Sind Brillen,KL, Lasik wirklich schlecht für die Augen?

Akkomodieren, Fusionieren, Lichtbaden, Lichtblitzen, Palmieren, Visualisieren u.a.

Beitragvon sven » 13.11.2009 09:53

kenzo hat geschrieben:
Im Prinzip wird man Brillenträger da man falsche Sehgewohnheiten hatte und zu viel Naharbeit verrichtete:
Der Augen-Gehirn komplex versucht dann sich darauf einzustellen und sich quasi die Arbeit zu erleichtern -> man wird kurzsichtig


so sehe ich das auch, aber es gibt doch viele Meschen die auch Naharbeit machen und trotzdem 100% Sehschärfe haben. Ist es irgendwie genetisch veranlagt, dass man Kurzsichtig ist/ wird?
Die meisten Kurzsichtigen haben ja auch kurzsichtige Eltern/ Großeltern...


Naharbeit ist auch nicht das Problem.
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1405
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon Nicole » 13.11.2009 10:45

kenzo hat geschrieben:Die meisten Kurzsichtigen haben ja auch kurzsichtige Eltern/ Großeltern...


Seh-Teufel hat geschrieben:Aber wenn ich mich in meinem Freundeskreis umschaue dann haben die die höchsten Stärken die immer voll auskorrigierte Sehhilfe tragen , viel am PC sitzen oder begeisterte Leseratten sind.


maddin hat geschrieben:ich hab keinen in meiner familie der sehschwächen hat außer meine oma und mama die haben altersweitsichtigkeit.
bei mir hat es sich in der pubertät entwickelt und warscheinlich durch den vielen pc an dem ich früher viel zu nah gesessen bin verstärkt hat.


PCs gab es früher bei mir noch nicht.
Aber meine beste Freundin und ich waren begeisterte Leseratten, bei denen niemand in der Familie kurzsichtig war.
Wir beide landeten schlußendlich bei knapp -3 Dioptrien im Laufe der Jahre und es fing mit ca. 12 Jahren an.

Bei -3 Dioptrien kann man 30cm scharf sehen.
Die normale Leseentfernung beim Buch beträgt um die 30cm ..........

sven hat geschrieben:Naharbeit ist auch nicht das Problem.


Ach nein?
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Reini » 13.11.2009 18:50

Hallo!

Falls es jemanden interessiert; ich habe meine Brille seit 3 Jahren nicht mehr getragen. Brille ist samt Brillenpass vernichtet.

sven hat Folgendes geschrieben:
Naharbeit ist auch nicht das Problem.


Ach nein?


Naharbeit allein ist nicht das Problem! Nur in Kombination mit psychischen Stress entsteht Kurzsichtigkeit. Entspanntes Nahsehen ist absolut unschädlich für die Augen. Wenn allerdings Frust, Ärger und Leistungsdruck während der Nahsicht hinzukommen, gehts mit der Sehschärfe richtig den Bach runter!

Viele Grüße
Reini
Benutzeravatar
Reini
Junior Mitglied
Junior Mitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: 08.09.2009 12:13

Beitragvon Nicole » 13.11.2009 20:05

Ich habe das mal kinesiologisch austesten lassen: Es gibt keine psychischen Ursachen (Anspannung, was auch immer) für meine Kurzsichtigkeit.

Die Versuche von Frank Schaeffel an Hühnern ergeben das Selbe: Andauerndes Nahsehen fördert Myopie.

Und ich habe Tag und (die halbe) Nacht gelesen. :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2830
Registriert: 23.11.2006 17:50
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon H » 14.11.2009 10:02

Gibt aber auch Leute die 8-10 Stunden täglich vorm PC Arbeiten und keine Probleme mit dem sehen haben.
Liegt vielleicht da dran,das die in ihrer Jugend nicht soviel naharbeit machten,keine Ahnung.Sind aufjedenfall alles nur Vermutungen.
H
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.06.2009 23:02

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum rund um das Thema Augentraining

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron