Normalsichtig mit folgenden Verfahren werden

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Beitragvon e7df4 » 27.01.2010 19:14

Mal wieder einen kurzen Erfahrungsbericht:

Ich sehe nach wie vor die 20/16 Zeile. (kleiner geht's nun nicht) Ich kann problemlos Hausnummer, entfernte Schilder oder Autonummern lesen. Was mich im Moment "plagt": Ich sehe immer noch ab und zu Doppelbilder (mit Lesebrille in die Ferne sogar vierfach!!!) und mit ihnen manchmal leicht "unscharfe Momente". (aber nur ganz leicht) Ich hoffe dies verschwindet mit der Zeit. Bedauerlicherweise kann ich bei schlechter Beleuchtung weniger gut sehen. Ich hoffe aber, dass dies bald geht. :D

Ich trage meine Lesebrille auch noch in nexter Zeit weiter. Zur Vorbeugung nutze ich jedoch weiterhin Augentraining, wenn auch seltener.

Ich habe mir auch vorgenommen die Zeit am PC mehr einzuschränken. Ach übrigens: Wusstet ihr, dass 3D Spiele (insbesondere welche die schnelle Reaktionszeiten voraussetzen) die Sehkraft nicht verschlechtern, sondern sogar verbessern?!
e7df4
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 20.12.2009 05:46

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon maddin » 27.01.2010 21:08

e7df4 hat geschrieben:Mal wieder einen kurzen Erfahrungsbericht:

Ich sehe nach wie vor die 20/16 Zeile. (kleiner geht's nun nicht) Ich kann problemlos Hausnummer, entfernte Schilder oder Autonummern lesen. Was mich im Moment "plagt": Ich sehe immer noch ab und zu Doppelbilder (mit Lesebrille in die Ferne sogar vierfach!!!) und mit ihnen manchmal leicht "unscharfe Momente". (aber nur ganz leicht) Ich hoffe dies verschwindet mit der Zeit. Bedauerlicherweise kann ich bei schlechter Beleuchtung weniger gut sehen. Ich hoffe aber, dass dies bald geht. :D

Ich trage meine Lesebrille auch noch in nexter Zeit weiter. Zur Vorbeugung nutze ich jedoch weiterhin Augentraining, wenn auch seltener.

Ich habe mir auch vorgenommen die Zeit am PC mehr einzuschränken. Ach übrigens: Wusstet ihr, dass 3D Spiele (insbesondere welche die schnelle Reaktionszeiten voraussetzen) die Sehkraft nicht verschlechtern, sondern sogar verbessern?!


bei mir hat das aber zur verschlechterung warscheinlich beigetragen...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon e7df4 » 30.01.2010 10:02

Ich habe nun bereits seit einigen Tagen die Rasterbrille. Von der Dunkelheit abgesehen, sehe ich mit ihr zwar kaum besser als ohne. Scheint aber zu wirken, insbesondere gegen meinen Asti.

Ich habe das ganze dann mit meiner Sehtafel (mit dieser Brille) ausprobiert. Das linke Auge kommt damit problemlos auf die 20/16 Zeile (kleiner geht's nicht) und ich wäre mir sogar sicher, dass ich damit sogar noch kleiner sehen kann. Nun ist mir etwas aufgefallen: Auf dem rechten Auge komme ich "nur" bis auf die 20/20 Zeile. Das müsste zwar gut sein, allerdings habe ich ein merkwürdiges Gefühl dabei, weil mein linkes Auge eben besser ist. Ich hoffe dass dies kein erstes Syntom auf träges Auge ist?! Wenn doch, was kann man dagegen machen bzw. ich kenne nirgends Augenplaster zu kaufen? Die Rasterbrille schädigt oder hilft eher bei diesem Problem?

Die relativ schnelle Verbesserung könnte vielleicht auch darin liegen, da die Fehlsichtigkeit ebensoschnell entstanden ist? Seelische Schäden hatte ich damals nicht, sondern nur eine Tendenz zu nah an den Bildschirm zu gehen. (ca. 15-20cm)
e7df4
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 20.12.2009 05:46

Beitragvon Mrs.Robinson » 27.02.2010 16:28

e7df4 hat geschrieben:Eine Frage: Ist folgendes hier vielversprechend?: Die Website "optiker.at/simulator" Wenn ich da ein bisschen experimentiere und mein Blickfeld mit den Bildern vergleiche, die ich dort sehe, müsste ich eigentlich -0,50 oder -0,75 haben? :? Stimmt da etwas nicht oder könnte ich tatsächlich bereits diese Stärke erreicht haben? Man beachte: Ich habe die Sehstärke -2,75 vor vielleicht zwei Wochen erfahren. Ein Fall für das Guiness Buch...


Oo Diese Webseite ist völliger Mist :D
Mrs.Robinson
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 221
Registriert: 25.02.2010 13:38

Beitragvon maddin » 27.02.2010 16:37

Mrs.Robinson hat geschrieben:
e7df4 hat geschrieben:Eine Frage: Ist folgendes hier vielversprechend?: Die Website "optiker.at/simulator" Wenn ich da ein bisschen experimentiere und mein Blickfeld mit den Bildern vergleiche, die ich dort sehe, müsste ich eigentlich -0,50 oder -0,75 haben? :? Stimmt da etwas nicht oder könnte ich tatsächlich bereits diese Stärke erreicht haben? Man beachte: Ich habe die Sehstärke -2,75 vor vielleicht zwei Wochen erfahren. Ein Fall für das Guiness Buch...


Oo Diese Webseite ist völliger Mist :D


wenn ich da meine stärke eingebe dann seh ich vll 1/3 von dem was ich wirklich sehe...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Beitragvon Hasenfreak » 27.02.2010 18:18

Immer wenn ich am PC bin trage ich eine Lesebrille entweder +2 oder +1.
Ich selber habe so -2 bis -1,4.
Vor einem Jahr konnte ich von einer bestimmten laterne/scheinwerfer(100 meter weit weg) den Kopf nur sehr schwer erkennen.(auf dem Schulweg)Das war anfang sommer letzten Jahres,jetzt wo es noch sehr düster ist,kann ich den Kopf ohne probleme erkennen,und das jeden tag.
Da scheint sich doch ein kleines bisschen was getan zu haben mit den lesebrillen. 8) :)

edit:die Lesebrillen trage ich seit ca 3 monaten.
Hasenfreak
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2009 13:58

Beitragvon e7df4 » 03.03.2010 13:12

Was mich interressieren würde, ob es eine Lesebrille mit eingebautem Raster gibt. Das hätte eine doppelte Wirkung! :D

Mich nervt es, dass ich ständig leicht doppelt sehe, egal ob nah oder fern. Da kann es sein, dass ich etwas mit beiden Augen aufgrund der Doppelbilder schlecht erkennen kann, wo es mit nur einem Auge wunderbar klappt. Na hoffentlich verschwindet das bald... Irgendwie habe ich Angst, dass mir der nächste Besuch beim Augenartzt bzw. Optiker in einem Schielen endet.

Bei mir scheint immer noch der Asti vorhanden zu sein, der sich auf dem linken Auge aber deutlich verbessert hatte. *Spekulation: cyl. 0,25 auf dem linken Auge.* Allerdings habe ich das Gefühl, dass es mit dem rechten Auge nicht so gut beim Astispiegel klappt wie früher... Kein Unterschied zwischen beiden Augen beim Astispiegel... Kaum Veränderungen in der Sehschärfe meines rechten Auges bei der Sehtafel, ich habe dort immer noch Schwierigkeiten die 20/20 Zeile zu lesen, was aber problemlos mit dem linken Auge klappt...
e7df4
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 20.12.2009 05:46

Beitragvon maddin » 03.03.2010 14:18

e7df4 hat geschrieben:Was mich interressieren würde, ob es eine Lesebrille mit eingebautem Raster gibt. Das hätte eine doppelte Wirkung! :D

Mich nervt es, dass ich ständig leicht doppelt sehe, egal ob nah oder fern. Da kann es sein, dass ich etwas mit beiden Augen aufgrund der Doppelbilder schlecht erkennen kann, wo es mit nur einem Auge wunderbar klappt. Na hoffentlich verschwindet das bald... Irgendwie habe ich Angst, dass mir der nächste Besuch beim Augenartzt bzw. Optiker in einem Schielen endet.

Bei mir scheint immer noch der Asti vorhanden zu sein, der sich auf dem linken Auge aber deutlich verbessert hatte. *Spekulation: cyl. 0,25 auf dem linken Auge.* Allerdings habe ich das Gefühl, dass es mit dem rechten Auge nicht so gut beim Astispiegel klappt wie früher... Kein Unterschied zwischen beiden Augen beim Astispiegel... Kaum Veränderungen in der Sehschärfe meines rechten Auges bei der Sehtafel, ich habe dort immer noch Schwierigkeiten die 20/20 Zeile zu lesen, was aber problemlos mit dem linken Auge klappt...


sei doch froh das du alles lesen kannst :D
des wird mit der zeit schon weggehen du hast es ja sehr schnell geschafft...
maddin
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 354
Registriert: 19.02.2009 19:07

Vorherige

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste