mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 01.05.2018 17:45

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

heute hatte ich wieder Schmerzen im rechten Kiefergelenk. Dafür kriege ich jetzt Gespür in der Haust links der Nase. Es juckt und ich kratze mich da jetzt häufiger.

Die Haut am Kinn schuppt und erneuert sich. Sehr dicke Hautstellen gibt es nun nicht mehr, aber insgesamt ist die Haut am Kinn noch schlaff.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1124.jpeg
fullsizeoutput_1124.jpeg (13.27 KiB) 98-mal betrachtet
fullsizeoutput_1122.jpeg
fullsizeoutput_1122.jpeg (13.93 KiB) 98-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 02.05.2018 13:32

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

durch die Kombination aus Akkupressur , Zupfmassage und bewusstes Gähnen stafft sich die Muskulatur seitlich der Nasenlöcher. Diese Muskeln fühlen sich nun schwer an (und pulsieren). Ich bin mir bewusst, wenn ich sie anhebe, was z.B. der Fall ist, wenn ich lächle.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1128.jpeg
fullsizeoutput_1128.jpeg (15.88 KiB) 94-mal betrachtet
fullsizeoutput_1127.jpeg
fullsizeoutput_1127.jpeg (17.83 KiB) 94-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 03.05.2018 16:30

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

es kommt Leben in die Augen :-)

Die Haut juckt nun öfters oberhalb und seitlich der Nase. Wenn ich mich kratze, führt dies jeweils zu einer Verbesserung der Sehkraft.

Heute morgen hatte ich starke Schmerzen im rechten Kiefergelenk, aber ich hab dann genau an der Stelle und außerdem von der Schläfe bis zum Unterkiefer ne Zupfmassage gemacht, wodurch es mit der Zeit besser wurde. Ich kann den rechten Kiefermuskel immer weiter durch bewusstes Gähnen dehnen. Ich bin echt überrascht, wie viel Spielraum ich da noch habe. Parallel dehnt sich auch ein Muskel am Nacken/Hinterkopf.

Neben Akkupressur und dem bewusstem Gähnen mache ich nun auch öfters eine Übung, bei der ich abwechselnd die Zunge heausstrecke und die Augen zusammen presse. Außerdem lerne ich gerade, Ukulele zu spielen.

Ich hab jetzt mehr das Gefühl, dass die Augen das fokussieren, wo ich hinschauen will und bin mir bewusst, wie krass ich früher vorbei geschaut habe, weil ich den Fokus aufgrund der schlaffen Muskeln nicht halten konnte.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1134.jpeg
fullsizeoutput_1134.jpeg (15.27 KiB) 91-mal betrachtet
fullsizeoutput_1133.jpeg
fullsizeoutput_1133.jpeg (17.29 KiB) 91-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 06.05.2018 13:53

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

nachdem ich die rechte Kiefermuskulatur fast bis zum Maximum gedehnt hatte, begann sich die linke Körpermuskulatur zusammen zu ziehen. Einen Tag später begann das Zusammen ziehen der Muskulatur auf beiden Körperhälften, so wie ich es mir immer gewünscht hatte. Das ist aber leider mal wieder verbunden mit Schmerzen. Vorgestern hatte ich Schmerzen im rechten Kiefergelenk, Gestern hatte ich starke Schmerzen im unteren Rücken und Steißbein. Heute beginnt sich die Muskulatur im Oberkiefer zu starffen und zwar dort, wo das Kiefergelenk mit den Zähnen verbunden ist. Wenn ich mit der Zunge diagonal an der Innenseite der Lippe entlang fahre, spüre ich rechts einen Muskel, der sich aufgespannt hat. Links ist er noch nicht so stark ausgeprägt.

Wenn ich die Augenbrauen/Stirn anhebe, spüre ich eine Spannung in der Muskulatur des Oberkiefers, ebenso wenn ich lächle.

Durch Oberkiefermuskeln kann ich den Blick des rechten Auges nun deutlich besser kontrollieren, was erfreulicherweise zu einer schärferen Sicht führt.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1147.jpeg
fullsizeoutput_1147.jpeg (14.01 KiB) 89-mal betrachtet
fullsizeoutput_1146.jpeg
fullsizeoutput_1146.jpeg (16.12 KiB) 89-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 07.05.2018 21:17

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

beim (bewussten) Gähnen spüre ich immer mehr Muskelspannung im Gesicht. Hauptsächlich im rechten Kiefergelenk und der rechten Kinnseite sowie an der linken Seite des HInterkopfes.

Außerdem werden Kiefer und Becken symmetrischer

Als ich gerade in die Computerkamera schaute, um das Bild zu machen, war ich erstaunt, wie die Augen sich von alleine weiter nach innen drückten.

Letzte und vorletzte Nacht hatte ich Juckreiz am ganzen Körper.
Dateianhänge
fullsizeoutput_114c.jpeg
fullsizeoutput_114c.jpeg (14.81 KiB) 88-mal betrachtet
fullsizeoutput_114b.jpeg
fullsizeoutput_114b.jpeg (16.06 KiB) 88-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 08.05.2018 13:25

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

das Gesicht wird noch straffer und die Augen werden weiter nach innen gezogen.

Dadurch kann ich mich viel besser/leichter konzentrieren und die Sicht wird auch schärfer.

Wenn ich den Kopf nach hinten neige, habe ich Schmerzen im rechten Hals/Kiefermuskel. Wenn ich die Zähne fest aufeinanderbeiße, habe ich Schmerzen im und vor dem rechten Ohr.

Ich gehe davon aus, dass die Augen nun Tag für Tag ein Stück weiter nach innen gezogen werden und dass mich dies zur natürlichen Sehkraft führt.

Ich habe jetzt gar keinen Heuschnupfen mehr. Ich esse aber auch kein Eis (zu kalt laut TCM) und ziehe mich eher ein bisschen wärmer an.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1151.jpeg
fullsizeoutput_1151.jpeg (14.27 KiB) 87-mal betrachtet
fullsizeoutput_114f.jpeg
fullsizeoutput_114f.jpeg (15.95 KiB) 87-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 09.05.2018 15:05

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

heute hatte ich ziemlich starken Husten. Danach war die Muskulatur im Hals wieder straffer geworden und der Kopf neigte sich weiter nach vorne.

Diese Kopfhaltung habe ich nun beibehalten, weil ich so tiefer atme und auch besser sehe.

Die Gesichtsmuskeln ziehen nun stärker nach unten. Die Muskulatur an der linken Schläfe und am linken Unterkiefer wird nun auch straffer.

Es wird natürlicher für mich, die Augen statt dem Kopf anzuheben, um etwas anzuschauen.

Das linke Auge schreitet schneller voran und könnte das rechte bald schon überholen.

Die Rückseite und die Seiten des Halses pulsieren. Sie werden nun stärker beim bewussten Gähnen gedehnt/gestrafft.

Die Spannung auf der Mitte der Stirn steigt. Diese Muskelspannung zieht das linke Auge weiter zur Mitte, sodass die Augen beginnen zu fusionieren.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1162.jpeg
fullsizeoutput_1162.jpeg (15.41 KiB) 85-mal betrachtet
fullsizeoutput_1161.jpeg
fullsizeoutput_1161.jpeg (17.03 KiB) 85-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 11.05.2018 17:52

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

die Haut im Gesicht ist nun so straff, dass sie beim waschen quietscht. Am Hals, im Gesicht und an den Schlüsselbeinen hat sich die Haut heute stark geschuppt.

Die Haut ist nun schmerzempfindlicher bei der Zupfmassage. Heute Nacht begann die Haut am Kinn zu jucken, worauf hin ich dort ausgiebig eine Zupfmassage gemacht habe.

Ich hatte dann in der Nacht noch Schmerzen im Beckenbereich und Jucken in den Zehen. Am Morgen hatte ich vor dem Stuhlgang starke Schmerzen im ganzen Unterleib und leichten Durchfall. Ich erinnere mich, dass ich als kleines Kind eine Weile häufiger Durchfall hatte. Das war, bevor es mit dem Heuschupfen begann. Also wieder eine Stufe Rückwärts.

Der Körper verändert sich sehr stark, ich atme tiefer und bin dadurch entspannter.
Dateianhänge
fullsizeoutput_116a.jpeg
fullsizeoutput_116a.jpeg (15.17 KiB) 73-mal betrachtet
fullsizeoutput_1169.jpeg
fullsizeoutput_1169.jpeg (17.18 KiB) 73-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 12.05.2018 14:28

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

wie man vielelicht erkennen kann, erlaubt es mir die wachsende Muskepspannung , die Augen weiter nach innen zu ziehen.

Etwa 80% der Arbeit ist denke ich getan. Der Unterschied zwischen links und rechts schwindet und auch der Unterschied in der Sehstärke beider Augen wird geringer. Die Glaskörpertrübungen, die ich noch am linken Auge habe, werden kleiner bzw. sie sind meistens ganz weg.

Die linke Körperhälfte beginnt damit, sehr viele Verdauungsgeräusche von sich zu geben. Nicht nur auf der Bauchseite, sondern auch am Rücken. Morgens verspüre ich wie gestern starken Druck im Becken und muss dann auf die Toilette. Dann geht es wie von selbst.

Gerade niese ich wieder häufiger. Ich merke aber, dass dies die Muskeln im Beckenbereich und Bauchbereich strafft und dem Körper so was Gutes tut.
Dateianhänge
fullsizeoutput_116e.jpeg
fullsizeoutput_116e.jpeg (13.62 KiB) 70-mal betrachtet
fullsizeoutput_116d.jpeg
fullsizeoutput_116d.jpeg (14.48 KiB) 70-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 13.05.2018 17:25

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

die linke Körperhälfte verändert sich sehr stark. Gestern Nacht hatte ich ein Zucken im linken Bein und danach Schmerzen von der linken Hüfte bis zu den Zehen. Es war offensichtlich für mich, dass sich die Muskulatur zusammen zieht.

Der linke Mundwinkel wird nun nach unten gezogen und ich spüre mehr Spannung in der linken Gesichtshälfte, die es mir erlaubt, das linke Auge weiter nach innen zu ziehen und so besser zu sehen.
Dateianhänge
fullsizeoutput_117c.jpeg
fullsizeoutput_117c.jpeg (14.08 KiB) 67-mal betrachtet
fullsizeoutput_117a.jpeg
fullsizeoutput_117a.jpeg (15.17 KiB) 67-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 18.05.2018 18:10

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

die Muskelspannung steigt weiter. Ich hab nun mehr Bewusstsein in den Beinen und merke, wenn ich sie verspanne. Außerdem beginne ich Bewusstsein in den Kiefermuskeln ( und somit auch den Wangenmuskeln) zu haben und kann diese besser loslassen.

Die Rumpfstabilität und die Stabilität im Rücken steigt. Außerdem pulsiert es nun mehr im ganzen Oberkörper. Das Gewebe scheint besser durchblutet zu werden.

Es gibt nicht mehr soo viel zu straffen im Gesicht und im restlichen Körper.

Dementsprechend macht nun auch die Sehkraft größere Sprünge. Wenn ich mir weil es juckt im Gesicht rubble, z.B an den Wangen, habe ich nun deutlich größere Veränderungen bei der Sehkraft und auch wenn ich die Augen zusammen presse, bewusst gähne oder kaue, verändert sich der Visus nun viel stärker als früher, wobei zeitgleich die Muskelspannung oberhalb der Schläfen steigt.
Dateianhänge
fullsizeoutput_1195.jpeg
fullsizeoutput_1195.jpeg (14.92 KiB) 58-mal betrachtet
fullsizeoutput_1194.jpeg
fullsizeoutput_1194.jpeg (16.41 KiB) 58-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 20.05.2018 16:53

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

die Muskelspannung der rechten Gesichtshälfte und Kopfhälfte stegt weiter. Ich hab jetzt ab und zu Schmerzen oberhalb des rechten Ohrs.

Das Gesicht wird schmaler und symmetrisch. Dadurch kriege ich mehr Kontrolle über die Augen bzw. ich kann sie weiter nach innen ziehen.

Ich kriege mehr Gespür im Zahnfleisch des Unterkiefers, insbesondere bei den zweithintersten Backenzähnen. Außerdem wird auch der gesamte Bereich um die Lippe empfindlicher.

Heute hatte ich einen klareren Moment, als ich zwei Passanten anschaute. Dann passierte etwas, das ich noch nie erlebt habe. Die Sehstärke wurde erneut besser und ich konnte die Gesichtszüge der Passenten klar und deutlich erkennen. Also ein doppelter klarerer Moment. :-)
Dateianhänge
fullsizeoutput_11a9.jpeg
fullsizeoutput_11a9.jpeg (15.74 KiB) 55-mal betrachtet
fullsizeoutput_11a8.jpeg
fullsizeoutput_11a8.jpeg (16.67 KiB) 55-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 23.05.2018 17:42

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

Im Freien bei normalem Tageslicht , auch ohne Sonnenschein, überweigt nun für mich subjektiv die Schärfe im Vergleich zur Unschärfe.

Ein Ende ist in Sicht, was die Muskeldehnnung und Straffung betrifft. Die rechte Kieferhälfte und Halsseite muss noch ein bisschen mehr gedehnt werden und die linke Kieferhälfte und Halsseite muss sich noch ein bisschen zusammen ziehen.

Heute wurde der rechte Mundwinkel nochmal deutlich nach unten gezogen, wodurch sich mein Atem erneut vertiefte. Der linke hat sich ein wenig angehoben. Ich sehe einen deutlichen Zusammenhang zwischen der Form der Augenbrauen, der Form des Oberlids und der Form der Lippen. Werden die Mundwinkel durch Muskelkraft nach unten gezogen, trifft dies auch auf die Außenseite der Oberlieder und der Augenbrauen zu.

Die nun strafferen Muskeln oberhalb der Mundwinkel ziehen die Augen weiter nach innen.

Es verbessert sich gerade übrigens hauptsächlich die Fernsicht.
Dateianhänge
fullsizeoutput_11c6.jpeg
fullsizeoutput_11c6.jpeg (13.97 KiB) 53-mal betrachtet
fullsizeoutput_11c5.jpeg
fullsizeoutput_11c5.jpeg (15.34 KiB) 53-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 24.05.2018 17:33

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

Gesicht, Körper und Augen werden symmetrischer.

Insbesondere die linke Körperhälfte verändert sich gerade. Ich hatte letzte Nacht starke Rückenschmerzen im oberen mittleren linken Rückenbereich.
Dateianhänge
fullsizeoutput_11de.jpeg
fullsizeoutput_11de.jpeg (14.43 KiB) 50-mal betrachtet
fullsizeoutput_11dd.jpeg
fullsizeoutput_11dd.jpeg (15.77 KiB) 50-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

Beitragvon merukando » 25.05.2018 12:03

Hallo Mitschreiter zur natürlichen Sehkraft,

das Sehen wird leichter. Nun steigt die Muskelspannung seitlich der Nase. Insbesondere auf beiden Seiten von den Lippenwinkeln zum KInn. Das gibt dem Kinn eine extra Stabilität und schafft mehr Bewusstsein für die Mimik der Mundwinkel. So kann ich die Mundwinkel besser loslassenund leichter atmen.

Ich muss die Augen gar nicht mehr bewusst nach innen ziehen, um besser zu sehen.

Die Muskelspannung der Kopfhaut ist stark gestiegen mit Ausnahme des HInterkopfes. Ich kriege noch mehr Haarvolumen und verliere beim duschen nur noch sehr wenige Haare.

Rechts verbessert sich die Nahsicht und links die Fernsicht. Rechts steigt insbesondere die Muskelspannung auf der Schläfe.
Dateianhänge
fullsizeoutput_11ea.jpeg
fullsizeoutput_11ea.jpeg (13.24 KiB) 48-mal betrachtet
fullsizeoutput_11e9.jpeg
fullsizeoutput_11e9.jpeg (14.8 KiB) 48-mal betrachtet
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 693
Registriert: 05.02.2013 14:09

Re: mein Augapfel im Wandel der Zeit [merukando]

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

VorherigeNächste

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste