Sonntag, 6. April, 17:03 Uhr ARD "Supersinne"

Hier können Fernsehsendungen angekündigt und diskutiert werden.

Sonntag, 6. April, 17:03 Uhr ARD "Supersinne"

Beitragvon Mara » 26.03.2008 12:21

06.04.2008 17:03 Uhr Dauer 27 min
ARD
W wie Wissen

Thema: Supersinne
Magazin

Die menschlichen Sinnesorgane leiten ständig Informationen an das Gehirn weiter: Temperatur, Schmerz, Helligkeit, visuelle Reize, Geruch. Doch nur ein Bruchteil davon gelangt auf die Bewusstseinsebene, allein 80 Prozent der visuellen Signale werden von Filtermechanismen des Gehirns unterdrückt. Wie ist es möglich, diese Filterleistung so zu optimieren, dass mehr relevante Informationen auf die Bewusstseinsebene vordringen? "W wie Wissen" ist dabei, wenn Blinde und Hörgeschädigte ihre Sinne schärfen.

Ich finde das wär doch was für uns?!
Benutzeravatar
Mara
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: 20.03.2008 08:15
Wohnort: bei Mainz

Sonntag, 6. April, 17:03 Uhr ARD "Supersinne"

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Beitragvon peddy » 26.03.2008 14:01

Danke für den Tipp. Ich werde mir den Tag gleich vormerken.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Mara » 27.03.2008 14:20

:) ich hatte es auch direkt in meinen Kalender eingetragen
Benutzeravatar
Mara
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: 20.03.2008 08:15
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon sven » 27.03.2008 17:52

Ich war mal nachts ohne Licht und Mond im Wald. Das war stockfinster. Da ist nix mehr mit vom Gehirn gefiltert. Da bist du nur noch Augen und Ohren ;)
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Mara » 27.03.2008 18:15

Na GottseiDank filtert mein Gehirn gerade die zu 80% negativen Ideen warum sich ein Sven nachts ohne Licht und ohne Mond im Wald aufhält... ;)
Benutzeravatar
Mara
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: 20.03.2008 08:15
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon peddy » 28.03.2008 08:56

Mara hat geschrieben:Na GottseiDank filtert mein Gehirn gerade die zu 80% negativen Ideen warum sich ein Sven nachts ohne Licht und ohne Mond im Wald aufhält... ;)


He, he :D

Tja Sven jetzt hast de mit was angefangen. Also wir hören.
Liebe Grüße
Patrick
peddy
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 30.01.2007 08:21
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon sven » 28.03.2008 11:52

Es ist ziemlich einfach, ich war zur Arbeit gelaufen (zum Trainieren) und hatte meine Kopflampe dabei aber den Akku am Fahrrad zu Hause vergessen. Ich benutze die Lampe naemlich zum Laufen, Inlinern und zum Fahrradfahren. Ich dachte nur wird schon nicht so schlimm werden im Wald.
War aber sinnestechnisch schon eine Herausforderung. Um es kurz zu machen ich hatte ganz schoen Angst, aber da bekommt man echt Supersinne.

Die Angst ist aber eigentlich Bloedsinn, da ich vorher schon oft mit der Lampe nachts durch den Wald gelaufen bin und keine Angst hatte. So eine Lampe macht ja auch nur hell und sonst nix, aber totale Finsternis weckt schon so richtige Uraengste. Wenn wenigstens der Mond dagewesen waere.

Schoene Gruesse

Sven
Schoene Gruesse

Sven
Benutzeravatar
sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1413
Registriert: 27.01.2007 17:54
Wohnort: Hilden nahe bei Düsseldorf

Beitragvon Keakea » 28.03.2008 12:39

Die Angst ist aber eigentlich Bloedsinn, da ich vorher schon oft mit der Lampe nachts durch den Wald gelaufen bin und keine Angst hatte. So eine Lampe macht ja auch nur hell und sonst nix, aber totale Finsternis weckt schon so richtige Uraengste. Wenn wenigstens der Mond dagewesen waere.


:D
Benutzeravatar
Keakea
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.01.2008 12:42
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Fernsehtipps

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron