Lesen

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Lesen

Beitragvon Flaxx » 28.10.2011 15:04

Hallo
Habe gerade beim lesen das Buch weiter von mir weggeschoben.bei weit über 50cm habe ich festgestellt, dass es nicht verschwommen oder unklar wird sondern einfach nur kleiner.irgendwann kann ich nichts mehr leßen weil es einfach zu klein ist, aber dass es verschwimmt konnte ich in dem Fall nicht fest stellen. Das verwirrt mich ein bisschen und ich weiss nicht, was ich jetzt damit anfangen soll.

Meine genauen Werte kann ich grad nicht nennen, da ich zur Zeit im Urlaub bin, aber sie müssten etwa bei R 2,0 und L bei 2,5 dptr. Liegen.ausserdem habe ich auch noch eine hornhautverkruemmung

Danke schonmal und beste Gruesse
Flaxx
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2011 17:10

Lesen

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Jakob » 25.11.2011 12:13

Hi,
ich verstehe nicht so recht was genau die Frage ist?

MFG
Jakob
Jakob
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.06.2010 10:19

Beitragvon Rapheltron » 25.11.2011 15:04

Wenn deine Werte bei 2 liegen bist du Weitsichtig....
Dann ist es doch logisch das du im weiten sehen kannst und auf naher Distanz nicht. Musst also mit dem Buch nah ran und nicht weit weg....
Rapheltron
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 13.10.2011 12:40


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron