Schlecht oder gut für die Augen?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Schlecht oder gut für die Augen?

Beitragvon Gleeixi » 18.12.2011 15:03

Guten Nachmittag.

Also meine Frage wäre.


Ist es nun gut oder schlecht; wenn man ohne Brille auf dem Monitor oder auf dem Fernseheer glotzt ? O:

Meine mama sagte immer, dadurch werden die Augen immer schlechter und schlechter.


Hier lese ich manchmal; dass es gut so ist o:


wa snun wahr?
Gleeixi
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2011 15:34

Schlecht oder gut für die Augen?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Schlecht oder gut für die Augen?

Beitragvon Nicole » 18.12.2011 19:27

Gleeixi hat geschrieben:Meine mama sagte immer, dadurch werden die Augen immer schlechter und schlechter.



Falsch
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon moobe » 19.12.2011 21:50

Sogar die Optiker sagen (meine Eltern haben auch gefragt), dass das überhaupt net schlimm ist. Man kann bloß nix sehn meinte er :)
moobe
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 402
Registriert: 03.12.2010 09:59

Beitragvon Nicole » 20.12.2011 19:10

Brillen und Kontaktlinsen sind HILFSmittel und keine HEILmittel.

Bei Kurzsichtigkeit ist es den Augen völlig egal, ob sie mit oder ohne Sehhilfe sehen.
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2836
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon chris1 » 20.12.2011 19:49

Wenn man einseitig schlecht sieht, kann es sein, dass man ein bisschen schief wird, da muss man besonders gut aufpassen. Da kann man dann Rückenprobleme kriegen und weiß nicht woher.
chris1
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 278
Registriert: 31.10.2009 19:14

Beitragvon moobe » 22.12.2011 14:39

wenn links schwächer ist, knickt man dann mit dem Oberkörper nach rechts ab, chris?
moobe
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 402
Registriert: 03.12.2010 09:59

Beitragvon lacquachiara » 22.12.2011 17:06

Dann sollte man links die Tüten tragen....

Nein, mal im ernst. Wenn das eine Auge schlechter ist, sollte man sofort beginnen das schwächere an das stärkere Auge anzupassen. Ich habe das Glück, dass zwar mein rechtes Auge das schwächere, aber dafür das dominante ist. Sonst würde ich wahrscheinlich bereits nur noch mit dem linken Auge sehen... (Monovision)
lacquachiara
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.12.2011 13:33

Beitragvon chris1 » 22.12.2011 19:25

Ich schau ja alternierend: mal links, mal rechts. Aber nur ganz selten gleichzeitig. Und drum stell ich mich nie grad hin. Wenn mich jemand auffordert, mich grad hinzustellen, schau ich auf das Bodenmuster, dass ich das schaff. Ich bin auch total verdreht (sagt die Dorn-Breuss-Tante). Aber ob das damit zu tun hat. kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen.

Aber was sicher angebracht ist, sich einfach zu beobachten. Neigt man sich gewohnheitsmäßig nach einer Seite (weil man mit dem Auge besser sieht? oder lieber?)? Beugt man den Kopf gewohnheitsmäßig nach vor (das machen viele Kurzsichtige, obwohl es auf die paar Zentimeter auch nicht mehr ankommt). Hat man schon die bekannten Falten oberhalb der Nase? Obwohl das eigentlich das geringste Problem ist, aber es schaut halt nicht schön aus.

Ist halt kein Körperteil isoliert anzuschauen.

Das schlechtere Auge zu trainieren, damit beide gleich gut sind, ist sicher eine gute Möglichkeit. Wenn man es zusammenbringt, natürlich.
chris1
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 278
Registriert: 31.10.2009 19:14

Beitragvon moobe » 22.12.2011 19:29

stimmt, mir fällt ers jetzt auf, dass ich mein rechtes Bein auch lieber belaste, um dann von der Seite mit links zu schaun (ist zwar das schwächere, aber das Dominante Auge..). Vielen vielen Dank für die Hilfe, das hat mir echt was gebracht :)


Frohe und gesegnete Weihnachten wünsche ich euch allen schonmal :D
moobe
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 402
Registriert: 03.12.2010 09:59


Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast