radiowecker-display wird scharf

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Beitragvon sven » 11.12.2007 23:16

Adlerauge hat geschrieben:Ach so,ich glaube jetz weis was du meinst.Schaust sozusagen Beispielsweise eine verschwommene Kante von nem Schrank oder so genauer an.Und in diesem verschwommenen siehst du dann die kante doppelt.

Genau, du hast es genau richtig verstanden! Und ich denke auch das es der Schluessel ist. Man muss sich die Sachen genauer ansehen. Auch wenn man erstmal Bloedsinn sieht, dann schaut mal halt den Bloedsinn genau an. Das nennt Bates central Fixation. Der Trick ist das Auge versteht, dass man an den Details interessiert ist und es versucht dann auf die Details zu fokussieren, schafft es zwar aber nicht aber das macht nichts. Man wird ein Ziehen in den Muskeln spuehren. Wenn man sich die Details oft ansieht sollten die Muskeln dann immer weiter in die richtige Richtung fokussieren koennen.

Uebrigens kann man Details die man sich schonmal angesehen hat am naechsten Tag leichter sehen, da man sich erinnert.

Adlerauge hat geschrieben:Dachte schon du siehst Beispielsweise eine Flasche oder so richtig doppelt :oops:

Wenn die Sachen weit weg sind kann man auch schon mal zwei Sachen sehen aber das ist eher selten. Meist sind es nur die Kanten die Doppelt und dreitfach sind.

Adlerauge hat geschrieben:Und im normalen Alltag trägst auch keine Brille?Einkaufen und so?

Also auf der Arbeit so gut es geht trage ich keine. In Besprechungen, wenn ich Praesentationen folgen muss, dann schon.

Beim Einkaufen trage ich eine, wenn ich an die Fleisch/Brot/Kaesetheke gehe. Das muesste ich auch mal schaffen :(
Ich hab aber noch Angst an der Theke ohne Brille.

Sonst brauche ich beim Einkaufen keine Brille.

An der Kasse hab ich es schon ohne geschafft. Naja ich versuch es Stueck fuer Stueck ohne zu schaffen. Eins nach dem Anderen.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon nina » 12.12.2007 08:21

@adlerauge: hallo zurück! :D

@nicole:danke, jetzt kann ich ihn sehen!

hi,
also ich finde auch, dass der link nicht richtig zeigt, wie ein kurzsichtiger sieht,bzw. ich sehe nicht so. und zwar she ich nicht so schlecht und habe auch nie so schlecht gesehen, wie es dort gezeigt wird. also 8 dioptr.
was meint ihr, sven und peddy?
lg
nina
Benutzeravatar
nina
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.09.2007 19:03

Beitragvon Nicole » 12.12.2007 08:49

Dann scheint die Simulation bei höheren Dioptrien (ab -5 dpt) nicht mit der Wirklichkeit übereinzustimmen? :roll:

Ich stelle den Link mal in ein anderes Forum und frage dort. Die Leute dort machen KEIN Sehtraining. :wink:

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 12.12.2007 09:40

@Nina

An anderer Stelle habe ich auch schon geschrieben das ich besser sehe als auf den Bildern. Dir geht es also nicht alleine so :D
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Fabianx » 12.12.2007 11:10

sven hat geschrieben:
Adlerauge hat geschrieben:Du musst dir das verschwommene mal genau ansehen, dann wirst du bemerken, das du auch manchmal Dinge doppelt und dreifach siehst.
[...]
Beim Entspannen kann es am Anfang uebrigens vom Gefuehl erstmal unschaerfer werden. Man kann uebrigens nicht entspannen ohne das sich das Bild veraendert, d.h. solange das Bild gleich bleibt entspannt man nicht. Man muss das Bild gehen lassen. Ich habe lange gebraucht bis ich das herausgefunden habe.


Das Doppelte kann auch teilweise von einem Asti kommen.

Sehr geiler Tipp mit dem Entspannen: Entspannen und dann auf einen Punkt fixieren, der Rest wird automatisch auch scharf. Danke dafür!

Anderseits wenn das Bild dann mal scharf ist, darf man es auch halten :-D.

Liebe Grüße,

Fabian
Fabianx
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2007 23:13

Beitragvon sven » 12.12.2007 12:57

nina hat geschrieben:@adlerauge: hallo zurück! :D

[..]
hi,
also ich finde auch, dass der link nicht richtig zeigt, wie ein kurzsichtiger sieht,bzw. ich sehe nicht so. und zwar she ich nicht so schlecht und habe auch nie so schlecht gesehen, wie es dort gezeigt wird. also 8 dioptr.
was meint ihr, sven und peddy?
lg
nina


Hallo Nina,

Es sieht vor allem nicht gleichformig unscharf aus wie es auf den Bildern zu sehen ist. Es ist halt voellig anders. Naja ich erwarte auch nicht voneiner Seite die Lasik als Heilung anpreist ein Verstaendnis von Kurzsichtigkeit.

Schoene Gruesse

Sven
Zuletzt geändert von sven am 12.12.2007 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon sven » 12.12.2007 12:59

Fabianx hat geschrieben:
sven hat geschrieben:
Adlerauge hat geschrieben:Du musst dir das verschwommene mal genau ansehen, dann wirst du bemerken, das du auch manchmal Dinge doppelt und dreifach siehst.
[...]
Beim Entspannen kann es am Anfang uebrigens vom Gefuehl erstmal unschaerfer werden. Man kann uebrigens nicht entspannen ohne das sich das Bild veraendert, d.h. solange das Bild gleich bleibt entspannt man nicht. Man muss das Bild gehen lassen. Ich habe lange gebraucht bis ich das herausgefunden habe.


Das Doppelte kann auch teilweise von einem Asti kommen.

Sehr geiler Tipp mit dem Entspannen: Entspannen und dann auf einen Punkt fixieren, der Rest wird automatisch auch scharf. Danke dafür!

Anderseits wenn das Bild dann mal scharf ist, darf man es auch halten :-D.

Liebe Grüße,

Fabian


Hallo Fabian,

Ich denke dir wuerde es Spass machen mehr von Bates zu lesen.
Schau mal nach den Journals von Bates. Im Forum muss ein Link sein.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Nicole » 12.12.2007 21:06

Nicole hat geschrieben:Dann scheint die Simulation bei höheren Dioptrien (ab -5 dpt) nicht mit der Wirklichkeit übereinzustimmen? :roll:

Ich stelle den Link mal in ein anderes Forum und frage dort.


Hier ist der Link zu dem Forum mit der Frage: *klick*

Bisher sind erst zwei Antworten da.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon sven » 13.12.2007 01:01

Hallo Nicole,

ich hab die Antworten gelesen.

Ich sag ja daran liegt das mit der Kurzsichtigkeit. Die Leute sehen sich das Bild was sie sehen einfach nicht genau genug an.
Mit anderen Worten die central Fixation fehlt.

Bei Tom Quakenbush hab ich noch eine andere Umschreibung dafuer gefunden, die mir sehr gefallen hat:

"Central Fixation" ist gleich "Attention for detail".

Die Muskelgeschichte ist dann nur die Folge dauernden Fehlens von "Attention for detail".

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon nina » 14.12.2007 13:56

es steht aber nicht dabei, wie weit der sehende von den bildern weg sein soll, oder? wäre ja auch wichtig.
Benutzeravatar
nina
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.09.2007 19:03

Vorherige

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron