Musterung sehtest

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Musterung sehtest

Beitragvon Hamlet » 12.03.2008 15:01

hi leute,
bin gerade richtig erstaunt das so ein forum existiert.

Ich hatte eben Musterung... es lief sehr gut... bis auf die augen
ich hab eigentlich -6,75 dpt. r und l allerdings dort... -8!!!!

mit -8dpt. bin ich T5 ich will allerdings zur bundeswehr in den Musikkorb
(spiel bass, (e)gitarre, saxophon und schlagzeug)
der Arzt sagte ich soll zum facharzt gehen und mich dort durch checken lassen.

Wie komme ich am schnellsten und effektivsten runter?

ich soll in spätestens 4 Wochen ein Termin beim augen arzt haben.


gruß Hamlet
Hamlet
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2008 14:52

Musterung sehtest

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon peddy » 12.03.2008 15:42

Vielleicht haben die auch nur schlecht gemessen. Was für ein Gefühl hast du mit deiner jetztigen Brille? In welcher Etnfernung siehst du die Schrift auf dem Monitor noch scharf?

Es kommt sehr oft vor das die Sehleistung durch Anspannung usw schwankt. Außerdem sieht man später am Tag oft schlächter als am Vormittag.

Kannst ja mal zum Optiker gehen und in entspannter Umgebung messen lassen. Dann weißt du mit Gewissheit wie gut deine Augen sind.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Hamlet » 12.03.2008 16:04

ich habe hornhaut verkrümmung (vergessen zusagen)

1-2m schaff ichs noch zulesen, die brille is aber ordentlich verkrazt


ich will auch so meine Augen verbessern, unabhängig vom bund, welche methoden kann ich verwenden und wie funktionieren sie?


edit: krasse sache... wenn ich grad richtig mit bekomme hat die seh schärf was mit nacken und schultern zutun???

ich hab seit jahren verspannungen :!:
Hamlet
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2008 14:52

Beitragvon peddy » 12.03.2008 22:34

Ja, die einzelnen Körperteile sind nicht voneinander abgekapselt Das heißt durchaus das das Eine das Andere beeinflussen kann. Oder anders ausgedrückt. Das was deine Augen verkrampft kann auch deinen Nacken verkrampfen.

Ich bin gute 1 1/2 Jahre schon dabei und habe für mich rausgefunden das es auch Seelische gründe hat. Immer wenn ich ein Zeit habe in der ich mich gut, selbstbewusster, glücklicher, ausgefüllter, nicht gelangweilt fühle das verbessern sich meine Augen egal ob ich Übungen mache oder nicht. Im Moment habe ich jedoch wieder ein kleines Tief und es stagniert.

Ich mach mir da aber keine Gedanken. Das ist der Lauf der Dinge. So wie es kein Tag ohne die Nacht gibt so gibt es auch keine glücklichen Momente, wenn man nicht auch hin und wieder traurig sein kann.

Konfuzius hat gesprochen. :mrgreen:
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Hamlet » 12.03.2008 23:03

das erinnert mich an NLP und the secret :)
Hamlet
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2008 14:52

Beitragvon peddy » 13.03.2008 09:25

Das erste mal habe ich von NLP gehört im buch von Leo Angart. Im Prinzip kann das auch hilfreich sein ein neues Ich zu erschaffen, das besser sieht.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon johnny » 14.03.2008 14:47

Hallo Hamlet,
das Buch "the secret" finde ich sehr motivierend, auch in Bezug aufs Augentraining. Dieses Buch hat mich als erstes vor über einem Jahr dazu angeregt, meine Kurzsichtigkeit nicht als gegeben hinzunehmen...
am Wichtigsten (und am "Effektivsten") war für mich bis jetzt das Tragen von Übergangsbrillen (in ungefährlichen Situationen!)
Dabei hab ich vom Optiker eine beidseitig 0,5 D schächere Brille anfertigen lassen. Schwankungen treten bei mir wie bei den anderen auch auf, aber mit der Zeit kommen sie fast nicht mehr vor (außer vielleicht unter starkem (negativem) Stress). Hab mir schon die nächste (schwächere) Brille anfertigen lassen und bin gespannt ob sich das jetzt so fortsetzen lässt.

Viel Grüsse
Andreas
johnny
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.06.2007 17:08

Beitragvon Seh-Teufel » 15.03.2008 16:37

och nein: The Secret - der größte Esotherik scheiß dieses Jahrhunderts :wink:


Es ist klar das man ein Ziel WIRKLICH ereichen will. Sonst hat man keine Chance

Wenn ich jetzt anfange für Marathon zu trainieren und mir von vornherein einrede es niemals zu schaffen, werd ich's niemals schaffen.

Glaube im Bezug auf den Plazeboeffekt auf den eigenen Körper kann damit wirklich sehr positive effekte haben
Das eigene Gehirn kann den Gesamtkörper und seine Entwicklung mehr beeinflussen als man zu glauben vermag.
Man denke nur an die Shaolin Mönche die durch blose Körperbeherschung riesige Steinblöcke zerschlagen, Nadeln durch Glas werfen und und und...
Jeder kann von der Kraft her einen Backstein zerschlagen - es handelt sich nur um einen Überzeugungssache.

Doch ich hoffe mal das hier keiner der "the Secret" Leser wirklich glaubt das morgen ein Sportwagen vom Himmel fällt nur weil ich mir's beim Zähneputen so gewünscht hab :roll:
Seh-Teufel
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 124
Registriert: 23.10.2007 16:03

Beitragvon sven » 15.03.2008 19:09

Seh-Teufel hat geschrieben:...
Man denke nur an die Shaolin Mönche die durch blose Körperbeherschung riesige Steinblöcke zerschlagen, Nadeln durch Glas werfen und und und...
Jeder kann von der Kraft her einen Backstein zerschlagen - es handelt sich nur um einen Überzeugungssache.
...


Nein! Das ist Training. Du must davon ueberzeugt sein, das es moeglich ist, dann wirst du es immer wieder versuchen, das Versuchen wird in allgemeinen mit Training bezeichnet.
Die Shaolin Moenche trainieren wirklich eisenhart, kein Scheiss.

http://www.shaolin-wushu.de/en/main_fr.htm?training.htm

Aber das sage ich ja auch immer, man kann alles was man will (The Secret kenne ich nicht). Also Augen auf und rein ins vergnuegen :D

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon peddy » 17.03.2008 09:09

Hallo Sven,

ich habe mal einen Bericht über die Mönche gesehen. Das ist schon der Hammer was man dem menschlichen Körper aberverlangen kann. Aber du hast recht. Teilweise brauchen sie mehrere Jahre Training um einen bestimmten Trick zu beherschen.

Der Weg ist das Ziel fällt mir dazu ein.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste