Umrechnung Snellen in Dioptrien

Alles zum Thema Sehtafeln.

177

Beitragvon Flo » 08.09.2012 10:11

(momentan entfernt /Flo)

____Bild
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

177

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Re: 177

Beitragvon Nicole » 08.09.2012 10:40

Flo hat geschrieben:[Zitat momentan entfernt. (26) /Flo]


Mein Optiker (der Inhaber des Ladens) hat mir vor Jahren erzählt, dass Kurzsichtige mehr Rezeptoren in der Netzhaut haben. Und zwar nicht erst ab einem Visus von 2,0. :wink:
(Memo an mich: recherchieren)

Dass die Sehschärfe bei jedem schwankt, setze ich als bekannt voraus.

Was du jetzt mit deinen Sehzeichen und Landoltringen willst, weiß ich nicht. Entweder ich erkenne, wo die Öffnung ist, oder ich erkenne es nicht.

Was hattest du noch geschrieben:

Flo hat geschrieben:[Zitat momentan entfernt. /Flo]


Ich verstehe gar nicht, warum mein Umfeld mich für kompliziert hält (aber die kennen dich noch nicht). :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

178

Beitragvon Flo » 08.09.2012 10:51

(momentan entfernt /Flo)

____Bild
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

Re: 178

Beitragvon Nicole » 08.09.2012 11:16

Flo hat geschrieben:[Zitat momentan entfernt. (25) /Flo]


Jepp, und genau DA erkennen die Leute auch unterschiedliche Zeichen bei gleichem "Brechwert".

Die Augen nehmen Informationen nur auf, das Gehirn macht das Bild. :wink:

Was ist "BS"? :shock:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

179

Beitragvon Flo » 08.09.2012 12:25

(momentan entfernt /Flo)

____Bild
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

Re: 179

Beitragvon Nicole » 08.09.2012 13:22

Flo hat geschrieben:[Zitat momentan entfernt. /Flo]


Jetzt haben wir es endlich! :D
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

181

Beitragvon Flo » 08.09.2012 19:10

Nix für ungut. Bild
Zuletzt geändert von Flo am 09.09.2012 00:21, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

Beitragvon Nicole » 08.09.2012 19:37

Flo, du hast echt ein Talent, die einfachsten Sachen kompliziert zu machen. :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

420

Beitragvon Flo » 03.03.2013 18:30

(momentan entfernt /Flo)

____Bild
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

446 [Klon]

Beitragvon Flo » 25.03.2013 22:34

Wie groß kann der Brechungsfehler bei einem bestimmten (gemessenen) Visus höchstens gewesen sein?

Ich habe jetzt das Ganze einmal durchgerechnet. Falls jemand vorhat, die Rechnung zwecks Überprüfung auf Korrektheit einmal unabhängig durchzuführen, hier sind meine Ergebnisse:

Bild

Die Zwischenwerte stehen für die Kreisflächendurchmesser eines "aufgeweiteten" Bildpunktes auf der Netzhaut. Sie und die Visen sind nach dem Schema "minimale Pupille (normale* Pupille) maximale Pupille" notiert.


Viele Grüße, Bild
Flo

* Laut Wikipedia schwankt der Pupillendurchmesser zwischen 1.5mm (bei hellem Licht) und 8mm (bei sehr schwachem Licht). Für den Durchschnittswert habe ich daher einfach 5mm angenommen.
Benutzeravatar
Flo
Foreninventar
Foreninventar
 
Beiträge: 1095
Registriert: 25.02.2012 12:40

Re: Umrechnung Snellen in Dioptrien

Beitragvon lukita » 07.04.2015 22:37

Gerade war ich mal wieder auf dieser Seite:
http://www.optiker.at/sehschaerfen-simulator/

Meine Sehwahrnehmung entspricht inzwischen eher dem Bild, das für einen Visus zwischen 0,5 (-0,5 dpt) und 0,25 (-1 dpt) ausgegeben wird.
Das Bild, das für die Brillenwerte von -3,0 Dioptrien ausgegeben wird, hat nichts mit meiner persönlichen Sehwahrnehmung gemeinsam.

Weiterhin erlebe ich täglich Augenblicke mit einem Visus von mehr als 0,7 ohne Brille.
Die Augenblicke dauern ein paar Sekunden, bevor sich die Sehleistung wieder auf einen geringeren Visus einstellt.
1986 Erste Brille R sph -1.50 cyl -0.00, L sph -1.50 cyl -0.00
2008-10 Brille R sph -4.75 cyl -1.00, L sph -5.00 cyl -0.00
2013-04 Beginn Sehtraining
Seit 2013-09 Es gibt Augenblicke mit Visus > 0.7 ohne Brille.

Mein Ziel: Ein Leben ganz ohne Brille
lukita
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 453
Registriert: 06.05.2013 00:38
Wohnort: Rheinland

Re: Umrechnung Snellen in Dioptrien

Beitragvon Panda » 13.04.2015 14:12

lukita hat geschrieben:Gerade war ich mal wieder auf dieser Seite:
http://www.optiker.at/sehschaerfen-simulator/

Dieser Test deckt sich überhaupt nicht mit meiner Einschätzung. Die Bilder werden für die entsprechenden Dioptrienwerte viel zu unscharf dargestellt, d. h. das Bild bei z. B. -1 dpt entspricht eher dem Wert von -2 dpt.
Panda
Profi Mitglied
Profi Mitglied
 
Beiträge: 158
Registriert: 18.12.2013 12:24

Re: Umrechnung Snellen in Dioptrien

Beitragvon Nicole » 13.04.2015 22:20

Panda hat geschrieben:
lukita hat geschrieben:Gerade war ich mal wieder auf dieser Seite:
http://www.optiker.at/sehschaerfen-simulator/

Dieser Test deckt sich überhaupt nicht mit meiner Einschätzung. Die Bilder werden für die entsprechenden Dioptrienwerte viel zu unscharf dargestellt, d. h. das Bild bei z. B. -1 dpt entspricht eher dem Wert von -2 dpt.


Ja, finde ich auch.
Hatte ich das schon mal erwähnt? :wink:
Anfängerübungen

10 Tipps

sehimpulse.de

Von -2,5/-2,75 dpt auf keine Sehhilfe mehr im Alltag, manchmal noch eine gute Restdioptrie v.a. beim Autofahren
Benutzeravatar
Nicole
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2815
Registriert: 23.11.2006 18:50
Wohnort: bei Hamburg

Re: Umrechnung Snellen in Dioptrien

von Google

Google

Kostenlos registrieren und Werbung ausblenden.
 

Vorherige

Zurück zu Sehtafel

 


  • Ähnliche Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast