LASIK Werbung

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

LASIK Werbung

Beitragvon sven » 25.03.2007 12:46

Hallo Claudio,

ich versteh ja, dass du Werbung machen musst um die Kosten fuer die Webseite zu finanzieren aber wieso machst du Werbung fuer Augenlaser Operationen ? Das ist doch der letzte Mist und passt ueberhaupt nicht zu einem Augentrainingsforum.

Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

LASIK Werbung

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon jutta » 25.03.2007 14:10

Hallo,

na ja bei den Google Anzeigen kann er das nicht beeinflussen, Google
sendet die automatisch wenn sie denken dass es thematisch passt...

Grüsse jutta
jutta
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 96
Registriert: 13.02.2007 12:56
Wohnort: bei Frankfurt

Beitragvon Nicole » 25.03.2007 20:12

Hihi.....ICH freu mich immer, wenn ich Laser-Werbung sehe. 8)

Denn ich werde einen Teufel tun, viel Geld für eine Verletzung meiner Augen zu bezahlen, wenn ich einen besseren Weg weiß - auch wenn der länger dauert als eine kurze OP. :D

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon sven » 25.03.2007 23:24

Ich hab heute erst mit einer Bekannten gesprochen und ihre Schwester will sich das machen lassen und ist nicht davon abzubringen.

Also ich wuerde mir nie im Leben meine Augen mit sowas verstuemmeln lassen.

Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon jutta » 26.03.2007 06:17

Ich wollte es auch mal machen lassen, war schon in einem Infogespräch, aber hab mich es dann glücklicherweise doch nicht getraut :)

Jutta
jutta
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 96
Registriert: 13.02.2007 12:56
Wohnort: bei Frankfurt

Beitragvon Nicole » 26.03.2007 07:37

Ich war 1994 auch Feuer und Flamme für eine Laser-OP, als ich in Darmstadt wohnte und dort auf einem Infoabend des Laserzentrums war.
Schon vorher hatte ich über die Technik der Russen gelesen, die die Hornhaut tortenstückartig einschnitten - da wusste ich aber, dass das nicht gut sein kann.

Viele Jahre habe ich dann immer mal wieder geschaut, wie weit die Technik vorangeschritten ist.

Richtig überzeugt hat mich das aber nie und dann stieß ich ja zum Glück auf das Augentraining.
Und in der Group war jetzt der erste erfolgreich und hat keinen Eintrag mehr im Führerschein. Und das in Japan, wo man einen Visus von 0,8 braucht. :D

Über das Sehtraining stieß ich auf ein Forum zum Lasern und bin dort seit einiger Zeit Moderatorin. :wink:

Wer Leute kennt, die sich lasern lassen wollen, kann das Forum weiterempfehlen - es gibt auch eine Unterrubrik für Komplikationen:
http://augenlaser.operationauge.de/

Inzwischen gibt es auch recht viele Erfahrungsberichte dort. Auch von Leuten, bei denen es mit nur einer OP nicht getan war.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 26.03.2007 07:38

Hallo Sven,

schön von dir mal wieder hier zu lesen.

Vor drei Jahren hatte ich auch mal kurz darüber nachgedacht es dann aber schnell sein lassen. Je hoher die Fehlsichtigkeit ist um so mehr muß mit dem Laser auch abgetragen werden und so kann das Auge im Extremfall instabil werden und man muß dann so eine Art Kontaktlinse tragen, damit das Auge nicht ein fällt. Außerdem hat mich gestört das dieser Eingriff nicht rückgängig gemacht werden kann.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon peddy » 27.03.2007 14:50

Hier kann man nachlesen was so alles bei der Lasik schief gehen kann.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Wahala » 28.03.2007 18:34

Hallo Zusammen,
ich habe ja auch mit den Gedanken gespielt, diese OP durchzuführen und hatte dort auch schon einen Termin gemacht für so ein Check-Up. Hätte mich 200 Euro gekostet, die man, falls herauskommt, dass man nicht operieren kann, zurückbekommt...oder, wenn man sich operieren lässt, angerechnet bekommt...
Vor kurzem habe ich wieder eine Mail von denen bekommen, ein tolles Angebot....400 Euro billiger, wenn ich mich bis Ende des Monats für eine Operation entscheide...
bin ja mal gespannt, was als nächstes kommt..2 Augen für den Preis von Einem... :roll:
Gruss,
Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15

Beitragvon Wahala » 01.04.2007 14:24

bin durch Zufall (ehrlich :wink: wollte mich noch ein wenig über Rasterbrillen informieren) auf dieser Seite gelandet:

http://www.euroeyes-hannover.de/infobas ... sp?ID=3842
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15

Beitragvon Nicole » 01.04.2007 14:30

eine Rasterbrille ist grundsätzlich schädlich


Klar, für das Laser-Geschäft. :lol:

Allerdings denke ich auch, dass zu langes Tragen nicht gut ist.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 01.04.2007 19:17

Wahala hat geschrieben:bin durch Zufall (ehrlich :wink: wollte mich noch ein wenig über Rasterbrillen informieren) auf dieser Seite gelandet:

http://www.euroeyes-hannover.de/infobas ... sp?ID=3842

Na so was find ich ja toll. Da wird einfach etwas behauptet ohne überhaupt zu versuchen zu erklären warum die schädlich sein sollen :roll:
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon sven » 02.04.2007 17:41

Eine Laser OP ist auch grundsaetzlich schaedlich. :-)
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon peddy » 03.04.2007 07:34

sven hat geschrieben:Eine Laser OP ist auch grundsaetzlich schaedlich. :-)

Stimmt, wenn man so will wird das Auge unwiderruflich verletzt.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast