vorstellung

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

vorstellung

Beitragvon peter.m » 06.12.2017 14:17

Hallo,

Ich bin 40 Jahre alt und trage seit 5 Jahren eine brille. Anfangs hatte ich ,,nur" -1,25 rechts und -0,75 links. Meine Werte haben sich des öfteren ein wenig verschlechtert so um -0,5 oder so. Ich habe dann einen Termin beim Augenarzt gemacht. Als ich dann wieder einen Sehtest gemacht habe ist rausgekommen das sich meine Werte um -3,5und -2,25verschlechtert haben. Jetzt bin ich bei -9,75 und -6. Ich kann Kontaktlinsen nur 2-3 Stunden tragen da es sonst in den Augen brennt und meine Augen ganz rot werden.Ich trage deswegen meistens eine brille, dies jedoch ungern weil die Gläser so dick sind. habe von aspherisch schleifen gehört und ziehe es nun in Erwägung.

Grüße,
Peter
peter.m
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.12.2017 13:58

vorstellung

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: vorstellung

Beitragvon Ninja-Eye » 17.12.2017 07:50

Hallo Peter,

Herzlich willkommen im Forum.

Deine Augengeschichte finde ich eher ungewöhnlich. Bei den meisten Leute, die ich kenne, die kurzsichtig sind, hat deren Kurzsichtigkeit bereits in der Kindheit bzw. Jugendzeit angefangen. Hattest du vor 5 Jahren keine Probleme mit der Sehkraft? Und dann finde ich hat sich deine Sehkraft ja sehr schnell verschlechtert, vor allem auf dem rechten Auge mit fast minus 10.

Mit aspherisch schleifen meinst du die Brillenglaeser?

Hast du dich schon ein wenig mit Augentraining befasst bzw. hast du vor es zu machen? Es ist auf jeden Fall auch ratsam dir unterkorrigierte Brillen anfertigen zu lassen. Schau dich ein bisschen hier im Forum um. Es gibt einige gute Tipps.

Liebe Grüße

Nina
Ninja-Eye
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2016 00:20
Wohnort: Düren bei Köln

Re: vorstellung

Beitragvon peter.m » 15.01.2018 17:08

Hallo Nina,
ja das ging alles sehr schnell, weswegen ich mir auch so Sorgen mache.
Mit aspherisch schleifen meinst du die Brillenglaeser?
Ja genau

Hast du dich schon ein wenig mit Augentraining befasst bzw. hast du vor es zu machen?

Habe mich jetzt seit kurzem damit befasst, finde es super interessant und ja werde es nun auch aufjedenfall machen!
Hast du Empfehlungen für mich?

Beste Grüße,
Peter
peter.m
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.12.2017 13:58

Re: vorstellung

Beitragvon Ninja-Eye » 15.01.2018 20:32

Hallo Peter,

hat sich denn deine Lebenssituation vor 5 Jahren geändert? Hast du mehr Naharbeit gemacht? Hattest du evtl. emotionale Erlebnisse oder Stress oder so? Ich denke, dass eine Fehksichtigkeit auch emotionale Ursachen oder/und Veränderungen von Gewohnheiten hat. Bei mir war das z.B. als ich in die weiterführende Schule kam und mehr Naharbeit hatte und auch mehr emotionalen Stress.
Ich finde es erstaunlich, dass bei dir die Kurzsichtigkeit so schnell so stark wird. Hattest du evtl einschneidende Erlebnisse?

Kann auch sein, dass du immer sehr starke Brillen bekommst und sich deine Augen schnell dran gewöhnen und dadurch schlechter werden.

Ich würde mich erst mal mit ins Augentraining und ins alternative Sehverhalten einlesen. Dir vielleicht ein Buch kaufen evtl. von Leo Angart "Vergiss deine Brille", hier im Forum alte Beiträge lesen, auf YouTube gibt es auch Videos, ...

Außerdem ist es ratsam dir eine Brille zu zulegen, die nicht vollkorrigiert ist, mit der du vielleicht nur etwa 80% Sehkraft hast, damit deine Augen und Gehirn auch etwas arbeiten müssen. Für die Naharbeit bräuchtest du auch noch eine zweite Brille mit geringerer Stärke, da die Stärke, die du beim Augenarzt bekommst für die Ferne ausgelegt ist. Günstige Brillen kannst du online bestellen oder bei Fielmann.

Wenn du weitere Fragen hast, gerne fragen. Ansonsten erst mal eine spannende Reise auf dem Weg zum neuen Sehen :-).

Liebe Grüße

Nina
Ninja-Eye
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2016 00:20
Wohnort: Düren bei Köln

Re: vorstellung

Beitragvon Ninja-Eye » 15.01.2018 20:36

Ach ja und mich würde noch interessieren, was denn der Optiker oder Augenarzt dazu sagt, warum deine Augen auf einmal mit Mitte 30 kurzsichtig werden und und auch so schnell immer stärker kurzsichtig.
Mein Augenarzt meinte immer, dass die Kurzichtigkeitszunahme mit etwa Mitte 20 normalerweise abgeschlossen ist oder höchstens minimal variiert. Bei mir war das auch so. Deshalb würde mich interessieren, wie deren Meinung dazu ist, wenn du das weißt.
Ninja-Eye
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2016 00:20
Wohnort: Düren bei Köln


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste