Mythen ums Auge des Betrachters

Neuigkeiten und Wissenswertes rund um Augen, Augentraining & Co.

Mythen ums Auge des Betrachters

Beitragvon lukita » 15.09.2014 14:39

daserste.de hat geschrieben:Um unser Augenlicht scheint es nicht zum Besten zu stehen. Das verrät ein Blick in die Fußgängerzone: jede Menge Brillenträger! Woran liegt das? Es kursieren zahlreiche Weisheiten um unser Augenlicht zum Beispiel: "Lesen im Dunkeln verdirbt die Augen" oder "Brille tragen macht die Augen faul". Aber ist da was dran?

Text und Video: http://www.daserste.de/information/wiss ... e-110.html

Meiner Meinung nach werden hier gleich neue Mythen aufgebaut.
daserste.de hat geschrieben:Kurzsichtigkeit kann entstehen, wenn in der Kindheit und Jugend der Augapfel zu lang wächst. Aber auch ständiges und langandauerndes Nahsehen kann den Augapfel anregen, in die Länge zu wachsen und viele Deutsche sitzen am Tag allein sechs Stunden und mehr vor dem Computer.

Vielleicht liegt es aber auch am fehlenden Licht. Wer täglich nach draußen geht, hat nicht nur größere Entfernungen, sondern tankt auch mehr Licht, frische Luft und ist von bewegten Dingen umgeben.

daserste.de hat geschrieben:Um das Auge zu trainieren, soll man die Brille immer mal wieder absetzen. Das soll angeblich nicht nur der Eitelkeit dienen, sondern auch die Augen trainieren! Ist da etwas Wahres dran? Nein, sagt Professor Salchow. Wer eine Sehhilfe braucht, sollte sie auch tragen. [...] "Die Brille wegtrainieren kann man im Allgemeinen nicht", erklärt Professor Salchow.

Na, da gibt es hier ja zum Glück schon einige andere Beispiele... erfolgsgeschichten-und-vorstellungen-f2.html
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Mythen ums Auge des Betrachters

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Zurück zu Neuigkeiten und Wissenswertes

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste