast du etwa aufgehört :nene: ?

Gruss
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 70
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Kurzsichtigkeit verbessern, aber wie?

Beitragvon ain-nescher » 04.07.2017 21:07

Hallo Nina,
bleibst du dran?
Du kannst auch mal bei www.brillenpanda.de reinschauen. Wichtig ist dass du selbst verstehst woher die Kurzsichtigkeit kommt, dann kannst du auch was dagegen machen. Wenn du ohne Brille klar kommst, super! Ziehe sie nur auf wenn du durch das unscharfe Sehen gestresst wirst.
Viel Erfolg
Ain
Brille mit 6: -3 Dioptrien
bis 18 Steigerung zu -8,5 Dioptrien + Astigmatismus entspricht nach Umrechnung -9 und -9,25 D
15.12.2016 Beginn des Augentrainings mit 48 Jahren
16.02.2017 F -8 D, N -7 D (Fernbrille = F, Nahbrille = N)
24.03.2017 F -7,5 D, N -6,5 D
14.06.2017 F -7,25 D, N -6,5 D
20.08.2017 F -7 D, N -6,25 D
ain-nescher
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 06.01.2017 23:31


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast