Meine Erfahrung Zusammenfassung

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Beitragvon sven » 04.10.2007 10:35

Maria hat geschrieben:
sven hat geschrieben:
Maria hat geschrieben:Ich meine mit der Brillenstaerke experientieren: Versuch mal anstantt die -3 unterkorriergte Brille nur die -1 / -1.5 unterkorriergte Brille zu nehmen. Das kann sein das das viel heftiger wird. Das war zumindest bei mir so.



Hi Sven,


also nur mit einer -1/-1.5 unterkorrigerten Brille kann ich absolut nicht arbeiten. Ich habe nach nur 1 Minute das Gefühl als würden mir meine Augen herausspringen und es drückt meinen Kopf immer weiter zurück.
Nach 30 Minuten sind meine Augen starr, ich habe wahnsinnige Kopfschmerzen und muss aufhören zu arbeiten.
Mein Gefühl sagt mir, dass das dieser Schmerz absolut nicht gut ist und meine Augen nicht trainiert werden.
Wenn ich z.B.. -3 arbeite und dann immer weiter weg "ziehe", habe ich jedoch das Gefühl, dass diese Kribbeln und Arbeiten der Augen positiv ist....


Lg,
Katharina


Ich hab ja gesagt es wird heftig ... so war es bei mir auch. Das geht aber weg. Ich bin dann einfach irgendwann mal durch gegangen.

Bei mir war es aber nicht nur vor dem Bildschirm sondern ueberall so heftig sobald es einigermassen scharf wurde.

Liebe Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Maria » 04.10.2007 12:58

sven hat geschrieben:Ich hab ja gesagt es wird heftig ... so war es bei mir auch. Das geht aber weg. Ich bin dann einfach irgendwann mal durch gegangen.

Bei mir war es aber nicht nur vor dem Bildschirm sondern ueberall so heftig sobald es einigermassen scharf wurde.

Liebe Gruesse

Sven



Ich glaube, dass dies aber der "falsche Schmerz" ist.
Du hast doch selber einmal gesagt, dass man bei Vollkorrektur zu nahe am PC ist und sich das Ganze dann in die falsche Richtung bewegen würde!?
Wieso sagst du jetzt, dass -1,5 besser ist als -3?
*verwirrt bin"


Lg,
Maria
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 18:25

Beitragvon sven » 04.10.2007 14:39

Maria hat geschrieben:
sven hat geschrieben:Ich hab ja gesagt es wird heftig ... so war es bei mir auch. Das geht aber weg. Ich bin dann einfach irgendwann mal durch gegangen.

Bei mir war es aber nicht nur vor dem Bildschirm sondern ueberall so heftig sobald es einigermassen scharf wurde.

Liebe Gruesse

Sven



Ich glaube, dass dies aber der "falsche Schmerz" ist.
Du hast doch selber einmal gesagt, dass man bei Vollkorrektur zu nahe am PC ist und sich das Ganze dann in die falsche Richtung bewegen würde!?
Wieso sagst du jetzt, dass -1,5 besser ist als -3?
*verwirrt bin"


Lg,
Maria


Ich weiss es ja auch nicht so genau. Mich verwirrt das auch noch, aber mir ist aufgefallen das es wenig reinhaut wenn die Brille zu schwach ist. Vielleicht sind dann einfach keine Details mehr da auf die man sich fixieren kann. Ich weiss es auch nicht, ich bin da auch noch am erforschen.

Vor allem ist mir aufgefallen, das trotz der niedrigeren Abschwaechung immer noch die Weitsehmuskulatur zieht, aber mehr als mit der staerkeren Abschwaechung. Also es fuehlt sich immer noch genauso an wie mit der starkeren Abschwaechung nur heftiger.

Sorry ich weiss da auch noch nicht so gut bescheid. Probier einfach rum vielleicht weisst du ja bald mehr als ich ;)
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Maria » 04.10.2007 15:12

sven hat geschrieben:
Maria hat geschrieben:
sven hat geschrieben:Ich hab ja gesagt es wird heftig ... so war es bei mir auch. Das geht aber weg. Ich bin dann einfach irgendwann mal durch gegangen.

Bei mir war es aber nicht nur vor dem Bildschirm sondern ueberall so heftig sobald es einigermassen scharf wurde.

Liebe Gruesse

Sven



Ich glaube, dass dies aber der "falsche Schmerz" ist.
Du hast doch selber einmal gesagt, dass man bei Vollkorrektur zu nahe am PC ist und sich das Ganze dann in die falsche Richtung bewegen würde!?
Wieso sagst du jetzt, dass -1,5 besser ist als -3?
*verwirrt bin"


Lg,
Maria


Ich weiss es ja auch nicht so genau. Mich verwirrt das auch noch, aber mir ist aufgefallen das es wenig reinhaut wenn die Brille zu schwach ist. Vielleicht sind dann einfach keine Details mehr da auf die man sich fixieren kann. Ich weiss es auch nicht, ich bin da auch noch am erforschen.



Stimmt! Mir ist auch schon aufgefallen, wenn ich zuweit wegsitze und alles unscharf ist, können die Augen nirgends mehr "greifen" und dadurch nicht scharf stellen. Gerade etwas ungenau glaube ich ist besser. Da zieht es viel schneller und besser!!

Bei mir ist es wirklich so, dass die -3 D Brille Entspannung pur ist und wenn die Augen ziehen ist es positiver Schmerz/Kribbeln (meiner Meinung nach).
Mit -1 D Brille zu arbeiten ist Horror pur und ich empfinde es als absolut negativen Schmerz!
Das ist allerdings mein GEFÜHL, ob dies jedoch zur Verbesserung beiträgt weiss ich leider auch nicht. :?:


Lg,
Maria
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 18:25

Beitragvon sven » 04.10.2007 15:15

Maria hat geschrieben:Stimmt! Mir ist auch schon aufgefallen, wenn ich zuweit wegsitze und alles unscharf ist, können die Augen nirgends mehr "greifen" und dadurch nicht scharf stellen.


Der Ausdruck greifen ist perfekt gewaehlt. So fuehlt sich das fuer mich auch an als ob die zupacken und wenn es zu unscharf ist schaffen die das nicht.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Maria » 04.10.2007 15:31

sven hat geschrieben:
Der Ausdruck greifen ist perfekt gewaehlt. So fuehlt sich das fuer mich auch an als ob die zupacken und wenn es zu unscharf ist schaffen die das nicht.



Genau! Und das war auch von Anfang an mein Problem- das ich es nicht oft genug geschafft habe (bzw. schaffe) dass sie greifen!!
Es klappt nur manchmal, und ich habe bisweilen noch keinen sicheren Weg gefunden, wie ich dazu bringen kann.
Will ich meine Bauchmuskeln trainieren, mache ich Sit-Ups, will ich meine Augen trainieren=??
Verstehst du was ich meine? :lol:
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 18:25

Beitragvon sven » 04.10.2007 15:35

Meiner Meinung nach ist der Schmerz bei niedrigerer Unterkorrektur auch das Zupacken nur richtig heftig. Sorry ich hab vorhin meinen Beitrag noch editiert, das hast du wahrscheinlich nicht mehr gelesen.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Maria » 04.10.2007 16:19

Ja, ich verstehe was du meinst, aber die -1 D Brille ist für mich schrecklich am PC. ..

Ich bin im Moment ganz begeistert was sich im Moment mit meiner -3 D Brille am PC tut. Mal schauen, ob es wirklich effektiv etwas bringt, aber es fühlt sich auf jeden Fall gut an. :D


Edit: Also mit -1 D habe ich überhaupt nicht das Gefühl, dass die Augen zupacken und "anziehen", sprich die Muskeln trainieren/verkürzen, sondern das Gegenteil, dass es viel zu nahe ist und sie nicht damit zurechtkommen... :?:
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 18:25

Beitragvon peddy » 04.10.2007 16:39

Maria hat geschrieben:Ja, ich verstehe was du meinst, aber die -1 D Brille ist für mich schrecklich am PC. ..

Ich bin im Moment ganz begeistert was sich im Moment mit meiner -3 D Brille am PC tut. Mal schauen, ob es wirklich effektiv etwas bringt, aber es fühlt sich auf jeden Fall gut an. :D


Edit: Also mit -1 D habe ich überhaupt nicht das Gefühl, dass die Augen zupacken und "anziehen", sprich die Muskeln trainieren/verkürzen, sondern das Gegenteil, dass es viel zu nahe ist und sie nicht damit zurechtkommen... :?:

Wenn man sich auf seine Gefühle verlässt ist es oft das Beste. Ist das nicht eine Eigenschaft von Kurzsichtigen das wir zu viel nachdenken und zu sehr von unserer linken Gehirnhälfte gesteuert sind?
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon sven » 04.10.2007 17:24

peddy hat geschrieben:
Maria hat geschrieben:Ja, ich verstehe was du meinst, aber die -1 D Brille ist für mich schrecklich am PC. ..

Ich bin im Moment ganz begeistert was sich im Moment mit meiner -3 D Brille am PC tut. Mal schauen, ob es wirklich effektiv etwas bringt, aber es fühlt sich auf jeden Fall gut an. :D


Edit: Also mit -1 D habe ich überhaupt nicht das Gefühl, dass die Augen zupacken und "anziehen", sprich die Muskeln trainieren/verkürzen, sondern das Gegenteil, dass es viel zu nahe ist und sie nicht damit zurechtkommen... :?:

Wenn man sich auf seine Gefühle verlässt ist es oft das Beste. Ist das nicht eine Eigenschaft von Kurzsichtigen das wir zu viel nachdenken und zu sehr von unserer linken Gehirnhälfte gesteuert sind?


Sich auf seine Gefuehle verlassen ist was das Wort Entspannung an sich wirklich bedeutet.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon nina » 06.10.2007 10:27

hallo sven,
wo ist denn dein seminar???
lebt der quackenbush nicht in san francisco?
warst du schon das erste mal da????
lg
nina
Benutzeravatar
nina
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.09.2007 19:03

Beitragvon peddy » 06.10.2007 10:39

Ich glaube auf die Antwort werden wir noch ein wenig warten müssen, da das Seminar so weit ich weiß heute anfängt.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Maria » 06.10.2007 14:32

peddy hat geschrieben:Ich glaube auf die Antwort werden wir noch ein wenig warten müssen, da das Seminar so weit ich weiß heute anfängt.


welches Seminar denn?
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 18:25

Beitragvon Nicole » 06.10.2007 17:39

Hallo Maria,

das hier.

sven hat geschrieben: Do 04. Okt 2007 09:15
Ich lasse uebrigens nicht nur die Augen wandern sondern benutze auch viel den Kopf zum wandern. Den Tip hab ich aus Tom Quakenbusch Buch.
Ich hab uebrigens ein 7 Wochen Seminar bei dem gebucht, was am Samstag anfaengt. Ich erwarte mir allerdings nicht sensationell neue Ergebnisse von dem Seminar. Eher interessiert mich das Treffen von Gleichgesinnten.


lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Maria » 06.10.2007 18:04

Nicole hat geschrieben:Hallo Maria,

das hier.

sven hat geschrieben: Do 04. Okt 2007 09:15
Ich lasse uebrigens nicht nur die Augen wandern sondern benutze auch viel den Kopf zum wandern. Den Tip hab ich aus Tom Quakenbusch Buch.
Ich hab uebrigens ein 7 Wochen Seminar bei dem gebucht, was am Samstag anfaengt. Ich erwarte mir allerdings nicht sensationell neue Ergebnisse von dem Seminar. Eher interessiert mich das Treffen von Gleichgesinnten.


lg
Nicole


Sehr interessant! Bin schon auf seine Berichte gespannt. :D
Maria
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.04.2007 18:25

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron