Sehkraft wird nicht besser? Preisw. Alternat. zu Therapien?

Surftipps rund um das Thema Augentraining und Entspannung. Und sonstige Links, die zum Thema Augen passen.

Sehkraft wird nicht besser? Preisw. Alternat. zu Therapien?

Beitragvon ShainaMartel » 19.11.2011 06:43

Hallo,

ich hab mir hier viele Beiträge und dann auch das Buch "Eselsweisheiten" durchgelesen. Meine Augen trainiere ich jeden Tag, meist ist es insgesamt mindestens eine Stunde. Aber meine Sehkraft wird partout nicht besser. Ich denke, das liegt daran, dass ich ein kaputtes Selbstwertgefühl habe, ist das möglich? Jedenfalls suche ich nun nach einer Methode, therapiert zu werden, ohne dickes Geld zahlen zu müssen. Wenn ich mir die hohen Preise von Heilpraktikern ansehe, die Augentraining anbieten, wird mir auch ganz anders.... (ist nicht so, dass es mir das nicht wert wäre, aber ich hab das Geld nicht). Eine Therapie kostete da bis zu drei-, viermal das, was ich im Monat zum Leben habe. Ich krieg das auf der psychischen Ebene einfach nicht Wenn ich mir die hohen Preise von Heilpraktikern ansehe, die Augentraining anbieten, wird mir auch ganz anders....

Ich ertrag mich nicht mehr mit Brille (habe sie auch erst seit gut drei Jahren und immer nur sporadisch getragen) und mir vorgenommen, zur Abschlussfeier ohne Sehhilfe und mit 100% Sehkraft hingehen zu können (also habe ich noch anderthalb Jahre Zeit). Habe ja eigentlich nur gut -2 Dioptrien, so schwierig sollte das also nicht sein... Mittlerweile gehe ich sogar ohne Brille zur Schule, weil ich nicht mehr einsehe, 200€ für eine Brille zu bezahlen, die auch hält und ich bald vielleicht nicht mehr brauche (meine letzten beiden waren von Billigoptikern und sind binnen zweier Monate auseinandergebrochen).

Mir ist eigentlich alles Recht, nur darf es eben nicht zu viel kosten, da ich bis zu meinem Abschluss noch Hartz IV bekomme.

Vielleicht hat ja jemand einen Rat! :?

Danke
ShainaMartel
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.12.2010 16:34

Sehkraft wird nicht besser? Preisw. Alternat. zu Therapien?

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon chris1 » 19.11.2011 14:03

Mach dir keinen Druck!

Wenn du eine Stunde Augenübungen machst, bist du ja eh super :D .

Ich würde dir folgende Vorgangsweise vorschlagen: Such dir irgendeine Übung aus, die dir zusagt. Egal, aus welchem Buch oder aus dem Forum, ganz egal. Es wimmelt hier ja nur so von Übungen.

Such dir also einie Übung aus und mach die sagen wir mal fünf Mal am Tag. Nach drei Tagen kontrollierst du, ob sich etwas verbessert hat. Wenn ja, mach die Übung weiter und kontrollier in einer Woche wieder. Wenn nicht, such dir eine andere Übung.

Einfach nur zu üben, dass man übt, halte ich nicht für sinnvoll.

Wenn du erst mal einen Erfolg hast, und sei er noch so klein, wird sich das auch auf dein Selbstbewußtsein auswirken.

Viel Erfolg und Spaß(!) beim Üben!

Chris
chris1
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 278
Registriert: 31.10.2009 19:14


Zurück zu Augentraining allgemein

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron