Trainiertes Auge wird dunkler

Wer nur mal schnell eine kleine Information sucht, ohne dass daraus eine lange Diskussion entstehen soll, ist hier richtig.
Oder auch Themen, für die man keinen passenden Titel weiß.

Trainiertes Auge wird dunkler

Beitragvon Beau » 28.11.2014 19:55

Hallo,

ich habe vor Kurzem angefangen, mein linkes Auge (-0,5) intensiv zu trainieren, wobei ich festgestellt habe, dass ich auf diesem Auge manchmal viel dunkler sehe, was mir einen ziemlichen Schrecken eingejagt hat. Kennt das jemand? Hat jemand Ähnliches erlebt oder weiß, womit das zusammenhängen könnte?

Also mal kurz der Hintergrund:
Ich hab vor etwa 3 ein halb Jahren eine Augen-OP (LASIK) hinter mir. Davor hatte ich -3,25 und -2,25. Nach der OP waren es auf beiden Augen 100 %. Dann hab ich gemerkt, dass das linke Auge langsam wieder schlechter sieht und mir irgendwann jetzt vor Kurzem das Buch von Leo Angart zum Augentraining gekauft. Ich hab festgestellt, dass ich fast nur mit dem rechten Auge gucke. Es ist im Nah- wie im Fernbereich das dominante Auge. Da hab ich in dem Buch bei Monovision geguckt, wo steht, dass man das andere Auge einfach allein trainieren soll, bis es so gut sieht wie das erste. Also hab ich mir eine Piraten(augen)klappe gekauft und angefangen, das linke Auge zu trainieren. Gemäß Empfehlung im Buch 10-mal 5 Minuten am Tag und dann hab ich noch die Klappe getragen so oft ich konnte, wenn ich zu Hause war. Wenn ich die Übungen gemacht hab, kam ich auf der Sehtafel fast auf 100 %, allerdings war meine Sicht nach kurzer Zeit mit beiden Augen gucken auch gleich wieder verschwommen. Auf jeden Fall gab es dann ab und zu mal so Momente, wo das linke Auge auf einmal dunkler war. Am schlimmsten war es einmal abends im Dunkeln. Es kam nur etwas Licht durch das Fenster, wie das nachts halt so ist. Mit dem rechten Auge war es gut zu sehen, mit dem linken hab ich überhaupt nichts gesehen. (Bei eingeschaltetem Licht hat man den Unterschied nicht so bemerkt, aber ohne kam ich mir links komplett blind vor, was schon ziemlich gruselig war). Nach einiger Zeit verschob sich der Schatten in die untere Hälfte des Bildes und ich hab gleichzeitig so ein Ziehen verspürt im unteren Bereich um das Auge. Kann das sein, dass das Auge einfach überanstrengt war? Immerhin hatte ich an dem Tag und an dem Tag davor ziemlich viel geübt. Hatte das schon mal jemand? Ich will mir nur nichts kaputt machen, kann ja sein, das Auge ist nach der OP jetzt irgendwie empfindlich und reißt jetzt an der Narbe auf oder irgendsoein Schreckensszenario. Tagsüber ist das auch schon einmal passiert. Ich habe es dann jedes Mal erst mal ignoriert und irgendwann war es weg. Auf jeden Fall traue ich mir jetzt nicht mehr zu trainieren. (Habe übrigens einen Termin beim Augenarzt zur Kontrolle, aber der ist erst im März, bis dahin will ich nicht warten mit Trainieren).
Beau
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2014 19:27

Trainiertes Auge wird dunkler

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: Trainiertes Auge wird dunkler

Beitragvon lukita » 30.11.2014 23:19

Beau hat geschrieben:ich habe vor Kurzem angefangen, mein linkes Auge (-0,5) intensiv zu trainieren, wobei ich festgestellt habe, dass ich auf diesem Auge manchmal viel dunkler sehe, was mir einen ziemlichen Schrecken eingejagt hat. [...] Also hab ich mir eine Piraten(augen)klappe gekauft und angefangen, das linke Auge zu trainieren. [...] Auf jeden Fall gab es dann ab und zu mal so Momente, wo das linke Auge auf einmal dunkler war.


Eine These, warum Piraten mit Augenklappe in Verbindung gebracht werden: Wenn Piraten schnell aus der Helligkeit in die Dunkelheit unter Deck gehen wollten, klappten sie die Augenklappe einfach auf, weil das zuvor verdeckte Auge bereits dunkeladaptiert war und mit diesem Auge in der Dunkelheit gleich viel mehr erkannt werden konnte. Es wird so wahrgenommen, dass das unverdeckte Auge anfangs weniger sieht. Lässt man ihm etwas Zeit, sich an die Dunkelheit anzupassen, merkt man keinen Unterschied mehr zwischen beiden Augen.
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Trainiertes Auge wird dunkler

Beitragvon Beau » 01.12.2014 16:49

Haha. Das wär ja mal ne einfache Antwort. So was von logisch und ich wär nie drauf gekommen.
Klar, mein abgedecktes Auge, ist einfach angepasst an die Dunkelheit. Macht Sinn. Fast schon peinlich, dass ich mir deswegen Sorgen gemacht hab.

Danke jedenfalls für die Antwort.
Beau
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2014 19:27


Zurück zu Kurze Frage - kurze Antwort

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast