Sehtafel mit Visusschritten von 0,1 bis über 1,0

Alles zum Thema Sehtafeln.

Beitragvon wieauchimmer » 14.01.2012 16:06

Gibt es auch eine Sehtafel auch noch für Visusschritte unter 0,1 für Leute die sehr schlecht sehen?
wieauchimmer
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2012 12:50

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon moobe » 14.01.2012 23:14

Ich denke nein, aber das kannst du ja selbst mit Word erstellen :)


lg moobe
moobe
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 402
Registriert: 03.12.2010 09:59

Beitragvon Aniram » 15.01.2012 17:50

Hier: http://www.smbs.buffalo.edu/oph/ped/IVAC/IVAC.html kannst du die Buchstaben so riesig haben , wie Du willst.
Das Gute bei dieser interaktiven Sehtafel ist zudem, das sie immer neue Kombinationen ausspuckt, so dass man die Sehschärfe wirklich testen kann (und nicht nur das Buchstabengedächtnis :wink: ) und dass man den Abstand zur Sehtafel selbst bestimmen kann.
Benutzeravatar
Aniram
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 638
Registriert: 09.02.2011 16:04

Beitragvon Klar » 09.08.2012 11:15

Aniram hat geschrieben:dass man die Sehschärfe wirklich testen kann (und nicht nur das Buchstabengedächtnis :wink: )


Ja das bemängel ich ständig beim Arzt, wenn ich die Seite wechsel, dass ich doch weiß welche Buchstaben und Zahlen dort vorzufinden sind...Da sind die eigenen Sehtafeln viel besser. :D
Klar
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.2012 12:56

141

Beitragvon Flo » 30.08.2012 13:55

Aniram hat geschrieben:Hier kannst du die Buchstaben so riesig haben, wie Du willst. // Das Gute bei dieser interaktiven Sehtafel ist zudem, das sie immer neue Kombinationen ausspuckt, so dass man die Sehschärfe wirklich testen kann (und nicht nur das Buchstabengedächtnis ;)) und dass man den Abstand zur Sehtafel selbst bestimmen kann.

Naja, eine gewisse Vertrautheit mit dem Anblick der verwendeten Sehtafel ist durchaus nützlich für das Wiedererlernen des vollscharfen Sehens an Buchstaben. Siehe dazu zum Beispiel hier. Deshalb wird Kurzsichtigen auch mitunter empfohlen, eine zweite (entsprechend verkleinerte) Version der gleichen Sehtafel "für die Hand" für das Vertrautwerden mit derem scharfen Anblick zu verwenden. Das Üben an der Sehtafel ist ja nicht das Gleiche wie ein Sehtest beim Augenarzt oder Optiker und man kann sich, was die wahrgenommene Sehschärfe angeht, schließlich nicht selbst belügen. Was man sieht, sieht man. Was nicht, das nicht. Warum also sich selbst die Sache unnötig erschweren? Manchmal ist es besser, den Schwierigkeitsgrad, den man sich jeweils zumutet, Schritt für Schritt zu steigern.

Viele Grüße, Bild
Flo
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 11:40

Vorherige

Zurück zu Sehtafel

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron