melana sagt hallo

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

melana sagt hallo

Beitragvon melana » 18.04.2007 15:26

hi an alle hier im Forum..

Ich bin ganz neu hier und sehr froh euch gefunden zu haben.
Kurz zu mir: ich bin 22 und seit meiner Teenagerzeit kurzsichtig. (im Moment trage ich Linsen von der Stärke -3; aber ich weiß, dass sich meine Augen schon wieder verschlechtert haben :( )

Ich arbeite zeitweise sehr viel vor dem PC und strenge meine Augen unheimich an. Ich studiere gerade in Richtung meines Dipl.abschlusses und naja...da wird jetzt viel gefordert.

Mein Hauptproblem bzw. Sorge ist, dass ich womöglich meinen Traumberuf nicht ausüben kann. Ich habe mich nämlich bei Lufthansa als Flugbegleiterin beworben und wurde genommen. Jetzt steht mir nur noch das "Medical" im Wege und meine Sehschwäche.

Die Grenze liegt bei +/- 5

ABER incl. Hornhautverkrümmung.

Kann mir einer sagen was das ist? ich weiß nicht ob ich das habe und ich traue mich gar nicht zum Arzt, weil ich befürchte dass mein Traum dann geplatzt ist..

WARUM bin ich hier? Weil ich nichts zu verlieren habe und meine Augen verbessern möchte.


liebe grüße an alle
melana
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2007 15:08

melana sagt hallo

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Iman » 18.04.2007 15:58

hallo :) schön dass du hier bist ;) wenn du Augenübung machst, wird es höchstwahrscheinlich gar kein Problem sein mindestenszu vehindern, dass du in Zukunft schlechter siehst. Wenn du diszipliniert genung bist, denk ich wird es auch kein Problem sein, deine Dioptrien zu reduzieren. ;)

Was die Frage bezüglich der Hornhautverkrümmung betrifft, da kann ich dir leider nichts dazu sagen, da ich Gott sei dank keine habe. Abeer ich vermute wenn du mit deiner Brille, die "nur" Kurzsichtigkeit ausgleicht, scharf sehen kannst (o. da deine Augen womöglich schlechter geworden sind, mit einer etwas stärkeren)dann solltest du eeeigentlich kein Problem mit der Hornhautverkrümmung haben. Denn wenn du eine Hornhautverkrümmung bis her gehabt hättest, dann hätte dein Augenarzt dir des schon gesagt ;) Aber wie gesagt, weiß ich es leider nicht. Apropos Hornhautverkrümmung, kann mir einer büdde erklären wie diese zustande kommt. Kurzsichtigkeit meist durch Naharbeit, und Hornhautverkrümmung...?

lieben Gruß
Benutzeravatar
Iman
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: 18.04.2007 12:43

Beitragvon sven » 18.04.2007 17:28

Die Hornhautverkruemmung wie die Kurzsichtigkeit sind meiner Meinung nach beide muskulaer.

Die externen Augenmuskeln muessen ja nicht symmetrisch am Augen angreifen und koennen es somit die Hornhaut in "jede" beliebige Form bringen. Ist halt eine Trainingssache.
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1415
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Nicole » 18.04.2007 17:50

Hallo melana,

herzlich willkommen hier. :D

Hast du Werte von den Linsen oder einen Brillenpass?
Oder was für Linsen trägst du (Marke)?
Kann gut sein, dass du gar keine Hornhautverkrümmung hast.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 18.04.2007 18:38

Hallo,

im Internet gibt es Tests mit denen man überprüfen kann ob man eine Hornhatverkrümmung hat oder nicht.

http://www.augenarzt.at/astigmatismustest.html


Kann mir einer sagen was das ist? ich weiß nicht ob ich das habe und ich traue mich gar nicht zum Arzt, weil ich befürchte dass mein Traum dann geplatzt ist..

Beim Astigmatismus handelt es sich um eine ARt Brechungsfehler, bei dem ein eigentlcih punktförimiges Objekt srich- bzw. stabförmig abgebildet wird.

Mach dir keine Sorgen gegen schlechte Augen kann man was machen. Ich habe schon knapp 2 dpt wegtrainiert. Was bei mir geht schaffst auch du. :D
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon melana » 19.04.2007 10:57

also wirklich!!
vielen vielen Dank für die nette Begrüßung hier!

man fühlt sich wirklich sofort aufgenommen..

ich bin sehr motiviert und freue mich auf die Augenübungen..

aber eine kurze Frage habe ich noch:

Wie habt ihr denn angefangen?
Soll ich mich jetzt erst ein Buch kaufen, oder wie fange ich an?
melana
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2007 15:08

Beitragvon baghira2 » 19.04.2007 11:12

Hallo melana,

auch von mir ein herzliches Hallo.

Also ich bin noch am vorbereiten und bin momentan noch am Bücher lesen. Was ich bereits mache sind jeden morgen Nackenübungen und mindestens 2x am Tag palmieren.

Mit den Übungen werde ich voraussichtlich erst ab dem WE anfangen.

Ich persönlich findes es sinnvoll, sich vorerst über Internet bzw. Bücher schlau zu machen - ma lernt eine Menge über das Auge.
Grüssle Jasmin
Benutzeravatar
baghira2
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 02.04.2007 16:56
Wohnort: bei Pforzheim

Beitragvon SunshineX » 19.04.2007 11:15

Auch von mir hallo!
Ich habe mir auch erst Bücher besorgt. Ich glaub das is wohl schon das Beste mit Anleitung zu trainieren und zu verstehen was so alles dahinter steckt. Die richtige Motivation hast du ja schon :D
SunshineX
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.04.2007 10:19
Wohnort: bei Heidelberg

Beitragvon peddy » 19.04.2007 12:49

Hallo melana,

ich habe mit einem Buch das Sehtraining begonnen (das von Leo Angart). Die ERfahrungen die ich damit gemacht habe waren sehr gut. Man wird relativ schnell und gut in das Thema Augentraining eingeführt und ich habe damit meine ersten ERfolge verbuchen können. Nach und nach habe ich mir dann noch andere Bücher geholt, aber das ist nicht unbedingt nötig. Ich finde ohnehin das man sich nicht in zu vielen Übungen verzetteln sollte.

Damit es nicht langweilig wird kannst du dann ja hin und wieder eine Übung tauschen hier im Forum wirst du da bestimmt fündig werden.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Wahala » 19.04.2007 19:24

Liebe Melana,

auch von mir: Herzlich Willkommen !!! :D :D :D :D

Ich würde mir auch zuerst ein Buch über Augentraining kaufen und ein wenig im Internet googeln, um Infos zu sammeln.
Und schau mal in die Rubrik "Rasterbrille" rein.

Viel Spass und Erfolg !! :wink:

Grüsse,
Wahala
Wahala
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 17.03.2007 16:15


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste