Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Hier ist Platz für alle kleinen und grossen Erfolge auf dem Weg zur Verbesserung der Sehleistung. Ausserdem könnt ihr euch hier vorstellen.

Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon supamario » 21.04.2017 19:51

Hallo zusammen!

Wie so viele hier, will auch ich hier reinschreiben, was für Fortschritte ich mache und weshalb. Dabei werde ich nur nennenswerte Neuigkeiten bringen und nicht jedes bisschen was mir durch den Kopf geht.

Also: Heute um halb sieben ist etwas sehr Seltsames passiert: Ich sah plötzlich sehr scharf und zwar relativ lange. Normalerweise erreiche ich eigentlich ohne Tricks nicht mal 10% aber nach einer Übung hab ich plötzlich etwa 40% gesehen! Klingt nach wenig, ist aber viel! Normalerweise ist das ja nach einem Blinzeln weg aber bei mir hat's etwa 2 Minuten gehalten und nach jedem Blinzeln war es noch da!!! Dann ist es etwas abgeflaut und als es nur noch schwach war hab ich palmiert und danach war alles wieder normal :grübel: :(
Ich wäre vor Freude fast gestorben (als es noch scharf war natürlich) !

Ich habe den Tag durch in etwa das gemacht:

-Palmiert (6 Minuten)
-Aktiv fokussiert (sehr oft) (http://www.brillenpanda.de/aktives-fokussieren-lernen/)
-Tief geatmet
-Oft während der Naharbeit in die Ferne geschaut
-Augengymnastik (50x links-rechts, 50x oben-unten, beide Diagonalen je 50x, 20x ein Rechteck im Gegenuhrzeigersinn und 20x im Uhrzeigersinn und dann noch auf dem WC und so :D . Auch eine liegende Acht bewährt sich.
-3x die Energieübung (https://www.youtube.com/watch?v=ctk8gwwAzbY)

Dann hab ich eine Übung von dieser Seite gemacht (https://www.universal-tao.com/article/perfect.html).
Nämlich muss man da eine Kerze anzünden, in Armlänge entfernt auf Augenhöhe hinstellen und draufblicken, ohne dabei den Körper zu bewegen. Die Augen dürfen ruhig brennen und tränen, die Tränen einfach fliessen lassen. Etwa einmal pro Minute die Augen 10-15 Sekunden schliessen. Das Ganze etwa 5 Minuten machen. Danach soll man noch palmieren, aber ich hab aus dem Fenster geschaut und hab bei einer Tanne jedes Ästchen gesehen! Ich war zu erfreut um nun zu palmieren. Das war das, was oben schon stand. Kam bei mir noch nie vor, es war Unglaublich!
Hat jemand schon Ähnliches erlebt oder gehört (gelesen) ?

Viel Glück euch allen!
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.03.2017 13:39

Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon merukando » 21.04.2017 20:48

super! Du warst ja sehr fleißig heute, Supamario. Weiter so :-D

liebe Grüße

Melanie
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 621
Registriert: 05.02.2013 15:09

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon Ninja-Eye » 22.04.2017 11:53

Hallo Supamario,

schön, dass du deine Erfahrungen und Erfolge mit uns teilen möchtest.

Ja, da hast du gestern schon viel gemacht. Wie viel Dioptrien hast du noch mal?

Das ist eine gute Idee mit der Kerze. Ich hatte das auch schon gelesen und habe es auch schon mal während meiner Yogaausbildung als Meditation gemacht, aber dabei habe ich nicht darauf geachtet, was es mit meiner Sehkraft macht. Das werde ich demnächst auch mal wieder machen.

Liebe Grüße und weiterhin viel Freude und Erfolg.

Nina
Ninja-Eye
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 12.12.2016 01:20
Wohnort: Düren bei Köln

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon supamario » 23.04.2017 10:08

Hallo Nina und alle anderen und auch Hallo an alle unangemeldeten Besucher des Forums!

Mein Fernpunkt schwankt zwischen 30 und 35 Zentimetern, das heisst, ich habe etwa -3 Dioptrien. Links liegt der Fernpunkt tiefer als rechts. Das Erstaunliche ist, dass ich mit beiden Augen besser sehe als nur mit dem Rechten.

Ich glaube übrigens, des Rätsels Lösung zufällig entdeckt zu haben:
Gestern hab ich während einer Stunde das rechte Auge abgedeckt um das linke zu trainieren. Also hab ich nur mit dem Linken gelesen und dabei auch nur mit dem Linken aktiv fokussiert. Danach hab ich noch die Übung mit der Kerze gemacht, palmiert und als ich beim Palmieren gestört wurde habe ich wieder mit dem linken Auge den mehrere Blinzeln anhaltenden Fokus gehabt (allerdings pflegte er nicht so scharf zu sein wie gestern), mit dem rechten Auge hab ich ganz normal unscharf gesehen.

Fazit:
Macht man vor der Kerzen-Übung eine Zeit lang aktives Fokussieren hat man nach der Kerzen-Übung einen langen, scharfen Fokus. Zumindest bedient sich diese Methode bei mir an Funktion. Probiert's aus!!

Viel Glück!
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon supamario » 31.05.2017 13:48

Hallo zusammen!

Ich wag es nun: Ich verkünde offiziell eine Verbesserung der Sehkraft!! :clap: :clap: :clap:

Aber, aber: Es besteht die Möglichkeit, dass es nur an der wärmer werdenden Temperatur liegt und an der Sonne. Ich hoffe, dem ist nicht so.

Also: Ich habe seit dem 25.4 begonnen, aufzuschreiben, was meine Fernpunkte sind. Zu Beginn hatte ich im Schnitt links: 30.2 cm, rechts: 32.75 cm und beidäugig: 33.4 cm.
Der letzte ausgerechnete Schnitt war links: 34.5 cm, rechts: 36.75 cm und beidäugig 38 cm!!! :huepf:

Heute hatte ich zum ersten mal mit 41 cm die 40 cm Grenze geknackt! :D
Ich durfte beim Meterstab zweimal umklappen, weil mit nur einmal umklappen mein Fernpunkt zu weit weg war! Ich muss nun auch den Arm viel mehr strecken, um den Fernpunkt messen zu können :dance: !!

Wie machte ich das?
Ich habe mit Augenübungen eigentlich fast aufgehört. Wenn ich welche mache, dann vor allem Augengymnastik, die Kerzen-Übung, palmieren oder diese, dass ich beim Einatmen die Augen immer stärker zupresse und dann beim ausatmen aufsperre und mit einem "schhh"-Geräusch herauslasse. Die Augen sollten dann brennen und Tränenflüssigkeit entsteht. Warten ist für mich ein Synonym für Augenübungen, Nackenübungen oder anderen Übungen geworden. Und übrigens: ist "anlehnen beim Sitzen" eigentlich Chinesisch oder Japanisch :lachweg: ? Ich jedenfalls kenne es nicht :grübel: Um nur das linke Auge zu trainieren, habe ich oft das rechte zugedeckt und mit dem Linken geschaut, für etwa eine Stunde. So auch jetzt gerade, während dem Schreiben dieses Beitrags, falls es jemanden interessiert.

Das Wichtigste zuletzt: Aktiv fokussieren! Früher hab ich das immer vermieden, weil ich dachte, es sei Stress für die Augen. Nun ist meine automatische Reaktion, wenn ich etwas nicht scharf sehe aktives Fokussieren.
Ich habe auch täglich die Brille etwa eine Stunde aufgehabt, weil so die Augen merken, dass sie schlecht sehen und besser werden. Ob das zu Verbesserung beigetragen hat, weiss ich nicht.

Sehr seltsam ist, dass sich beim Augentraining vor allem die subjektive Sehkraft (laut Augenärzten) verbessert. Bei mir hat sich aber mit den Fernpunkten die objektive Sehkraft verbessert, subjektiv merke ich (leider :( ) fast keinen Unterschied.

Viel Glück!

supamariolchen
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon merukando » 02.06.2017 21:36

Das ist klasse Supermario :-)

Weiter so! Bleib dran :-)

Gruß

Melanie
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 621
Registriert: 05.02.2013 15:09

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon neualtgucken » 04.06.2017 11:04

sehr schoen ;)
neualtgucken
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2016 12:32

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon neualtgucken » 07.06.2017 19:26

a propos subjektiv, mir ist heute aufgefallen dass du ungefaehr in meinem bereich der sehschaerfe bist - du merkst doch verbesserung beim lesen? ich schaffe es endlich buecher ohne brille zu lesen, und freue mich auf dem Moment wo ich die Buecher in groesseren Entfernung halten kann :schönes Wetter:
neualtgucken
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2016 12:32

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon supamario » 10.06.2017 09:57

Hallo

Ich habe es nicht mehr in Erinnerung, ob ich weniger Distanz zu Büchern hatte. Klar ist, dass ich Jahrelange den Fehler gemacht habe,nur im scharfen Bereich zu lesen. Eben, laut Fernpunkt müsste ich nun die Bücher ja weiter weg halten können, aber komischerweise fällt mir nicht mal das auf.

Viel Glück
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon supamario » 25.07.2017 10:32

Hallo zusammen

Neue Erfolge erfreuen sich einer Mitteilung:
Mit meiner unterkorrigierten Brille erreiche ich meist 100% und mehr. Früher erreichte ich nur an die 70%. :huepf:
Mein Fernpunkt verbessert sich auch. Von den ehemaligen 33cm im Schnitt, habe ich heute erstmals 45 (!) cm erreicht und das trotz starker Bewölkung, wenn ich sonst eher schlecht sehe. :huepf: :huepf: :huepf:

Auch die subjektive Sehkraft verbessert sich. Die Bücher und Computer kann ich nun weiter enfernt halten. :huepf:

Doch WIE kommen die Verbesserungen so plötzlich, wo ich doch früher verzweifelte weil meine Augen trotz Augentraining schlechter wurden? :grübel:

Nun, ich mache von Augenübungen nur die Übungen von Zhdanov (Augengymnastik) regelmässig, wie in diesem Video (10:32) : https://www.youtube.com/watch?v=7J2xBne4uF8&t=599s
Jeweils immer vor dem Essen (3x täglich).
Wo ich früher noch bei drei Wiederholungen war, mach ich heute jede Richtung (oben/unten, Rechteck etc.) jeweils 11 mal.
Ich schliesse mich jetzt aber nicht offiziell der Meinung an, dass die Kurzsichtigkeit durch eine Schwäche der äusseren Augenmuskeln entsteht, sondern ich glaube weder das eine noch das andere. Ich mach einfach das, was mir hilft. :D

Viel Glück! :schönes Wetter:
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon merukando » 26.07.2017 07:57

Klasse supermario,

interessant, dass man die Übungen vor dem Essen machen soll.

Ich hab die Übungen gerade mal ausprobiert und folgendes bemerkt: die Wirbelsäule richtet sich auf, die Schultern senken sich, der Kopf hebt sich, dadurch berührt die Zunge den Gaumen und der Atem vertieft sich. Auch nach dem Sonnengruß aus dem Yoga, den ich nun wieder täglich mache, habt sich der Kopf und die Zunge berührt den Gaumen. Auch dann atme ich tiefer ein.

Gruß

Melanie
Umgib Dich mit dem, was du selbst sein willst, hab höhere Ansprüche an Dich selbst, setze diese Ansprüche um, koche Dein Essen selber und lebe zuckerfrei
merukando
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 621
Registriert: 05.02.2013 15:09

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon supamario » 05.08.2017 13:10

Halo an alle !!

Dank den Ferien habe ich reichlich Zeit für Augentraining.

Ich habe die Wiederholungen der Augengymnastik pro Bewegung auf 20-30 Wiederholungen gesteigert. Und das 3-mal am Tag. Aber Achtung: Nicht zu schnell zu viel machen, ich hatte am Anfang mit nur ca. 5 Wiederholungen 3-mal am Tag Muskelkater gehabt und dann hab ich nicht gesteigert sondern weiterhin einfach diese 5 Wiederholungen und mit der Zeit ging der Muskelkater weg.

Der Fernpunkt hat sich zwar eher um 1-2 Zentimeter verschlechtert aber ich merke nun, dass ich die Naharbeit viel weiter wegschieben kann :D .
Komisch, ich weiss :grübel: .
Vorhin ist die direkte Sonneneinstrahlung auf mein Buch gefallen und ich musste es sehr weit weghalten damit es unscharf wird. Denn im scharfen Bereich zu lesen tut mir fast weh im Herzen und ich mache es nur, wenn ich meinen Augen mal eine Auszeit gönnen will. :lesen:

Durch die Augengymnastik ist auch noch Folgendes passiert:
Die roten Äderchen auf meinem Augapfel sind so viel weniger geworden, dass man kaum noch welche sieht :) . Was nicht Pupille oder Iris ist, ist nun strahlend weiss :lol: , weisser als bei den meisten Personen, bei denen ich mich schon darauf geachtet habe (achtet euch mal darauf, ist sehr interessant ! ).

Ich hoffe, es kommen bei euch und bei mir noch mehr Verbesserungen!
supamario
"Nur wenn man weiss, wie es ist, wenn es schlecht ist, weiss man, dass es gut ist."
supamario
supamario
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: 07.03.2017 13:39

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

Beitragvon ain-nescher » 10.09.2017 08:40

Hallo supamario,
Toll was du für Erfolge hast!
Danke für den Link, die Gymnastik immer vor dem Essen zu machen ist ein super Tipp. Auf das Weiss werde ich mal achten.

Lg Ain
Brille mit 6: -3 Dioptrien
bis 18 Steigerung zu -8,5 Dioptrien + Astigmatismus entspricht nach Umrechnung -9 und -9,25 D
15.12.2016 Beginn des Augentrainings mit 48 Jahren
16.02.2017 F -8 D, N -7 D (Fernbrille = F, Nahbrille = N)
24.03.2017 F -7,5 D, N -6,5 D
14.06.2017 F -7,25 D, N -6,5 D
20.08.2017 F -7 D, N -6,25 D
ain-nescher
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 06.01.2017 23:31

Re: Supamario findet die klare Sicht (oder Peach ;) )

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 


Zurück zu Erfolgsgeschichten und Vorstellungen

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron