Scheitern wg. 0,12 diopthrin!?!

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Scheitern wg. 0,12 diopthrin!?!

Beitragvon madi888 » 01.05.2007 19:35

So Hallo :-)

Hab gerad emla Internetrecherche betrieben und bin froh hier gelandet zu sein. Super Seite

Also ich suche rat was ich machen kann, denn ich bin 18 Jahre alt, weiblich und habe folgende Brillenwerte:

rechts: + 0,75 -0,25
links: + 3,00 -0,50

jetzt habe ich mich bei der Polizei beworben und mein augenärztliches attest hat ergeben dass mein linkes auge um 0,12 diopthrin zu schlecht ist. Des ist echt zum heulen. Weil man sagt eben bei der polizei dass es eine höchstgrenze von +2,50 diopthrin dort gibt. Jetzt hätte ich gern von euch hilfe was ich ganz schnell tun kann, dass sich meine augen um 0,12 verbessern. Bin um jeden rat dankbar und habe mir gerade das buch welches im forum angesprochen wurde bestellt.

Habe meinen nächsten augentermin am 10.5 und werde auch dort nochma mit meinem augenarzt darüber reden wie ich meien augenleistung um 0,12 verbessern kann. Hoffe es klappt weil ich unbedingt zur Polizei will und der Rest bei mir alles für die Bewerbung in Ordnung ist.

VIELEN DANk, gruß madeleine
madi888
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 19:08

Scheitern wg. 0,12 diopthrin!?!

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Scheitern wg. 0,12 diopthrin!?!

Beitragvon Nicole » 01.05.2007 19:53

Hallo Madeleine,

madi888 hat geschrieben:und werde auch dort nochma mit meinem augenarzt darüber reden wie ich meien augenleistung um 0,12 verbessern kann.


Öhmmm....stelle dich darauf ein, dass der Augenarzt dazu nichts sagen kann. Im schlimmsten Fall erzählt er dir, dass das nicht funktioniert.

Laut Bates fördert angestrengtes Sehen in der Nähe Weitsichtigkeit und angestrengtes Sehen in der Ferne Kurzsichtigkeit.

Du müsstest also versuchen, spielerisch und entspannt immer kleiner werdende Schriften in der Nähe lesen zu können, OHNE dich (deine Augen) dabei anzustrengen.

Mach dir in Word doch mal Textproben mit großer Schrift beginnend und dann immer kleiner werdend, die du mehrmals am Tag locker versuchst in der Nähe (ohne Sehhilfe) zu lesen.

Wenn's nicht mehr scharf wird ohne Anstrengung, aufhören!
Nichts erzwingen wollen bitte.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon peddy » 01.05.2007 19:57

Hallo,

schön das du zu uns gefunden hast.

Da ich kurzsichtig bin kann ich dir nicht so viele Tips geben, aber das werden bestimmt andere hier für mich übernehmen :D

Bei Weitsichtigkeit soll es helfen, wenn man sehr kleinen Text liest. Dabei soll man versuchen den Text aus immer kürzerer Entfernung zu lesen.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Robert » 01.05.2007 20:04

Hallo, willkommen hier
Also so mirnichts dirnichts gehts nicht, du mußt da schon was tun und dich unbedingt belesen, dem besseren Vertändnis wegen. denn du mußt Übungen finden, welche dir Spaß machen und helfen.(Vergiss deine Brille von Leo Angart) Als erstes würde ich empfehlen, die Brille nicht mehr aufzusetzen, nur noch da wo du sie unbedingt brauchst. Das ist am Anfang sehr ungewohnt, aber du wirst sehen, das du ganz viele Dinge tatsächlich auch ohne kannst.Und wie Nicole schon geschrieben hat, viele kleine Details aus der Nähe betrachten, aber ohne deine Augen anzustrengen, und wie das geht lernst du am besten aus einem Buch.
Noch Fragen, dann schreibe einfach :D

Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 21:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon madi888 » 01.05.2007 20:05

macht ihr solche übungen denn mit oder ohne brille?

ich hab meine brille schon seit ich 3 bin und früher wurden mir mehrmals mein rechtes auge (also des gute) abgeklebt damit des linke nicht einschläft udn bei meienr führerscheinprüfung hat man mir auch gesagt, dass eigenltich mein rechtes auge alles macht. Wäre es also sinnvoll wenn ich mal für paar stunden oder sowas mein rechtes auge abklebe?

danke schön
madi888
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 19:08

Beitragvon madi888 » 01.05.2007 20:07

Des ist es eben, ich brauch meine Brille eigenltich gar nicht. Ich setze sie eigneltich nur afu weil ich eben meine Augenverbessern möchte und sonst habe ich immer den eindruck, dass ich gut sehe. Das liegt aber auch daran, da ich eben ein eigenltich noch sehr gutes Auge habe und dass andere so ziemlich schlecht ist. Denkt ihr denn, es ist sinnvoll (wie oben schong eschrieben) die rbille weg zu lassen und mein rechtes auge abzukleben.

Bin echt froh über eure antworten.
madi888
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 19:08

Beitragvon Robert » 01.05.2007 20:11

Hallo Madeleine,
Die Übungen natürlich ohne Brille!
Das mit dem schwächeren Auge ist so eine Sache. Wichtig ist das beide Augen zusammen arbeiten.Du kannst natürlich auch mit Augenklappe arbeiten. Aber ich würde erst mal mein Sehen beider Augen trainieren, also ohne abkleben oder so!
Was mir sehtr gut gefällt, ist in die Ferne sehen, und dann sofort was in der Nähe ansehen, das hilft bei mir!

Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 21:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon peddy » 01.05.2007 20:14

Da deine Augen stark unterschiedliche Werte haben würde ich primär das schwache Auge trainieren und es so dem anderen angleichen. Du kannst dir in der Apotheke eine Augenklappe kaufen um das starke Auge damit abzudecken.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Robert » 01.05.2007 20:18

Hallo Madeleine
madi888 hat geschrieben: Ich setze sie eigneltich nur afu weil ich eben meine Augenverbessern möchte und sonst habe ich immer den eindruck, dass ich gut sehe.
.


Wenn das so ist, dann solltest du mal genau erfragen, was für Sehfehler du ganz genau hast!!
Vielleicht ist da auch ein bischen Schielen oder so dabei.Meistens, so ist jedenfalls meine Erfahrung, schweigen diese Ärzte, nach dem Motto >Ich mach das schon<
frage genau nach, dann kannst du gezielte Übungen machen.

Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 21:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon madi888 » 01.05.2007 20:21

Also bsiher ist mir nix von schielen bekannt aber wie oben schon gesagt, ahb am 10.5 beim augenarzt einen termin und werd da mal nachfragen. Mir ist nur was von hornhautverkrümmung was bekannt aber ansonsten nichts. Aber schon mal danke für die tipps, werd mir gleich morgen eien augenklappe kaufen und dann kann mein leben als pirat los gehen^^. ;-)
madi888
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 19:08

Beitragvon Robert » 01.05.2007 20:30

Madeleine
Bei mir habe ich das erst bei einem Augenarztwechsel erfahren, ist bei mir nur ganz gering, und deshalb hat es mein anderer Augenarzt wohl nicht erwähnt :cry:
Wichtig also deine Augen auf die Nähe trainieren, denn wie im Sport, da übst du ja auch das was du nicht kannst :lol:

Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 21:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon madi888 » 01.05.2007 20:34

Welche übungen würdet ihr mir denn am meisten empfehlen in meinem fall?

Wäre eine Rasterbrille für mich sinnvoll?

Ich habe fast 5 Monate Zeit um 0,12 Diopthrin mein linkes auge zu verbessern. Schätzt ihr das als realisitsch ein, dass das klappt. Also der Wille und die Zeit ist auf jeden fall da.
madi888
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 19:08

Beitragvon Robert » 01.05.2007 20:43

Madeleine
am wichtigsten ist es deine Augen zu enspannen, und eben entspanntes Sehen zu üben.
Gehe doch mal in die Sonne und versuche Texte zu lesen, welche du eigentlich nur mit Brille lesen kannst. Wichtig dabei ist die Atmung. Also tief durch die Nase in den Bauchraum atmen, und dann durch den Mund ausatmen, und dann entspannen sich auch die Augen, und es stellt sich mehr Sehschärfe ein. Wichtig ist bei allen Übungen, nichts erzwingen, sonst verspannen sich die Augenmuskeln.
Besorge dir ein Buch, das stehen eben diese Dinge genau beschrieben drin.

Robert
Robert
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.02.2007 21:37
Wohnort: bei Würzburg

Beitragvon madi888 » 10.05.2007 11:35

So ich war heute wieder beim Augenarzt, gibt nicht viel neues zu berichten und den Mut hat der Augenarzt mir auch gleich genommen. Hat eigenltich auch nicht viel gemacht, durfte durch so ein Gerät durchschauen aber das wars dann auch schon. er hat mir meine Werte anderst aufgeschrieben und hat danng enmeint, so würde ichd ie Norm schaffen. DIe norm für die polizeibewerbung sind 2,5diopthrin!!

und jetzt hat er mir aufgeschrieben:

R +0,25 +0,50 10°
L +2,25 +0,75 10°

Der einzige untschied zum letzten mal war der, dass es jetzt in achse 10° ist und nciht mehr in achse 100°.

Naja jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, weil mit meinen alten werten (siehe erster beitrag) hatte ich 2,625 diopthrin und somit 0,125 zuviel :-(. Und ich bezweifle dass durch das umschreiben sich daran was ändern tut oder?
madi888
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 19:08

Beitragvon Nicole » 10.05.2007 11:53

Hallo Madeleine,

fragt sich, welche Schreibweise die bei der Polizei akzeptieren.
Den Zylinderwert kann man in Plus und Minus angeben.

lg
Nicole
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Nächste

Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast