Neu hier und (noch) erfolglos

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Beitragvon Martin/T. » 26.03.2009 19:04

maddin hat geschrieben:schadet das nicht dem auge wenn man direkt hineinsieht?
manche können es garnicht.. mir machts persöhnlich auch nichts aus bis auf das ich dann niesen muss manchmal...


Tja, da gehen die Meinungen auseinander. Die allermeisten Augenärzte, aber auch die Mehrzahl der Autoren von Sehtrainingsbüchern, würden wohl vehement abraten, und ich find es deswegen doch mutig, auch in diesem Forum, kurzerhand das Gegenteil zu empfehlen.

Andererseits hat Bates, soweit ich mich entsinne, ein Kapitel geschrieben, indem er nicht nur Sonnenlicht allgemein für gut erklärt - ist es wohl auch sicher -, sondern behauptet, dass die meisten Naturvölker völlig unbefangen auch längere Zeit in die Sonne schauen würden und davon bestens profitierten.

Ich mache es eigentlich ganz nach meinem Gefühl. Ich trage Sonnenbrille nur leicht getönt, wenn ich wirklich viele Stunden in der Sommersonne bin, und blicke unbefangen und dabei ihr auch schon mal direkt "ins Angesicht". Allerdings ziehe ich dann, wie es m.E. ebenfalls natürliche Reaktion ist, sofort wieder zurück. Damit fühle ich mich wohl. Sich mit Absicht diese gleißenden Nachbilder einzubrennen, indem man länger reinschaut, würde meinem Gefühl doch sehr widersprechen.

Dieser Hemmschwelle sollte man nicht Gewalt antun. Finde ich.
Benutzeravatar
Martin/T.
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 604
Registriert: 22.12.2008 18:33
Wohnort: Im Taunus, Gegend Wiesbaden

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon sven » 26.03.2009 20:59

Ich hab gar nix empfohlen. Ich hab nur gesagt was ich mache. Was ihr macht ist euch ueberlassen.

Schoene Gruesse

Sven

Ps:
Dieser Hemmschwelle sollte man nicht Gewalt antun. Finde ich.

Mit der Begruendung darfste ja nichtmal kalt duschen.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1396
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Martin/T. » 27.03.2009 09:37

Hallo Sven,

ich würde eher sagen, mit der Begründung wirst du mich nie in einer Disco sehen. :o

:wink:

P.S.: Wirst du auch nicht. (Jedenfalls nicht freiwillig. :roll:)
Benutzeravatar
Martin/T.
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 604
Registriert: 22.12.2008 18:33
Wohnort: Im Taunus, Gegend Wiesbaden

Beitragvon Brillenwolf » 12.04.2009 16:53

Hallo,

wollte nur einmal berichten, was sich bisher getan hat:

Ich war beim Augenarzt wegen eines Attestes für mein Ausbildungsversuch und habe eine Sehschärfe von 40 % auf beiden Augen einzeln. Mit beiden Augen gleichzeitig: 60 %. Mit Brille sehe ich 125 %.
Ich hatte aber echt Mühe auf diesen 40 % Wert zu kommen. Wie die Werte so sind, hat ja auch etwas mit der Geduld des Arztes zu tun. Sollte ich den Einstellungstest nun schaffen, hoffe ich natürlich, dass ich diese 40 % (30 % benötigt) noch einmal bei der Einstellung wiederholen kann :(


Aber bis dahin ist noch Zeit und ich übe fleißig oder auch nicht fleißig weiter. Laufe ja immer ohne Brille rum. Habe mich schon daran gewöhnt und bei -1,2 bis -1,5 dpt ist das auch gut machbar.

Mein letzter Erfolg: Bei super Lichtverhältnissen konnte ich mit beiden Augen gleichzeitig die 100 % Zeile entziffern. Ich habe das Gefühl, dass es sich leicht bessert, wenn ich mit beiden Augen gucke. Das übe ich ja auch indirekt den ganzen Tag, wenn ich ohne Brille rumlaufe.

Mit jedem Auge einzeln sind die Erfolge aber schleppend. Bei längerem Üben mit der Sehtafel habe ich aber oft minimale Erfolge mit einem Auge (rechts oder links).

Außerdem hatte ich beim Arzt Probleme bei dem Test Dämmerungssehen mit Blendung. Die Strahlen der Lampe lagen so auf dem zu erkennenden Zeichen, dass es echt schwierig war. Das könnte aber auch an dem Uralt-Gerät gelegen haben. Habe es dann auch geschafft.

Trotzdem: Kennt jemand eine Übung gegen Blendempfindlichkeit bei Dämmerung?

Viele Grüße
Brillenwölfin
Benutzeravatar
Brillenwolf
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2009 16:19

Vorherige

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste