rroettge: Ich heiße Ruth und freue mich, Euch zu lesen.

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Re: Seminarbericht fertig gestellt

Beitragvon rroettge » 02.03.2008 22:37

Hallo Gisander,
Gisander hat geschrieben:
Hier stellt sich dann die vielleicht wichtigste Frage: kann ich das Norbekov-System insoweit akzeptieren, dass sie den normalen Lernprozess umdreht und das Ziel gleich an den Anfang setzt? Die Siegerpose und die gute Stimmung sind, wie du in deinem Bericht ausführst, normalerweise das Endprodukt einer erfolgreich geleisteten Arbeit. Hier beginnt die Arbeit aber vom Ziel aus.


Ist das nicht die alt Diskussion über Ursache und Wirkung; Henne und Ei?

In unserer bisher etablierten Weltanschauung ist die Reihenfolge der Ereignisse genau festgelegt. Dort geht man davon aus, dass sich die Zeit auf einer Geraden bewegt, dass etwas nur dann geschehen kann, wenn etwas anderes vorausging.

Spätestens aber seit wir wissen, dass es keine Geraden gibt, dass der Raum gekrümmt ist und alles in ihm ebenfalls, können wir uns vielleicht auch vorstellen, dass eine Gerade wie der Zeitstrahl in beide Richtung verlängert, zu einem Kreis wird.

Dann macht plötzlich auch das ganze Gerede von der Erschaffung meiner Realität Sinn. Hier bin ich auf der Suche, und die Technik des (zunächst erzwungenen) Lächelns kommt mir da sehr entgegen, weil sie so einfach ist.

Schön, dass die aufrechte Körperhaltung für Dich so leicht zu halten ist. Sie ist letztlich auch Ausdruck einer gewissen Zufriedenheit und sogar Stärke.

Und wenn das mit dem Lächeln mal wieder nicht geklappt hat, musst Du eben Wasser holen - Du weißt schon: 20 Liter den Berg hinauf :-)

Da gibt es übrigens einen Ersatz: Eine der ersten Übungen im Buch: Arme ausstrecken, Fäuste machen, Daumen zeigen nach unten - 10 Minuten halten. Ist nicht ganz so hart wie Wasser holen, aber ebenso wirkungsvoll :-)

Liebe Grüße
Ruth
Benutzeravatar
rroettge
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.12.2007 15:49

Re: Seminarbericht fertig gestellt

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Seminarbericht fertig gestellt

Beitragvon Gisander » 03.03.2008 09:15

Hallo Ruth,

rroettge hat geschrieben:Schön, dass die aufrechte Körperhaltung für Dich so leicht zu halten ist. Sie ist letztlich auch Ausdruck einer gewissen Zufriedenheit und sogar Stärke.


Oder eben umgekehrt. Zuerst der Ausdruck, dann Zufriedenheit und Stärke. Meine Mutter selig hat es schon immer gewusst: "sitz gerade!"

War der Kurs eigentlich gut besucht? Gab es bemerkenswerte Erfolge?

Liebe Grüsse
Gisander
Benutzeravatar
Gisander
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 25.08.2007 13:19
Wohnort: Schweiz

Re: Seminarbericht fertig gestellt

Beitragvon Gisander » 03.03.2008 09:20

Hallo Sven,

sven hat geschrieben:aus zwei miteinander kaempfenden Dingen in einem wird eins.


Klingt gut in meinen Ohren. Das sich ergebende eins ist dann wohl mehr als die Summe des Ja und Nein. These + Antithese = Synthese.

Liebe Grüsse
Gisander
Benutzeravatar
Gisander
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 25.08.2007 13:19
Wohnort: Schweiz

Re: Seminarbericht fertig gestellt

Beitragvon rroettge » 03.03.2008 10:14

Hallo Gisander,

Gisander hat geschrieben:War der Kurs eigentlich gut besucht? Gab es bemerkenswerte Erfolge?


Wir waren mit 11 TeilnehmerInnen. Während des Kurses gab es Erfolge und Rückfälle - das Auf und Ab, wie es auch im Buch beschrieben ist. Jetzt, eine Woche nach dem Kurs erhalte ich einige eMails von den anderen, die teils schon die vorletzte Brille wieder hervorgekramt haben. Aber es gibt auch andere Erfolge: Hämorhoiden beseitigt, Gesichtsfalten geglättet, elastischer Rücken, um nur einige zu nennen. Ach ja, gerade merke ich, dass ich ohne Brille vor dem PC sitze, juchhuuu!

Ein guter Tipp von einer anderen Teilnehmrin, die kurzsichtig ist: sie fand günstige Brillen bei www.brille24.de, so dass auch hier die allmähliche Rückstufung auf niedrigere Werte erschwinglich sein kann.

Liebe Grüße
Ruth
Benutzeravatar
rroettge
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.12.2007 15:49

Beitragvon Nicole » 03.03.2008 10:20

Zu günstigen Brillen hatte ich gerade in der Plauderecke etwas geschrieben. :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon sven » 03.03.2008 11:57

Hämorhoiden hab ich bei mir auch beseitigt. Hat 2 Wochen gedauert, dann war alles weg, ohne Norbekov.

LG

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1415
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon schwaderer » 06.03.2008 09:06

ja genau Sven - ich glaube sogar von Norbekov kann man allerhöchstens
Hämorhoiden bekommen .....

sorry konnt ich mir nicht verkneifen .....
schwaderer
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 143
Registriert: 21.10.2007 15:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gisander » 06.03.2008 19:32

schwaderer hat geschrieben:ich glaube sogar von Norbekov kann man allerhöchstens Hämorhoiden bekommen .....


Das wäre dann nicht minder erstaunlich. Nur halt andersrum.

Gruss
Gisander
Benutzeravatar
Gisander
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 25.08.2007 13:19
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast