Kurzsichtigkeit verbessern

Beschreibungen von Augentraining-Übungen, Bilder, usw.

Kurzsichtigkeit verbessern

Beitragvon Truffi » 10.09.2013 17:19

Ich habe rechts -1, 5 und links -1, 75 und würde gerne meine Sehstärke verbessern. Da ich noch ein Kind bin, wird sie jedoch immer schlechter. Deshalb suche ich nach guten Übungen. Hat jemand welche?[/b]
Truffi
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2013 17:12

Kurzsichtigkeit verbessern

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Sina » 11.09.2013 09:08

Hallo Truffi, :D

willkommen hier.

Erst mal eine Frage: wie oft und in welchen Situationen trägst du deine Brille?

Liebe Grüße

Sina :D
Benutzeravatar
Sina
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 152
Registriert: 29.08.2012 13:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Nicole » 11.09.2013 12:45

Hi Truffi,

wie alt bist du?

lg
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Truffi » 11.09.2013 17:39

Ich bin 13 und trage meine Brille nur in der Schule und manchmal beim Fernsehen
Truffi
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.09.2013 17:12

Beitragvon Sina » 13.09.2013 08:57

Hallo Truffi, :D

probier doch mal, immer wenn du dich etwas angestrengt anfühlst in den ‚Augen, zu Palmieren (die Hände reiben, bis es warm wird, und dann mit den Händen die Augen abzudecken, so dass es ganz dunkel ist), dabei die Augen zu entspannen und langsam deinen Namen Buchstaben für Buchstaben in das Schwarz hinein zu malen. Und dabei die Schultern loslassen und entspannt atmen. Du kannst auch andere Wörter schreiben von Dingen, Situationen, die dir Freude machen. Z. B. Urlaub, Strand, Blume, Lieblingstier o. ä.

Liebe Grüße

Sina :D
Benutzeravatar
Sina
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 152
Registriert: 29.08.2012 13:25
Wohnort: Hamburg

Beitragvon lukita » 13.09.2013 10:57

Liebe Truffi,

ich finde es großartig, dass Du hierher gefunden hast! In Deinem Alter habe ich damals meine erste Brille bekommen. Dann habe ich viele, viele Jahre die Brille morgens aufgesetzt und erst abends wieder abgesetzt. Auf diese Weise habe ich mir das Normale Sehen abgewöhnt, das ich bis dahin ja gekonnt hatte. Jetzt muss ich es mir mühselig wieder angewöhnen und meine über die Jahre verfestigten Seh-Gewohnheiten wieder aufweichen und ändern.

Das Seh-Training habe ich mit Übungen begonnen, die man in diversen Büchern finden kann.

Inzwischen setze ich mich intensiv mit Bates und seiner Erklärung des Zentralen Sehens auseinander. Ich habe den Eindruck, dass das der direkteste Weg ist. Flo hat hier versucht, die Idee des Zentralen Sehens zu veranschaulichen:
http://www.augen-training.com/ueber-das ... t1524.html
Vielleicht kannst Du damit ja schon etwas anfangen.

Grundsätzlich ist es schon mal gut, die Brille nicht den ganzen Tag, sondern tatsächlich so selten wie nur igend möglich zu tragen.

Viel Erfolg!
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Alexander » 04.11.2013 21:58

Hey, mich würde interessieren ob es geklappt hat und wie er sich zur Zeit fühl.
Natürlich auch welche Übungen er gemacht hat usw.

Was kann man machen wenn das eine Auge schlechter sieht als das andere, zumindest Zeitweise.
Manchmal glaube ich ich hätte nicht ausgeschlafen oder wäre nicht richtig wach, und ein ander mal ist wieder alles tip top.
Alexander
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.10.2013 19:16

Re: Kurzsichtigkeit verbessern

Beitragvon brillos » 05.11.2013 01:27

Truffi hat geschrieben:Ich habe rechts -1, 5 und links -1, 75 und würde gerne meine Sehstärke verbessern. Da ich noch ein Kind bin, wird sie jedoch immer schlechter. Deshalb suche ich nach guten Übungen. Hat jemand welche?


mir hat es geholfen beim Lesen die Bücher soweit weg zu halten, bis die Schrift gerade etwas unscharf wurde und sie dann durch kurzes Blinzeln wieder scharf zu machen.
Bei -1,5 D müsste das bei Dir so in 66 cm Entfernung sein.
Mit einer billigen +1D Lesebrille vom Discounter wären es nur noch 40 cm Abstand.
brillos
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 31.10.2013 23:00

Re: Kurzsichtigkeit verbessern

Beitragvon Alexander » 13.11.2013 16:50

brillos hat geschrieben:
Truffi hat geschrieben:Ich habe rechts -1, 5 und links -1, 75 und würde gerne meine Sehstärke verbessern. Da ich noch ein Kind bin, wird sie jedoch immer schlechter. Deshalb suche ich nach guten Übungen. Hat jemand welche?


mir hat es geholfen beim Lesen die Bücher soweit weg zu halten, bis die Schrift gerade etwas unscharf wurde und sie dann durch kurzes Blinzeln wieder scharf zu machen.
Bei -1,5 D müsste das bei Dir so in 66 cm Entfernung sein.
Mit einer billigen +1D Lesebrille vom Discounter wären es nur noch 40 cm Abstand.


Hat es dir nur beim Lesen geholfen oder wo hast du es noch gemerkt?
Alexander
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.10.2013 19:16

Re: Kurzsichtigkeit verbessern

Beitragvon brillos » 15.11.2013 21:04

Alexander hat geschrieben:
brillos hat geschrieben:
Truffi hat geschrieben:
Hat es dir nur beim Lesen geholfen oder wo hast du es noch gemerkt?


Hi Alexander,

Kurzsichtigkeit bedeutet doch, daß die "scharfe Sicht" zu kurz ist.
Während beim Normalsichtigen mit zunehmenden Abstand vom Auge alles nur kleiner aber nicht unschärfer wird, gibt es bei Kurzsichtigen einen Punkt wo plötzlich dann die Schärfe anfängt nachzulassen.
Dieser "Fernpunkt" liegt bei z.B.-2D Kurzsichtigkeit bereits bei nur 50 cm Abstand vom Auge.

Mit der beschriebenen Übung kann das Auge stimuliert werden seinen Fernpunkt wieder weiter nach aussen zu verlagern. Ist also Training ähnlich wie im Fitnessstudio, dauert aber beim Auge etwas länger bis es reagiert. Bist ja schließlich auch nicht so schnell Kurzsichtig geworden.

Schaffst Du es z.B. auf 80cm wären es dann nur noch -1,25 D KS und bei 2m sogar nur noch -0,5D, die Grenze wo man gerade noch den Führerscheinsehtest in De bestehen kann. (Aber bis dahin hast Du ja wohl noch etwas Zeit ;-) )

Übrigens, was offensichtlich auch gegen Kurzsichtigkeit hilfreich ist:

sich jeden Tag für möglichst 2 Stunden tagsüber im Freien aufzuhalten.
:lol:
brillos
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 31.10.2013 23:00

Re: Kurzsichtigkeit verbessern

Beitragvon Alexander » 25.11.2013 15:30

brillos hat geschrieben:
Alexander hat geschrieben:
brillos hat geschrieben:
Truffi hat geschrieben:
Hat es dir nur beim Lesen geholfen oder wo hast du es noch gemerkt?


Hi Alexander,

Kurzsichtigkeit bedeutet doch, daß die "scharfe Sicht" zu kurz ist.
Während beim Normalsichtigen mit zunehmenden Abstand vom Auge alles nur kleiner aber nicht unschärfer wird, gibt es bei Kurzsichtigen einen Punkt wo plötzlich dann die Schärfe anfängt nachzulassen.
Dieser "Fernpunkt" liegt bei z.B.-2D Kurzsichtigkeit bereits bei nur 50 cm Abstand vom Auge.

Mit der beschriebenen Übung kann das Auge stimuliert werden seinen Fernpunkt wieder weiter nach aussen zu verlagern. Ist also Training ähnlich wie im Fitnessstudio, dauert aber beim Auge etwas länger bis es reagiert. Bist ja schließlich auch nicht so schnell Kurzsichtig geworden.

Schaffst Du es z.B. auf 80cm wären es dann nur noch -1,25 D KS und bei 2m sogar nur noch -0,5D, die Grenze wo man gerade noch den Führerscheinsehtest in De bestehen kann. (Aber bis dahin hast Du ja wohl noch etwas Zeit ;-) )

Übrigens, was offensichtlich auch gegen Kurzsichtigkeit hilfreich ist:

sich jeden Tag für möglichst 2 Stunden tagsüber im Freien aufzuhalten.
:lol:


Einfach nur draußen sein oder dort auch wieder verschiedene Übungen?
Danke für deine ausführliche Antwort ich finde es wirklich ein spannendes Thema.
Alexander
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.10.2013 19:16

Re: Kurzsichtigkeit verbessern

Beitragvon brillos » 25.11.2013 21:11

Alexander hat geschrieben:Einfach nur draußen sein oder dort auch wieder verschiedene Übungen?



grundsätzlich reicht es schon sich draussen, bei hellem Licht aufzuhalten.
Wobei bewegte Bilder auf der Netzhaut effektiver sein sollen als ein statisches Bild.

Wenn Du zusätzlich noch üben willst, empfehlen manche Therapeuten mit einer leicht unterkorrigierten Brille (0,25D-0,5D) versuchen weiter entfernte, leicht unscharfe aber kontrastreiche Gegenstände durch kurzes Blinzeln schärfer zu machen, also das Auge zu stimulieren seine Fernsicht zu verbessern.
brillos
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: 31.10.2013 23:00

Re: Kurzsichtigkeit verbessern

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Übungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron